Jump to content

4HP20 für X2 V6


WolfA

Recommended Posts

Hallo,

ich suche gerade nach einem 4HP20 für einen gut erhaltenen X2 V6, mit dem ich liebäugele.

Das 4HP20 wurde ja bei vielen Marken, Modellen und Motoren eingesetzt. Worauf ist bei der Suche, z.B. bei Ebay-Kleinanzeigen zu achten? Passt auf jedenfall ein 4HP20 - 20HZ20?

Oder kann mir hier jemand ein gutes (überholtes) passendes zu einem fairen Preis anbieten?

Ach ja, eingebaut werden muss das Getriebe ja auch noch. Wie aufwendig ist das denn so ca. in Stunden?

Grüße Wolfgang

 

Link to comment
Share on other sites

vor 9 Minuten schrieb AndreasRS:

Hallo,

ich hätte eines übrig aus einem 2.0i, von @Uwe Kügler. Aber ich habe keine Ahnung, ob es passt.

Grüße
Andreas

In einem 2L Xantia ist ganz sicher kein 4HP20 verbaut. 

 

Link to comment
Share on other sites

Die Frage bei einem gebrauchten 4HP20 wäre, ob es dazu eine Historie gibt, die auch etwas über die Laufleistung und die vorgenommenen Ölwechsel aussagt. Welche Quelle ist vertrauenswürdig. Der Austausch ist nicht ganz ohne. Was ist, wenn sich das Getriebe nach dem Einbau als defekt herausstellt?

  • Like 3
Link to comment
Share on other sites

vor 1 Minute schrieb GuenniTCT:

In einem 2L Xantia ist ganz sicher kein 4HP20 verbaut.

Danke für den Hinweis. Ich gucke spätestens übermorgen nach. Vielleicht ein 4HP14.

Grüße
Andreas

Link to comment
Share on other sites

vor 1 Stunde schrieb WolfA:

Worauf ist bei der Suche, z.B. bei Ebay-Kleinanzeigen zu achten? Passt auf jedenfall ein 4HP20 - 20HZ20?

Es gibt 2 Varianten der elektrischen Anbindung und entsprechend 2 verschiedene Steuergeräte. Dazu kommt noch mindestens eine Variante von Peugeot.

vor 1 Stunde schrieb WolfA:

Ach ja, eingebaut werden muss das Getriebe ja auch noch. Wie aufwendig ist das denn so ca. in Stunden?

Ich persönlich rechne dafür mit 20 Stunden, darin enthalten natürlich die Erneuerung des Ölfilters.

  • Like 1
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

vor 4 Minuten schrieb GuenniTCT:

Die Frage bei einem gebrauchten 4HP20 wäre, ob es dazu eine Historie gibt, die auch etwas über die Laufleistung und die vorgenommenen Ölwechsel aussagt. Welche Quelle ist vertrauenswürdig. Der Austausch ist nicht ganz ohne. Was ist, wenn sich das Getriebe nach dem Einbau als defekt herausstellt?

Tja, wenn mir hier keiner ein Getriebe anbietet, dann wird das Risiko sicher größer...

Link to comment
Share on other sites

vor 12 Minuten schrieb TorstenX1:

Es gibt 2 Varianten der elektrischen Anbindung und entsprechend 2 verschiedene Steuergeräte. Dazu kommt noch mindestens eine Variante von Peugeot.

Das heißt ein 4HP20 aus einem Peugeot V6 passt nicht? Bei Ebay habe ich eins aus einem Lancia V6 gesehen. Und eines aus einem C5 V6. Dann noch eines an einem HDI2.0. Alle vom Typ 20HZ20.

Die passen demnach alle eher nicht?

Edited by WolfA
Link to comment
Share on other sites

Vielleicht kann man das defekte Getriebe ja auch mit vertretbarem Aufwand instandsetzen. Gibt nach dem Motorstart ein singendes Geräusch von sich, dass dann langsam verebbt. Danach kein Vortrieb mehr. Während des Geräuschs konnte der Wagen angeblich noch auf einen Trailer gefahren werden.

Link to comment
Share on other sites

vor 11 Minuten schrieb WolfA:

Das heißt ein 4HP20 aus einem Peugeot V6 passt nicht? Bei Ebay habe ich eins aus einem Lancia gesehen. Und eines aus einem C5. Dann noch eines an einem HDI2.0. Alle vom Typ 20HZ20.

Die passen demnach alle eher nicht?

Die 2 Varianten, die ich erwähnte, betreffen allein den Xantia.
Ich hatte mal ein 4HP20 aus einem Peugeot in einem Xantia. vorgefunden.  Bei dem fehlte der Shift-lock, außerdem  war das Steuergerät aus dem Peugeot erforderlich.

