Jump to content

Aktion Qualitästssicherung RT3 Navigation


ACCMbgs
 Share

Recommended Posts

Guten Tag, verehrte CIT-Freunde!

Citroen führt eine Qualitätssicherung durch. Es soll sich um ein Update des RT3-Navigationssystems handeln. Bevor ich der Aufforderung (unbedingt) nachkomme(n muss) möchte ich Einzelheiten wissen, die sicherlich in der CIT-Gemeinde bereits bekannt sind, oder?

Danke!

Link to comment
Share on other sites

Schau mal bitte auf deine CD von deinem letzten Update b.z.w auf die CD die zu deinem RT3 gehört und teile mir mit was dort für eine Nummer steht!!!! 5.4......?????

Link to comment
Share on other sites

Tapsilein postete

Schau mal bitte auf deine CD von deinem letzten Update b.z.w auf die CD die zu deinem RT3 gehört und teile mir mit was dort für eine Nummer steht!!!! 5.4......?????

Gern: 5.40! Ich habe noch eine V 5.40 B Version 360, aber diese nicht in Anspruch genommen, da wohl die Änderungen gegenüber der V 5.40 undeutlich blieben, so jedenfalls die Berichte "eingeweihter Kreise". Gibt es möglicherweise zwischenzeitlich auch noch andere Erkenntnisse und dann welche bitte?

Danke vorerst. ACCMbgs

Link to comment
Share on other sites

Es gibt schon seit langem eine neue Version wie du sicherlich schon bei den anderen im Forum gesehen hast und zwar die Version 5.4.1 .Wie alt ist dein RT3 .Warum lest du das Update nicht machen ,kann ja eigendlich nur besser wfür dich und dein RT3 sein ( oder.)

Link to comment
Share on other sites

Tapsilein postete

Es gibt schon seit langem eine neue Version wie du sicherlich schon bei den anderen im Forum gesehen hast und zwar die Version 5.4.1 .Wie alt ist dein RT3 .Warum lest du das Update nicht machen ,kann ja eigendlich nur besser wfür dich und dein RT3 sein ( oder.)

zu den Fragen:

1. Mir ist als letzte eine Version 5.41 bekannt (identisch mit 5.4.1?). Die Folgen dieses Updates wie z. B. der Wegfall der sprachlichen Straßenbezeichnung, gefallen mir nicht. Sonstige, auch in den Foren bezeichnete Mängel, sind bei mir nicht aufgetaucht bzw. sind nach dem letzten Update mit der V 5.40 nicht mehr vorhanden (z. B sehr dunkler Bildschirm, kleines Schriftbild, ausschl. kleines Straßenkartenbild > jetzt auch großes Bild).

2. Erstzulassung des Fahrzeugs 10/03.

3. Pardon, sollte jetzt erst die V 5.41 beim Händler durch Citroen aufgefordert zum updaten bereitstehen? Das ist ja kaum vorstellbar, zumal diese Version doch eigentlich nur für Peugeot gedacht war, oder? Ich dachte, es gibt so gravierende Neuigkeiten wie z. B. der unmittelbare Zugriff und die Übernahme von TMC-Daten auf berechnete Routen. Da ich offenbar der Einzige mit einer entsprechenden Aufforderung zur "Qualitätssicherung" bin, warte ich einfach den vereinbarten Termin ab.

Es gibt auch noch eine Version 5.40 B. Was hat die eigentlich für Neuigkeiten gebracht?

Gruß

Link to comment
Share on other sites

Da hast du recht, das ist mir aufgefallen mit dem Wegfall der sprachlichen Straßenbezeichnug,aber wenn ein neues Update abgespeichert ist b.z.w instaliert worden ist gibt es kein zurück mehr.Was heißt V5.41 .Wann hast du den Termin ?? .Ich fand die sprachliche Straßenbezeichnug auch gut,wenn du auf eine Straße zugefahren bist,wurde die nächste Straße angesagt und irgedwie konzentriert man sich besser auf den Verkehr.

Link to comment
Share on other sites

Tapsilein postete

Da hast du recht, das ist mir aufgefallen mit dem Wegfall der sprachlichen Straßenbezeichnug,aber wenn ein neues Update abgespeichert ist b.z.w instaliert worden ist gibt es kein zurück mehr.Was heißt V5.41 .Wann hast du den Termin ?? .Ich fand die sprachliche Straßenbezeichnug auch gut,wenn du auf eine Straße zugefahren bist,wurde die nächste Straße angesagt und irgedwie konzentriert man sich besser auf den Verkehr.

Im hiesigen Forum und auch anderen Foren war immer die Rede von V 5.41. Darum meine Rückfrage, ob Identität mit der V 5.4.1 besteht. Es kann sich um die selbe Version nur mit (ungewollt) unterschiedlicher Schreibweise handeln.

Date ist morgen.

Gruß

Link to comment
Share on other sites

5.40 B war eine Variante von 5.40 mit Kleinigkeiten für das RT3 im C5.

5.41 und 5.4.1 ist dasselbe und aktuell.

