Jump to content

C4 und Parrot Freisprechkit Bluetooth SK3100


Red Hunter ACCM
 Share

Recommended Posts

Red Hunter ACCM

Hallo zusammen,

ich habe meinen C4 jetzt seit 5 Wochen und bin wirklich begeistert. Ist ein VTR+ HDI110.

Jetzt möchte ich mir von Parrot den Bluetooth-Kit für mein Handy Sony Ericson T610) zulegen. Bevor ich jetzt das Amarturenbrett auseinander nehme denke ich mir: Frag doch mal die ACCM Gemeinde um Rat! Also mich beschöftigen folgende Fragen:

1. Hat jemand mit dem Parrot Bluetoothkit (CK3100) Erfahrung?

2. Hat das Cit-Radio in meinem C4 die ISO Adapter? (Ist das Standart Radio aus dem VTR+ Paket mit CD?

Bin darüber hinaus offen für alle Tips und Hinweise zum Thema.

Danke

Uwe

Es kann nur einen geben!

Link to comment
Share on other sites

Ich habe mir ebenfalls für einen C4 ein Angebot für Parrot (mit Display) machen lassen (€ 210.-- kpl.). Für den Radio-Anschluß ist doch lediglich die Stummschaltung wichtig. Ich checke jedoch noch andere Möglichkeiten, z.B. ob die seit 01.04. bestellbare Bluetooth-Einrichtung als Nachrüstung möglich ist. Eine Beschreibung der BT-Anbindung im C4 hat mich schon begeistert.

Die Beschreibung gibt´s hier: http://www.citroenet.org.uk/c4/c4-data/c4-09.html

(leider nur in englisch)

Link to comment
Share on other sites

@rolo: Gib mir bitte unbedingt bescheid ob eine Bluetooth Nachrüstung möglich ist - insbesondere wenn kein HiFi Paket optioniert wurde.

Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...
Red Hunter ACCM

Tja, dat war ja erst mal eine Pleite! Parott Ck3100 hat ISO Adapter, in meinem C4 ist ein RD4 Radio von Blaupunkt mit Can Bus!

HILFE wer hat eine Idee.

Gruß

Uwe

Link to comment
Share on other sites

In meinem C4 ist auch das RD4 von Blaupunkt. Und seit Mittwoch auch das Parrot CK3100 Kit. Das Display ist mit Klettband rechts neben der Ablage befestigt. Ich telefoniere mit einer Bluetooth-Verbindung zum Telekom MDA-Compact. Es funktioniert jedes Handy mit Bluetooth; die Einstellung muß auf Head-Set stehen. Die Stummschaltung zum RD4 funktioniert bei Radio und CD beim IN/OUT-Telefonieren. Eine Anbindung an die Bordlautsprecher ergibt nur ein Krächzen, da diese von der BSI aktiv angesteuert werden. Ein einfacher Lautsprecher im rechten Fußraum funktioniert aber sehr gut. Ich habe die Anlage so geschaltet, dass sie nur bei eingeschalteter Zündung funktioniert. Das Mikro befindet sich oben links neben dem Innenspiegel. Die Anlage arbeitet völlig hallfrei.

Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...
  • 2 weeks later...
Red Hunter ACCM
roloeka postete

Wofür soll das Cit.-Interface gut sein? Meine Anlage funktioniert problemlos, mittllerweile komplett mit Sprachsteuerung.

Tja, ich dachte anfänglich das die Anlage einfach dazwischen gestöpselt wird (C4 <-> CK3100 <-> Radio). Da das nicht geht, wegen ISO und CAN Bus, ist die Idee eines Adapters nicht so falsch. Auch hatte ic immer noch den Anspruch die Original Lautsprecher zu benutzten. Und zuletzt wollte ich nicht am CAN bus rumschnitzen auf der Suche nach dem DAuerplus, dem geschalteten Plus, dem Mute fürs Radio usw. (Garantie und so).

Also weiß jemand mehr von dem Adapter ( Bezeichnung Bestell Nr. usw.)

damit ich meinem freundlichen ein paar Daten an die Hand geben kann?

Uwe

Link to comment
Share on other sites

Ich habe an dem Parrot-Interface je einen Anschluß an Dauer-Plus wegen der Speicherung der Daten und Sprachaufzeichnungen, an die Zündung, damit er sich ausschaltet, und an einen kleinen Lautsprecher im Beifahrer-Fußraum, und an ein Mikro an der Frontscheibe neben dem Spiegel, und eben an das RD4 wegen der Stummschaltung. Bluetooth-Verbindung besteht mit einem MDA-Compact der Telekom.

