Jump to content

Xantia X2 Windschutzscheibe


ACCM_BX_GTI

Recommended Posts

ACCM_BX_GTI

Hi zusammen.

da ich für meinen X2 ne neue Windschutzscheibe benötige, wollte ich gerne mal von euch wissen mit welchen Herstellern Ihr gute Erfahrung gemacht habt.

Einbau beim Freundlichen oder Carglas & Co?

und.. gibts den Rahmen / Gummi noch original oder im Zubehör?

Viele Grüße

Peter

Link to comment
Share on other sites

M. Ferchaud

Hängt ein wenig von Deiner Versicherung ab. Hast Du nur Haftpflicht, Teil- oder sogar Vollkasko? Es könnte eine entsprechende Werkstatt-Bindung geben.

Ansonsten war ich kürzlich mit dem XM bei Carglass, was ganz okay, aber nicht mängelfrei funktioniert hat.

Auch ein früherer Besuch mit einem XM Break in einer Carglass-Werkstatt hat Mängel nach sich gezogen (wellig verklebte Abschlussleisten, Lackschaden mit SmartRepair nach Reklamation).

 

 

Link to comment
Share on other sites

Xantia-Harald

Habe in meinem X2 seit ca. 1,5 Jahren eine Scheibe von Guardian drin ( grüngetönt, ohne  Befestigung für den Regensensor) und sie ist, drei mal auf Holz klopf, trotz 90% Langstrecke immer noch frei von Steinschlägen😁

Beim Scheibenwechsel würde ich auch die Dichtung mittauschen lassen.

Ansonsten bleibt als Alternative natürlich Saint-Gobain (da Erstausrüster bei PSA), hab da aber keine Erfahrungen bezüglich der Tauschscheiben.

Gruss

Edited by Xantia-Harald
Link to comment
Share on other sites

Ich kenne keine Probleme, außer einer bei Guardian gelegentlich unexakt angebrachten Halterung für den Regensensor.  Reklamieren, wenn der Regensensor nach dem Scheibentausch schlecht arbeitet.
Der Leistensatz ist nach wie vor problemlos erhältlich. Bei Auftragserteilung darauf hinweisen, daß er erneuert werden soll, seltsamerweise wird das oft nicht gemacht und der alte unterrostete Krempel wiederverwendet.

Link to comment
Share on other sites

Immer wieder erstaunlich und nicht nachvollziehbar, wenn "Profis" das Kleinzeug bei Arbeiten ohne Notwendigkeiten nicht neu verbauen.

Link to comment
Share on other sites

berndjetztmitxm

Falls sowas über eine Teil- oder Vollkasko Versicherung läuft, ist dann nicht nur das Glas versichert, die (nichtglasigen) Einbau- sachen entsprechend nicht?

Link to comment
Share on other sites

vor 11 Minuten schrieb berndjetztmitxm:

Falls sowas über eine Teil- oder Vollkasko Versicherung läuft, ist dann nicht nur das Glas versichert, die (nichtglasigen) Einbau- sachen entsprechend nicht?

...dafür gibts Herstellerlisten: Diejenigen Teile, die beim Scheibenwechsel mit ersetzt werden müssen, weil sie beim Ausbau kaputtgehen, legt normalerweise der Hersteller fest. Diese werden auch bezahlt, alles andere normalerweise nicht! Auch werden Feinstaubplaketten nicht bezahlt.

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

Leider von mieser Qualität , 5€ für gute Qualität hätte ich auch noch bezahlt. Diese ist 1,5 Jahre alt , die Scheibe war aber auch nur von Schlechter Qualität, als wenn sie die letzten 20 Jahre verbaut gewesen wäre.

IMG_20230409_183621.jpg

  • Sad 1
Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb HDI JUNKIE:

Ich hatte immer eine neue drinnen.

...oftmals kleben Werkstätten aus Kulanz für den Kunden kostrnfrei eine neue Plakette... machen wir auch so! Aber ich habe noch keine Versicherung erlebt, die die Plakette bezahlt hat...

Link to comment
Share on other sites

Ich habe meine Scheibe vor ein paar Wochen bei Junited wechseln lassen. Saint Gobain, inkl. Rahmen (auf meine Bitte hin und auf Kulanz) und Plakette. Alles für 150€ Selbstbeteiligung.

Die konnten allerdings erst die dritte gelieferte Scheibe einbauen. Die beiden zuvor waren verkratzt.

 

Link to comment
Share on other sites

vor 13 Stunden schrieb WolfA:

inkl. Rahmen (auf meine Bitte hin und auf Kulanz)

Das heißt: Die Versicherung hat die Kostenübernahme für den Leistensatz abgelehnt ?

Edited by TorstenX1
Link to comment
Share on other sites

Das mit dem Rahmen hat mir Junited mitgeteilt, bevor die Versicherung ins Spiel kam. Da gab es wohl eine Leistundsbeschreibung, auf der der Rahmen (Zierleiste) nicht aufgeführt war. Der Rahmen kostet aber wohl unter 20€.

Link to comment
Share on other sites

Nihonnezumi

Habe heute aus Neugierde bei Carglass nach einer neuen Frontscheibe für einen X2 Break gefragt - in grün und mit Regensensorvorbereitung. 1.300€ 😂😭 ! Ohne Versicherungsfall.

Das die Inflation bei Glas und Lohn so zugeschlagen hat ...

Link to comment
Share on other sites

vor 4 Minuten schrieb Nihonnezumi:

1.300€ 😂😭 ! Ohne Versicherungsfall.

Das die Inflation bei Glas und Lohn so zugeschlagen hat ...

Das ist nicht die Inflation, das ist schlichtweg überhöht.

Edited by TorstenX1
Link to comment
Share on other sites

Am 18.4.2023 um 00:50 schrieb Nihonnezumi:

Ja, ich fand es einfach nur unverschämt. 

Könnte ein Abwehrangebot sein...

Link to comment
Share on other sites

Ich hatte auch mit einer Regensensoraufnahme geliebäugelt. Zwecks Nachrüstoption. Junited hat mir dabei dann mitgeteilt, dass diese Scheibe allerdings doppelt so teuer ist als die "normale" grüne.

Link to comment
Share on other sites

vor 14 Stunden schrieb WolfA:

Ich hatte auch mit einer Regensensoraufnahme geliebäugelt. Zwecks Nachrüstoption. Junited hat mir dabei dann mitgeteilt, dass diese Scheibe allerdings doppelt so teuer ist als die "normale" grüne.

Im Vergleich zur Installation des Regensensors sind die Mehrkosten für die Scheibe Peanuts...

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale in Mainz
Ralf Claus
Telefon: +49 6136 – 40 85 017
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: zentrale@andre-citroen-club.de

Anschrift des Clubleiters:

Sven Winter
Eichenstr. 16
65779 Kelkheim/Ts.

E – Mail: sven.winter@andre-citroen-club.de
Telefon: +49 1515 7454578

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...