Das sind leider alle Infos, die ich dir zum Thema falsches Getriebe geben kann. Was mit einem Lancia-Getriebe oder C5-Getriebe im Xantia passiert und wie und ob du es zum Laufen bringst, mußt du selbst herausfinden.

Edited by TorstenX1
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Jagut, wenn man nen neuen Kabelbaum ins Getriebe schraubt, dann passt das doch wieder, oder?

2 hours ago, WolfA said:

Das heißt ein 4HP20 aus einem Peugeot V6 passt nicht? Bei Ebay habe ich eins aus einem Lancia V6 gesehen. Und eines aus einem C5 V6. Dann noch eines an einem HDI2.0. Alle vom Typ 20HZ20.

Die passen demnach alle eher nicht?

Du brauchst ein Getriebe mit der gleichen Stücklistennummer (Format: 1019 000 xxx). Es passen auch mehrere Stücklistenummern an ein bestimmtes Fahrzeug, aber dann muss man schon wissen, welche Nummern passen. 
Theoretisch "passt" jedes 4HP20 welches an einem ES9J4 Motor dranhing auch an deinen Xantia, im Zweifel ist die Übersetzung im final drive geringfügig anders, es hat einen Ölpeilstab oder nicht, interressiert aber niemanden.

Getriebe einbauen, ca. 6h.

Gebrauchtgetriebe würde ich keinesfalls verbauen, ohne das vorher komplett auseinanderzunehmen. Die Dinger sind alt. Wer weiß, wie lange das noch gutgeht. Und tuts das nicht, gehen im Zweifel Teile über den Jordan die im besten Fall nur Geld kosten, im schlechtesten Fall schwer zu beschaffen sind.
Ich habe 2 XM mit 10x tkm erfahren, bei beiden war das Schaltverhalten nicht ohne Mängel.

2019 habe ich mir von ZF ein Angebot zur Überholung eines 4HP20 eingeholt. 3280 Euro. Und das im Besten Fall - ohne tote hard parts wie Ölpumpe oder andere. Umfang: Wandler, Dichtungen, Filter, Kabelstrang, Wärmetauscher, Lamellen, Multischalter neu.

Halteplatte Wandler besser neu machen (selbstverständlich NFP), die reißen gern mal an den äußeren Verschraubungspunkten.

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

vor 12 Minuten schrieb schwinge:

2019 habe ich mir von ZF ein Angebot zur Überholung eines 4HP20 eingeholt.

Machen die das denn noch?

Link to comment
Share on other sites

vor 7 Stunden schrieb WolfA:

Vielleicht kann man das defekte Getriebe ja auch mit vertretbarem Aufwand instandsetzen. Gibt nach dem Motorstart ein singendes Geräusch von sich, dass dann langsam verebbt. Danach kein Vortrieb mehr. Während des Geräuschs konnte der Wagen angeblich noch auf einen Trailer gefahren werden.

Da geht der Öldruck verloren. Die Pumpe erzeugt das Singen. Ist egal. Muss oder sollte überholt werden. 
Lies dir die Threads zum 4HP20 durch. Der Einbau eines gebrauchten Getriebes ist dann keine gute Idee mehr. 
Es gibt fast noch alle Teile - man muss etwas suchen. 
Getriebetausch würde ich mit 13-15 Stunden ansetzen. ABER wenn man den Motor schon mal raus hat, macht man natürlich viele andere Sachen mit: Zahnriemen, LHM Pumpe, NW-Kästen und alles was der ES9J4 noch so an Überraschungen bereithält. Das ufert gern mal aus. In der Werkstatt kostets einen Haufen Geld. Aber auch als Selbstschrauber ist das Hobby und ein xantia mit Schaltgetriebe auf lange Sicht billiger. 

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Die Schwachpunkte am Motor sind bereits gemacht. Auch sonnst kein Wartungsstau. Kugeln, Pumpe, Druckregler, Lenkgetriebe, Lima, Anlasser alles kürzlich neu bzw. überholt. Fährt mit Gas, ist innen gepflegt, das Dach bereits neu lackiert. Seit 10 jahren mit Fluidfilm behandelt. Und nicht silbern. Definitiv zu schade zum Schlachten.

Nur das Getriebe halt. Wie steht's mit einem Umbau auf Schaltgetriebe?

 

Link to comment
Share on other sites

vor 11 Stunden schrieb WolfA:

Passt auf jedenfall ein 4HP20 - 20HZ20?

Sind die 20HZ20 nicht immer aus den Diesel C5?