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

Bin neu hier im Forum und habe leider immer noch keinen Durchblick.

Sobald mein bestellter C4 angekommen ist, möchte ich den Parrot CK3300 oder CK3500 Kit einbauen (FSE + GPS Funktionalität erwünscht) oder alternativ den C4 "aufrüsten".

Beim Durchforsten des Webs nach Informationen zu: "Parrot FSE Kabel" stößt man einerseits auf

1) reine Kabel-Adapter-Lösungen (z.B.: http://www.mobilplus.com/download/4CEF55_204F1.pdf) und

2) auch auf scheinbar intelligentere Lösungen, die ein elektronisches Interface zum CAN-Bus anbieten (z.B.: http://www.tomacarparts.nl/Downloads/canbus.pdf).

Fragen dazu:

1) Wo liegen die funktionalen Vor/Nachteile der beiden Lösungen?

2) Kann ich mit der reinen Kabel-Lösung auch die C4-Lautsprecher benutzen (wahrscheinlich nein)?

3) Ist im C4 (Limousine VTR-Pack Ausstattung mit RD4 ohne Extras) eventuell bereits eine Mikrofonleitung (samt Mikrofon?) verlegt, die man mit der Parrot FSE nutzen könnte?

4) An welcher Stelle baut man das Parrot Kit am besten ein?

5) Könnte irgendjemand, der ein Verständnis von der Materie hat eine "geprüfte Einbauanleitung für Citroen C4" (aka "CK3x00 adoption for dummies") zur Verfügung stellen?

6) Um welchen Typ von GPS-Maus handelt es, das zusammen mit dem CK3x00 Kit mitgeliefert wird (Stromversorgung, Datentransport per Kabel oder Funk?)

Außerdem:

7) Gibt es Erkenntnisse zum leidigen Thema Bluetooth für das RD4 oder RT3 Autoradio, wenn ich gewillt wäre auf die Navigation zu verzichten. Man liest im Web von Upgrade-Möglichkeiten des RD4. Ich fürchte aber, daß es sich dabei bestenfalls um Gerüchte handelt.

8) Wo "versteckt" sich C4 die Navigation-Funktionalität. Im RT3 Teil, der zentralen Steuereinheit oder sonstwo? Hintergedanke RD4 raus - RT3 rein und Bluetooth und/oder Navigation nutzen.

9) Gibt es das RT3 Radio als Upgrade oder Ersatzteil?

10) Wo gibt es einen "Service-Guide", aus dem hervorgeht, wie ein C4 "zu zerlegen ist", d.h. vor allem Blenden und Verkleidungen "zerstörungsfrei" anzunehmen sind?

Danke für Eure Antworten im Vorhinein ...

Link to comment
Share on other sites

Hier noch eine Korrektur/Klarstellung zu meinem letzen Beitrag:

Punkt 7) müßte heißen:

Gibt es Erkenntnisse zum leidigen Thema Bluetooth für das RD4 Autoradio, wenn ich gewillt wäre auf die Navigation zu verzichten. Man liest im Web von Bluetooth-Upgrade-Möglichkeiten des RD4. Ich fürchte aber, daß es sich dabei bestenfalls um Gerüchte handelt.

Bzw.: Wie sieht es mit der Kombination Bluetooth und RT3 aus?

Punkt 8) müßte heißen:

Wo "versteckt" sich C4 die Navigation-Funktionalität. Im RT3 Teil, der zentralen Steuereinheit oder sonstwo? Hintergedanke RD4 raus - RT3 rein und Bluetooth und Navigation nutzen.

Ergänzende Fragen:

11) Kommt die VTR Pack Ausstattung mit dem großen Display daher - so wie mit der NAVI immer wieder dargestellt. Oder ist das Display anders gestaltet?

12) Wie kommt man zur Aluminium Umrandung für die Lüftungsschlitze und im Bereich des Schaltknüppels? Die Accessoires in der Citroen Boutique beziehen sich z.B.: immer nur auf die seitlichen Lüftungsschlitze. Wieso wird die zentrale Umrandung rund ums Display im 4-Farb C4 Prospekt dann meistens in Alu und nicht Plastik dargestellt bzw. wie kommt man zur Alu-Umrandung im mittleren Lüftungsbereich?

Link to comment
Share on other sites

dramadam postete

Bin neu hier im Forum und habe leider immer noch keinen Durchblick.

