Jump to content

ZX 2.0 16 V-Baluer Qualm


Recommended Posts

Schrubber

Hallöchen ihr lieben habe mir vor wenigen Tagen ein ZX 2.0 16V mit 195 tkm Bj 93 gekauft.

unter Belastung qualmt er blau.Nehme an das es die Ventilschaftdichtungen sind,oder? Habe mich gestern daran gemacht den Kopf langsam abzubauen,

an den Zündkerzen sieht man nichts,für alle die mir da Tips geben können bin ich dankbar.Werde in diesem Rahmen auch direkt Zylinderkopfdichtung machen.Oder kann es auch was anderes sein???

Link to comment
Share on other sites

Schrubber
Schrubber postete

Hallöchen ihr lieben habe mir vor wenigen Tagen ein ZX 2.0 16V mit 195 tkm Bj 93 gekauft.

unter Belastung qualmt er blau.Nehme an das es die Ventilschaftdichtungen sind,oder? Habe mich gestern daran gemacht den Kopf langsam abzubauen,

an den Zündkerzen sieht man nichts,für alle die mir da Tips geben können bin ich dankbar.Werde in diesem Rahmen auch direkt Zylinderkopfdichtung machen.Oder kann es auch was anderes sein???[/quote

Sorry habe Fehler endeckt Blauer Qualm

Link to comment
Share on other sites

bei 195tkm sind das sehr wahrscheinlich die schaftdichtungen, ist ein bekanntes drama beim XU-motor.

der 16V (v.a. zwar der 1.9er aber auch der 2.0-liter) leidet zudem unter sich zusetzenden ölrücklaufkanälen, dann steht der kopf voll öl und man läuft gefahr dass das 3te pleuel trockenläuft und schaden nimmt.

lies mal den thread hier: http://board.peugeotforum.net/phpBB2/viewtopic.php?t=55598&postdays=0&postorder=asc&highlight=16v&start=30

wenn der kopf eh schon unten ist, würd ich da mal nachsteuern.

Link to comment
Share on other sites

Gerd Kruse

Wenn`s ums Schrauben geht - ok. Wenn Du hauptsächlich nur fahren willst mein Tipp: Erstmal fahren und schauen wie hoch der Ölverbrauch ist. Wegen defekter Ventilschaftdichtungen bleibt man jedenfalls nicht stehen, es handelt sich mehr um einen Schönheitsfehler. Ein Mangel in diesem Bereich macht sich eigentlich eher beim Gasgeben nach Schiebebetrieb duch blaues Rauchzeichen bemerkbar.

Du schreibst, das er unter Last blau qualmt. Da ist schon eher ein Mangel im Bereich Zylinder / Kolben / Ringe zu vermuten. Bläst er denn kräftig aus der Kurbelgehäuseentlüftung?

Gruß Gerd

Link to comment
Share on other sites

Probier doch mal so einen Ölzusatz welcher die Gummiteile wieder weich macht.LEC WEC , Liqui Molly usw.

Gibt auch ein Öl von Castrol für Motörschen mit mehr als 100tsd Km.

MfG

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale in Mainz
Ralf Claus
Telefon: +49 6131 – 40 85 017
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: zentrale@andre-citroen-club.de

Anschrift des Clubleiters:

Sven Winter
Eichenstr. 16
65779 Kelkheim/Ts.
E – Mail: sven.winter@andre-citroen-club.de
Telefon: +49 1515 7454578

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...