Jump to content

C4GP1 mit 1.6 VTi Motorstartschwäche


Recommended Posts

Hallo,

ich habe immer wieder (und in letzter Zeit gehäufter) den Effekt, dass der Motor direkt nach dem Kaltstart deutliche Leistungsschwäche und Anfahrprobleme hat. Selbst beim sanftesten Einkuppeln fast abgewürgt. Wenn ich dann doch losfahren konnte und mit leicht erhöhtem Standgas durchs Wohngebiet fahre, sind immer wieder kurze Leistungsaussetzer da. Der ganze Spuk dauert aber kaum mehr als eine Minute, wenn überhaupt, danach arbeitet der Motor einwandfrei und ohne Auffälligkeiten. Auch bei Warmstart keine Probleme.

Wenn ich den kalten Motor starte und diese ein, zwei Minuten im Leerlauf vor sich hin tuckern lasse, sind diese Auffälligkeiten auch nicht da.

Der Fehlerspeicher meldet auch nichts.

An was kann das Ruckeln und Bocken liegen?

Link to comment
Share on other sites

Ein heißer Kandidat könnte die Lambdasonde, was ja eigentlich ein AFR Sensor ist, sein, der kurz vorm krepieren ist.

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Xantiakraschi
Am 4.4.2023 um 09:17 schrieb (°\=/°):

Hallo,

ich habe immer wieder (und in letzter Zeit gehäufter) den Effekt, dass der Motor direkt nach dem Kaltstart deutliche Leistungsschwäche und Anfahrprobleme hat. Selbst beim sanftesten Einkuppeln fast abgewürgt. Wenn ich dann doch losfahren konnte und mit leicht erhöhtem Standgas durchs Wohngebiet fahre, sind immer wieder kurze Leistungsaussetzer da. Der ganze Spuk dauert aber kaum mehr als eine Minute, wenn überhaupt, danach arbeitet der Motor einwandfrei und ohne Auffälligkeiten. Auch bei Warmstart keine Probleme.

Wenn ich den kalten Motor starte und diese ein, zwei Minuten im Leerlauf vor sich hin tuckern lasse, sind diese Auffälligkeiten auch nicht da.

Der Fehlerspeicher meldet auch nichts.

An was kann das Ruckeln und Bocken liegen?

Das muss der Fehlerspeicher auch nicht unbedingt. Schau Dir mal die Echtzeitdaten an. Da ist irgendwas beim Kaltstart nicht plausibel. Wie sieht es mit der Motortemperatur aus vorm Kaltstart? Passt sie zur Umgebungstemperatur? Wenn der Sensor schon eine höhere Temperatur meldet denkt das Steuergerät dass der Motor schon warm ist und passt dementsprechend die Kraftstoffmenge an. Das führt dann bei kaltem Motor zum Ruckeln oder fast Abwürgen.

 

Edited by Xantiakraschi
Link to comment
Share on other sites

Klingt plausibel, hat mein C8 auch, und nur bei so Zwischentemperaturen um die 6° Außen/Motortemperatur herum. Ist es frostig, kein Problem, ist es wärmer, auch nicht.

Jens

Link to comment
Share on other sites

  • 2 months later...

Interessant... macht mein 2.0i auch hier und da (ist mir zwar schon länger nicht mehr aufgefallen).

Bei meinem ist es meist mit einem Tritt aufs Gaspedal und 1x bisschen hochdrehen (eine Art "räuspern") erledigt.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale in Mainz
Ralf Claus
Telefon: +49 6136 – 40 85 017
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: zentrale@andre-citroen-club.de

Anschrift des Clubleiters:

Sven Winter
Eichenstr. 16
65779 Kelkheim/Ts.

E – Mail: sven.winter@andre-citroen-club.de
Telefon: +49 1515 7454578

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...