1) Wo liegen die funktionalen Vor/Nachteile der beiden Lösungen?

2) Kann ich mit der reinen Kabel-Lösung auch die C4-Lautsprecher benutzen (wahrscheinlich nein)?

3) Ist im C4 (Limousine VTR-Pack Ausstattung mit RD4 ohne Extras) eventuell bereits eine Mikrofonleitung (samt Mikrofon?) verlegt, die man mit der Parrot FSE nutzen könnte?

8) Wo "versteckt" sich C4 die Navigation-Funktionalität. Im RT3 Teil, der zentralen Steuereinheit oder sonstwo? Hintergedanke RD4 raus - RT3 rein und Bluetooth und/oder Navigation nutzen.

9) Gibt es das RT3 Radio als Upgrade oder Ersatzteil?

10) Wo gibt es einen "Service-Guide", aus dem hervorgeht, wie ein C4 "zu zerlegen ist", d.h. vor allem Blenden und Verkleidungen "zerstörungsfrei" anzunehmen sind?

1) Also ohne die Links jetzt anzusehen und durchzulesen würd ich mal die CAN Version

bevorzugen da diese einfach Einsicht in alle relevanten Daten nehmen kann die

Gerät xy benötigen könnte.

Das Controller Area Network arbeitet über ein Ethernet-ähnliches Verfahren und Paketorientiert, d.h. jeder kann im Prinzip - sofern er das möchte - alle Signale und Daten aufschnappen die er will -> das kann für die Einbindung eines Gerätes eigentlich nur von Vorteil sein

2) Jein - wenn du die Lautsprecher abklemmst und direkt über einen Verstärker betreibst: Ja, wenn dich allerdings einfach dazuhängen willst nein, da - soweit ich weiß - die BSI die Signale wandelt und vorverstärkt an die Lautsprecher sendet.

3) Müsstest du unter der Blende zentral über deinem Kopf nachsehen - dort könnte sich sogar schon das Mikrophon befinden - oder zumindest eine Verkabelung wenns gut geht.

Definitiv kann ich leider nichts dazu sagen - ich weiß nur dass im C4 viele Verkabelungen Standardmässig aufgrund des breit-standardisierten Kabelbaums vorverlegt sind. Wenn dann findest du die Kabel unter der Blende welche auch die Lese-Lichter beherbergt.

8) Das Telefon, die Navigation, der Radio und der CD-Player befinden sich alle im RT3 selbst - dies ist das Gerät dass zentral im Amaturenbrett eingebaut ist und welches sich per Knöpfe usw. bedienen lässt. Die einzigen "ausgelagerte" peripherie des Systems

ist:

Die GPS Antenne (Im Antennenfuss)

Die Radio Antenne (der Antennenstab)

Die GSM Antenne (im Coupé die aufgedampften Leiterbahnen am rechten Fenster der hinteren Sitzreihe)

Der CD-Wechsler (in der Mittelkonsole unter der Armlehne)

Der AV-Eingang (im Handschuhfach, sofern dies als Peripherie zu bezeichnen ist)

Das Mikrophon (unter der Blende des Leselichts, zentral Überkopf).

Der standard-Verstärker (in der BSI integriert)

Der erweiterte Verstärker (verfügbar bei HiFi Option, unter dem Beifahrersitz)

Alles andere befindet sich im Gerät selbst.

9) Als Upgrade: Nein, da der Kabelbaum nicht angepasst ist wenn das RT3 nicht bei der Herstellung des Autos berücksichtigt wurde.

Als Ersatzteil: Ja, schon einige Mitglieder im Forum können dir über Tausch-Aktionen berichten, manche sogar mehrere male. Das defekte RT3 wird dann an das Werk retourgeschickt und durch ein neues ausgetauscht.

10) Einen solchen "Service-Guide" hat im Prinzip eine C4-fähige Werkstätte,

wird aber vermutlich bald auch von Haynes oder ähnlichen Anbietern erhältlich sein.

D.

Link to comment
Share on other sites

  • 10 months later...

Hallo,

ich möchte gerne noch einmal diesen Thread aufgreifen, da ich gerne die angesprochene Parrot-Bluetooth-Einrichtung in meinen C4 einbauen würde und vorher noch Hilfe / Antworten gebrauchen könnte...

1. welchen Einbauort (Display und Blackbox (obwohl sie Blau ist...)) habt ihr verwendet (Foto?)