Da bei meinem C5 I Benziner 2016 das 4HP20 getauscht wurde, weiß ich, dass diese Nummer immer mit dem ursprüngliche verbauten Getriebe übereinstimmen muss, dann passt und funktioniert alles. Bei mir war es 20HZ26. Andernfalls passt es, geht aber in den Notlauf, da die Übersetzung nicht stimmt (kann beim Xantia anders sein). Das war die Auskunft von ZF.

Eine Überholung des 4HP20 lag damals bei Anlieferung noch um 2000 Euro und alle Teile inkl kompletter AT-Getriebe waren noch neu verfügbar. Allerdings ist das ja nun schon ne Weile her ;)

Edited by Koelner
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Kann mir denn jemand sagen, welche Typenbezeichnung das 4HP40 im Xantia V6 haben müsste (z.B. 20HZ20). Ich habe den Wagen ja noch nicht gekauft (nur reserviert).

Ich weiß aber, dass das Getriebe noch einen Ölpeilstab hat. Der XA ist Bj. 1998.

Link to comment
Share on other sites

vor 9 Minuten schrieb WolfA:

Ich weiß aber, dass das Getriebe noch einen Ölpeilstab hat. Der XA ist Bj. 1998.

Das sagt nix, die Frage = das Produktionsdatum ( über die Organummer). Meiner ist auch EZ 98 Orga 7802 vom 19.03.98 laut Orgarechner) und hatte den Peilstab schon nicht mehr.

 

 

vor 7 Stunden schrieb Dr.Jones:

Machen die das denn noch?

Soweit mir bekannt nein. ( ergab meine Anfrage aus Neugier im Kasseler ZF Partnerbetrieb).

Link to comment
Share on other sites

2 hours ago, WolfA said:

Ich weiß aber, dass das Getriebe noch einen Ölpeilstab hat.

Das tut nix zur Sache, siehe

10 hours ago, schwinge said:

[...] es hat einen Ölpeilstab oder nicht, interessiert aber niemanden [...]

Ausser ZF wenn es um ein Tauschgetriebe geht, dann wollen die exakt das gleiche Getriebe (Stücklistennummer) wiederhaben. Dürfte aber Schnee von gestern sein, soweit mir bekannt keine Tauschgetriebe mehr von ZF.

Stücklistennummer ...044 für Xantia mit ohne Peilstab, ein solches passt auch ans Fahrzeug dran:

img_20230420_113504_7lqf8v.jpg

 

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

vor 3 Stunden schrieb Mark Picasso:

Ist das der Blaue aus Bergisch Gladbach? 

Ja, der ist es.. 

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb schwinge:

Das tut nix zur Sache, siehe

Ausser ZF wenn es um ein Tauschgetriebe geht, dann wollen die exakt das gleiche Getriebe (Stücklistennummer) wiederhaben. Dürfte aber Schnee von gestern sein, soweit mir bekannt keine Tauschgetriebe mehr von ZF.

Stücklistennummer ...044 für Xantia mit ohne Peilstab, ein solches passt auch ans Fahrzeug dran:

img_20230420_113504_7lqf8v.jpg

 

ist das ein austauschgetriebe? mich wundern die beiden XX. 

Link to comment
Share on other sites

ZF von Umbscheiden in Köln empfiehlt diese Instandsetzungsfirma in den Niederlanden 

https://www.ganzeboom.net

Die generelle Überholung des 4HP20 dauert ca 5 - 7 Arbeitstage.

Bei Anlieferung des Getriebes wurde mir heute ein Preis von 2575.- Euro zzgl. 21 % Ust = 3115.- Euro genannt. Vermutlich ist es ein Festpreis.

Kostenvoranschlag nach Getriebeöffnung nicht möglich. 

Getriebeausbau und Speditionskosten Vorauskosten.

Link to comment
Share on other sites

Ob Festpreis oder nicht, steht im Kleingedruckten. Für Festpreis kommt mir das viel zu billig vor.

7 minutes ago, Koelner said:

ist das ein austauschgetriebe? mich wundern die beiden XX. 

  Keine Ahnung. Den Brocken hat mir jemand vor Jahren für wenig Geld vor die Füße geworfen, da stellt ich keine Fragen. Ich denke nicht, dass AT-Getriebe neue Plaketten kriegen.

Edited by schwinge
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale in Mainz
Ralf Claus
Telefon: +49 6136 – 40 85 017
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: zentrale@andre-citroen-club.de

Anschrift des Clubleiters:

Sven Winter
Eichenstr. 16
65779 Kelkheim/Ts.

E – Mail: sven.winter@andre-citroen-club.de
Telefon: +49 1515 7454578

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...