Jump to content

km/h Anzeige unruhig..


Recommended Posts

Hallo liebe leute..

Habe ein problem.. mit meinem xm y3

Die km/h Anzeige ist beim fahren ganz unruhig und flackert..

Was kann mann da machen??

Vielen Dank

Link to comment
Share on other sites

LOL!

Nicht nur XM auch BX Fahrer gewöhnen sich dran, das se meist um 5 km/h wackelt.

Ich wunder mich nur, das meine Nadeln noch nie geko..t haben *grins*

Machen? hmmmmmmmmmmmm... Welle Tauschen, hinten wo se reingesteckt wird,

mal gut abschmieren.

Link to comment
Share on other sites

Peter Ritter postete

Es lebe der träge Lupentacho.

Der manchmal auch anfängt zu wackeln, da gewöhnt man sich nicht dran denn die Welle bricht vorher.

Manchmal bringt schmieren was bei zitternden Tachonadeln, manchmal auch wenn sie ein ganz klein wenig anders verlegt werden. Meist muss man sie wechseln wenn man sich nicht daran gewöhnt.

Link to comment
Share on other sites

also ich muß jetzt auch mal meinen senf dazu geben:

bei mir hat die Tachonadel auch gewackelt, bis das kleine Zahnrädchen am Getriebe gebrochen ist und die Tachowelle auch noch mitgenommen hat.

Seit zwei Wochen warte ich nun auf diesen Tachoantrieb (die Welle ist schon da) und fahre zur Zeit pi x Daumen / Fensterkreuz + Drehzahlmesser :)

Also wenn bei euch die Tachonadeln zittern, dann deutet es auf ein baldiges Ableben entweder der Welle oder des Mitnhemerritzels hin.

Grüsse

Andy

Link to comment
Share on other sites

Bei mir wackelt die Welle nun schon 1,5 Jahre. immer si um +-5km/h.

es hat damals wirklich etwas Milderung gebracht, die Welle ein wenig zu bewegen oder tiefer in die Spritzwand zu drücken.

aber... man gewöhnt sich dran ;)

und er lebt doch, mein XM!

Link to comment
Share on other sites

Oder einen Y4, da wackelts auch nicht. Gibts denn eigentlich die Moeglichkeit einer Umruestung Y4-Tacho in Y3? Die Beiden sehen sich ja eigentlich recht aehnlich, passt aber der Geber vom Y4 an einen Y3?

Auch wenn man sich dran gewoehnen kann ;o)

Gruesse aus Luedenscheid

Stefan

Link to comment
Share on other sites

hi!

also ich würd mir mal die den übergang zwischen oberer und unterer tachowelle anschaun. hatte das selbe problem hatte die welle dan "gerade" gerichtet u seither ists fast weg denk das würd a bei dir gehn

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale in Mainz
Ralf Claus
Telefon: +49 6131 – 40 85 017
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: zentrale@andre-citroen-club.de

Anschrift des Clubleiters:

Sven Winter
Eichenstr. 16
65779 Kelkheim/Ts.
E – Mail: sven.winter@andre-citroen-club.de
Telefon: +49 1515 7454578

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...