2. gibt es eine Lösung, die originalen Lautsprecher zu verwenden (bei einem Standard Citroen CD-Radio)...vielleicht über den AUX-Eingang...? oder vielleicht mit diesem Kabel...Hier klicken

Gruß,

Norbert

Link to comment
Share on other sites

Die Blackbox befindet sich zwischen Mittelkonsole und Handschuhfach.

Die Originallautsprecher werden krächzen; deshalb habe ich einen kleinen separaten Lautsprecher im rechten Fußraum an der Spritzwand. Über AUX geht es nicht, da dieser separat über "Mode" angewählt werden muß.

Link to comment
Share on other sites

Als Alternative bietet sich auch die Sony Ericsson HCB-700 an. Kostet etwas weniger und funktioniert auch tadellos (inkl. Sprachsteuerung).

Martin

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...
Red Hunter ACCM

Hallo NoBo24,

ich habs jetzt endlich auf die Reihe bekommen die Parrot FSE einzubauen!

Also mit dem enstprechenden Adapter gehts wirklich ganz einfach (Bis auf das problem alle Kabel und Stecker wieder im Amarturenbrett verschwinden zu lassen)!

Da der Adapter noch nicht als Katalogware zu bekommen war, hab ich mit der Fa. NIQ in Mönchengladbach Kontakt aufgenommen. Die sind ein echter Spezialist für alles was Kabel und Adapter im KFZ angeht. Nach ein bischen gegoogle und suchen bei Parrot auf der HP hatte ich die Bestellnummer für das Adapterkabel von der Fa. "Connects2" (Artikel Nr. CT10PE01 ) Dann habe ich bei NIQ angerufen und per Standart Bestellung im Internet sowie Hinweis auf die Connects2 Nr. das Kabel für 60 € inkl. Lieferung bestellt.

Drei Tage später war das Kabel da. Und siehe da: echtes Plug and Play bis auf eine Kleinigkeit. Die beiden Leitungen zur Stromversorgung müssen getauscht werden da der Dauerplus nicht auf rot sondern auf Orange liegt.

Das geht aber problemlos da beide über Sicherungshalter verfügen und so direkt an den Haltern vertauscht werden können, steht aber auch in der Anleitung von Parrot.

Tja was soll ich sagen: Seit dem telefoniere ich endlich legal, das Radio wird ausgeblendet und der Ton kommt über die eingebauten Lautsprecher klar und deutlich.

Hier noch die links "http://www.niq.de/catalog/index.php"

"www.connects2.com"

Damit ist mein Problem gelöst.

Schöne Grüsse aus dem Sauerland

Hunter

Link to comment
Share on other sites

Hallo Red Hunter ACCM,

vielen Dank für Deine Antwort.

Ich bin mittlerweile auch ein bischen weiter gekommen. Mit Hilfe der Parrot-Hotline habe ich die entsprechende TeileNr. und einen Lieferanten heraus bekommen (siehe Link unten). Allerdings kostete das Kabel (schein das selbe zu sein) hier nur 27,40€ inkl. Versand.

Leider warte ich zur Zeit noch auf das Parrot 3100 da der bei dem ich bestellt habe Lieferschwierigkeiten hat....nun ja.

Aber vielleicht kannst Du mir noch einen Tipp geben

...wo und wie hast Du das Display genau montiert...(kannst Du mir vielleicht ein Bild schicken?). Ich werde das Display vielleicht hinter/beim Aschenbecher (da Nichtraucher) zu montieren...muss mir allerdings noch eine Befestigungsmöglichkeit ausdenken.

...hast Du die Steuereinheit, so wie es Reloenka schreibt auch zwischen der Mittelkonsole und dem Handschuhfach moniert? oder hast Du einen anderen Ort gewählt?

Gruß,

Norbert

Hier noch ein der Link zum Kabel:

www.Handytreff.de

ArtikelNr.:ISO.178665

Link to comment
Share on other sites

Hallo Norbert,

stehe auch vor dem Prblem Einbau Parrot und habe mal bei Handytreff gesucht. Die haben lediglich ein Kabel für Citroen im Angebot (ISO2CAR - ADAPTER für Peugeot 407 und Citroën C5 09/2004- - KRAM-TELECOM / AC0000016AA). Ist das der richtige?