6.41 ist die Variante hiervon für C5 II bzw. 407 wg. Klimasteuerung. Hardware bzw. BSI-relevant - bezüglich Radio/Telefon/Navigation sollen keine Änderungen zu 5.41 feststellbar sein.

Gruss

Dirck

Link to comment
Share on other sites

ACCM Dirck postete

5.40 B war eine Variante von 5.40 mit Kleinigkeiten für das RT3 im C5.

5.41 und 5.4.1 ist dasselbe und aktuell.

6.41 ist die Variante hiervon für C5 II bzw. 407 wg. Klimasteuerung. Hardware bzw. BSI-relevant - bezüglich Radio/Telefon/Navigation sollen keine Änderungen zu 5.41 feststellbar sein.

Gruss

Dirck

Danke an Tapsilein und ACCM Dirck für die Infos !

Heute habe ich die sog. Qualitätssicherungsmaßnahme durchführen lassen. Es wurde die Version 5.41 aufgespielt. Der Techniker konnte mir nicht sagen worum es eigentlich geht, er wurde von Citroen über Einzelheiten nicht informiert (auch nicht neu). Wir haben dann ausführlich die mir aus dem Forum bekannten Einzelheiten zu den beiden Versionen 5.40 (die wirkliche Verbesserungen brachte, jedoch keine Qualitätssicherungsmaßnahme von CIT war, sondern Kauf mit eigenem Kapitaleinsatz zur Dividendensicherung beim PSA-Konzern) und 5.41 diskutiert. Meine Frage nach Folgen bei Verzicht auf die neue Version, wofür er Verständnis zeigte, führte dann zu einem nochmaligen (Absicherungs-)Anruf in Köln mit dem Ergebnis, dass negative Folgen (also keine Garantie) im Fall der Fälle beim Navigationssystem hinzunehmen sind. Was macht dann der gestresste Kunde bei den bekannten Preisen und er in diesem Fall auch Nichts in der Hand hat?

Übrigens, außer dem Wegfall (leider muss man sagen) der sprachlichen Straßenbezeichnung beim Abbiegen habe ich noch keine andere "Qualitätssicherungsmaßnahme" bemerkt. Kennt die Jemand? Vielleicht rührt sich in der Annahme, dass auch Citroen das Forum besucht das ehrenwerte Unternehmen und gibt etwas preis. Ein gutes Beispiel für ein derartiges Verhalten war einmal NAVTEC im Eurovan2-Forum.

Aber schauen wir ´mal!

Beste Grüße und weiterhin gute Kontakte wünscht

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...
  • 1 month later...

Hi,

da ich demnächst meinen neuen C5 Serie II mit NaviDrive beim Händler abholen kann, eine kleine Frage:

hat NaviDrive RT3 eigentlich eine Infrarot und/oder Bluetooth-Schnittstelle? Beim C5 mit AutoPC konnte ich z.B. mit einem PocketPC die Adressdaten via Infrarot auf den AutoPC übertragen.

Geht das bei NaviDrive auch?

Gruss

Markus

Link to comment
Share on other sites

Hi Leute

Hab Heute meine C5 mit Navi bekommen.

Auf der Hülle der CD steht Version 480 auf der CD selbst steht V6.51

Als hab ich jetzt die älteste oder die neuste.?! Grübel

Schwebende Grüße Gerd

Link to comment
Share on other sites

@ Xsara-Fan und EffEmmVier Manfred hatte mit 5.40 als Erster die Erfahrung gepostet, dass es der Else unter Umständen die Sprache verschlägt...

http://www.andre-citroen-club.de/forum/showtopic.php?threadid=20008

@ Markus Infrarot-Hardware scheint dazusein. Support soll in 5.5 kommen.

(@ EffEmmVier hope dies last)

@ ACCM Gerd http://www.eurovan2.com/forum/showthread.php?t=3270&pp=15&page=1

Gruss

Dirck

Link to comment
Share on other sites

Hi Dirk

Danke erstmal, da mein English nicht der Renner ist muß ich mich da erstmal Durchackern. ;-)

Nur noch nee kurze Frage? Hat EffEmmVier die Software oder kann ich mir die woanders runterladen?

Hoffe nicht das ich euch jetzt lästig bin ;-) eher ein wenig langsam im Denken :-))

Gruß Gerd

Link to comment
Share on other sites

:) natürlich hab ich sie - aber du benötigst sie nicht ;)

Um dir meinen Thread @ Eurovan2 im schnelldurchlauf zu übersetzen:

Du besitzt lt. deinen Angaben Version 6.51 Build 480 und somit die aktuellste Version die derzt. offiziell für den CAN Bus verfügbar ist.

Die Infrarot-Schnittstelle befindet sich rechts neben dem CD-Slot des RT3,

ist also hardwareseitig vorhanden.

@Dirck: Hoffen wir mal dass die Hoffnung nicht mehr lange um ihr Leben bangen muss :) ich warte schon sehnsüchtig auf 6.6, glaub mir .. aber wer tut das nicht..

Achja und Gerd: du bist nicht lästig, wir sind ja hier um einander zu helfen so gut es geht, und da die meisten RT3 Benutzer hier UND im Eurovan2 verwurzelt sind gibt es einen relativ geschmeidigen Forenübergreifenden Erfahrungsaustausch - das ist zum Vorteil aller :) Mach dir also keine Sorgen.