Gruß

Link to comment
Share on other sites

Red Hunter ACCM

Hallo zusammen,

hab gerade kein Bild, mach ich aber noch heute Abend. Da ich auch nicht (mehr) rauche, habe ich das Display auf dem Achenbecherdeckel befestigt. den kleinen Halter habe ich genommen, der von hinten an das Display geschraubt wird. Mit ein bischen Fummeln hab ich das Kabel unter den Aschenbecher und dann nach vorne in den Fahrerfußraum gezogen. Die Blackbox (bei mir ist Sie noch Black) ist auf der Fahreseite unter dem Armarturenbrett untergebracht. Das ging sehr gut da die Verkleidung leicht zu demontieren ist und dann nahe am Radioschacht ein horizontales Blech angeschweißt ist. Dort habe ich die Black Box draufgelegt! Das kommt dann gut mit der länge des Mikrofonkabels hin. Das habe ich am Übergang der A-Säule zum Dach zwischen die Verkleidung geklemmt (wieder kleiner flacher Halter). Das Kabel verschwindet unter der A-Säulen Verkleidung und geht unter das Armaturenbrett und zur Black-Box.

Zu dem Kabel kann ich nicht mehr sagen als das was ich vorher geschrieben habe. Klar die 60 Euronen sind ein hammer für so'n Kabel aber es ist das Original das von Parrot vorgeschlagen wird und funktioniert!

;)

Gruß

Hunter

Link to comment
Share on other sites

Hallo Klaus FFM,

es ist scheinbar so, dass Handytreff.de dieses Kabel noch nicht im Internet-Shop anbietet. Wende Dich doch bitte direkt per eMail an die Hotline (oder auch per Telefon) und frag nach dem Kabel "ISO.178665" für den C4 und Parrot 3100.

Und vielen Dank für die Hilfreiche Einbaubeschreibung...!

Hallo Red Hunter ACCM,

es handelt sich dabei auch um das von direkt Parrot-Hotline empfohlene Kabel...und nicht um irgendein Wischi-Waschi-Kabel.

Gruß,

Norbert

Link to comment
Share on other sites

Merci Norbert, werde mich gleich mal ans bestellen machen damit ich das, falls er nach Heizungswechsel, Airbag-Update, Bremsleitungsverlegung Hinterachse und Inspektion, wieder erwarten doch noch unter 3 Tage in der Werkstatt bleibt ...

Link to comment
Share on other sites

Hallo Klaus,

die meisten Sache bzgl. Rückruf kenne ich mitlerweile auch schon...aber Heizungswechsel kenne ich noch nicht. Oder ist das kein Rückruf bzw. Service Aktion?

Wenn es kein Rückruf ist, hat sich vielleicht die defekte Heizung (hier wahrscheinlich der Radiator) evtl. durch einen Geruch bemerkbar gemacht...? (nein nicht der von der Klima!)

Gibt es vielleicht einen anderen Thraed für dieses Thema?

Gruß,

Norbert

Link to comment
Share on other sites

Hallo Norbert,

ja unter Technik ... C4 KLimaanlage spinnt ... Ist Sevice. Da bleibt die Temp-Klappe hängen ... Es wird die gesamte Heizungsanlage getauscht. Dazu kommt das Armaturenbrett raus ... Bestimmt ein Spaß ...

Mich ärgert viel mehr das der Teppich schon vom Saugen Auflösungserscheinungen hat sowie ein nach 23000km reichlich faltiger Fahrersitzbezug ... Ansonten genieße jede Fahrt mit dem C4. Und nächsten Monat kommen mal wieder Nummernschilder an den 84er CX. Das bringt dann Dauergrinsen ...

Link to comment
Share on other sites

So die Freisprecheinrichtung scheint zu gehen. Einfach alles zusammenstecken und wieder rein in die Unheimlichen Weiten des Armaturenbrettes und gut. Danke dir Norbert.

Wenn die Klima auch so einfach wäre. ... Cit hat angeblich das falsche Teil geliefert. Also erstmal wieder 1000 km ohne. Hält das vielleicht jung?

Zurück zum Thema. Muß ich denn die FSE noch mit Dauerplus irgendwie verbinden ??? Nach jedem Neustart ist wieder English als Sprache drin.

Wohin mit dem Bedienteil? Aschenbeicher will ich nicht. Über dem Rückspiegel ists einfach zu eng von der Höhe ... vor die Klappe an der Stiftanlage gefällt mir optisch nicht. Denke ich werde es in die Konsole einbauen wo die Fensterheber drinsitzen. Muß nur noch vorher checken wie die Türverkleidung raus geht. Dann siehts von außen keiner und nur ich als Fahrer kanns bedienen...

Oder am A-Holm ganz oben in der Ecke... Aber wo genau ist da der Airbag und die ganzen Kabel/Sensoren dafür?

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...