Solltest du in nächster Zeit eine aktuellere Version als 6.51 480 in den Händen halten dann fuchtel wild mit den Armen um dich und meld dich hier ... wir sind dann sicher üüüüberhaupt nicht neugierig darauf ;)

PS: Da ich die Else absolut nicht ausstehen kann (der Synthesizer klingt wie eine überfahrene Trompete) hab ich gestern mal die Male-Voice ausprobiert ..

ich weiß nicht .. seither hab ich die Else doch irgendwie liebgewonnen,

male ist ja um vieles schlimmer .. schauderhaft.

Gibt es wohl bald angenehme und eloquente (*hihi*) Ersatzstimmen?

Daniel

Link to comment
Share on other sites

Ganz deiner meinung mit Else

Und dann hoffentlich ohne Akzent ;-)

Bei meinem alten Navi hieß die Dame Carin und hatte eine Sexy stimme. sabber

Gruß Gerd

Link to comment
Share on other sites

Else hin oder her, die 2 wichtigsten features auf die ich sabbernd warte sind:

Dynamisches Routing mit TMC (und die Else soll sich den gewählten TMC Sender verdammt nochmal merken)

und sehr wichtig um die Sprachbefehle endlich sinnvoll verwenden zu können:

Wenn das RT3 einen Sprachbefehl erwartet (also nachdem ich den Knopf gedrückt hab) soll es die Lautstärke der CD oder des Radios runtersetzen wie bei der Sprachausgabe, sonst "hört sich das RT3 selbst" und versteht kaum ein Wort ..

ups - ich schweif vom Thema ab ..

sorry ;)

Link to comment
Share on other sites

ACCM Gerd postete

Hi Leute. Hab Heute meine C5 mit Navi bekommen.

Auf der Hülle der CD steht Version 480 auf der CD selbst steht V6.51

Hi,

habe gestern meinen brandneuen C5 II mit NaviDrive HiFi bekommen. CD ist die gleiche Version wie bei Gerd: V6.51.

Gruss aus der Schweiz

Markus

Link to comment
Share on other sites

Hallo, verehrte Freunde, die Hinweise für den C 5 II mögen ja interessant sei, nur was haben die mit meiner Anfrage zur Qualitätssicherung des RT 3 im C 5 I zu tun? Ich will dazu keine Antwort bzw. auch keine Diskussion entfachen, würde mich aber freuen, wenn zu meiner Frage Beiträge zu verzeichnen wären. Ansonsten sollte man ein neues Thema eröffnen.

Danke für das Verständnis und weiterhin allerbeste Fahrt!

Link to comment
Share on other sites

Du hast ja so recht, wenn Du das "Abdriften" der Threads vom ursprünglichen Thema beklagst ...

Aber wenigstens sind die Poster noch beim C5 und RT3 geblieben, das ist nicht immer so ...

Zur Qualitätssicherung:

Auch ich habe das Anschreiben zur Serviceaktion XUT bekommen. In diesem ist aber ausdrücklich nur vom "System Navidrive" die Rede.

Ein Anruf bei der Niederlassung bestätigte, dass nur der Update auf 5.41 geplant war. Verständlich, da ich das Auto im Dezember 2003 mit dem Stand 5.31 übernommen habe und Citroen Deutschland ja von meinem "eigenmächtigen" Update auf 5.40 nichts wissen kann. Auf dem beigelegten Blatt, welches eigentlich für einen eventuellen zwischenzeitlichen Verkauf des Fahrzeuges gedacht war, habe ich der Niederlassung bestätigt, den Update des RT3 in Eigenregie durchführen zu wollen. Das reicht.

Aus bekannten Gründen bin ich bisher noch bei 5.40 geblieben.

Nun wird aber die BSI ausgetauscht - der Kontroll-LED für die Zentralverriegelung ist permanent an, die Taste und alles andere funktioniert aber - und es wird auch der "automatische Notruf" (wenn ich gegen die Wand fahre, so gibt das RT3 mit der Kraft der eingebauten Mini-Batterie dieses und die Position weiter) aktiviert. Das hat mit dem Softwarestand des RT3 (5.40 oder 5.41) eigentlich nicht zu tun, ich habe aber dem RT3-Spezialisten der Werkstatt "freie Hand" gegeben, den Update auf 5.41 zu machen, wenn es nötig sein sollte.

Dann gibts eben kein Gelächter mehr im Auto, wenn Else dei Strassennamen vorliest...

Gruss

Dirck

Link to comment
Share on other sites

@ACCM Dirck

Du brauchst nur die Kilometer,im RT3, nach dem Tanken zurückstellen und schon freuen sich alle wieder :-)

Oder sollte da beim C5 wirklich was anderes stehen, wie im C2 ;-)

Der "automatische Notruf" ging auch bei 5,40 schon... bleib lieber bei dieser Version... wenn möglich.

Overspeed Warnung geht auch net oder geht das im C5 und man hat es nur vergessen im C2 anzuklemmen :-)

Cu.

Fr31-c2

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...