Jump to content

Aufgearbeitete Kopplung für XM??


Recommended Posts

bastiaantje

Mein XM (2.1D, 180.000km) brauch wohl ein neue (andere) Kopplung.

Die angedrohte Preis (beim Werkstatt) ist 1000 bis 1500 Euro ... was mir doch etwas zu hoch ist ....

Währe es sinnvoll aufgeabeitete Teile (wie von Meyer & Sehl oa.) zu verbauen?

Gruss

Bastiaantje

Link to comment
Share on other sites

Meinst Du eine Kupplung?

Da würde ich in keinem Fall Recycle-Teile verwenden, denn die Kupplung selber

macht den geringsten Teil der Kosten aus. Der Hauptanteil liegt in der Arbeitszeit.

Du würdest maximal 100,- sparen, schätze ich mal.

Martin

Link to comment
Share on other sites

JK_aus_DU

Die meisten Kosten verursacht in der Tat die Arbeitszeit. Hole Dir mal ein paar Vergleichsangebote.

Gruss

Jörg

Link to comment
Share on other sites

accmpeterseelen

Das Problem bei den Preisen für den Kupplungswechesl liegt in den Sollvorgaben von Citroen. Citroen rechnet dort mit ca. 11 Stunden, da angeblich der Motor zusammen mit Getriebe ausgebaut werden muß. Das ist aber beim 2,1TD lt. Rep-Buch Haynes nicht notwendig. Man kann, wenn die Antriebswellen demontiert sind, was kein großer Akt ist, das Getriebe vom eingebauten Motor lösen und seitlich wohl ausreichend verschieben.

Darauf angesprochen wollte mit ein KD-Berater bei Citroen nur noch ca. 6 Stunden + Teile berechnen. Am Tag darauf, dieser Berater war nicht da, wollte man bei Cit. davon nichts wissen. Ich habe die Reparatur dann zum Pauschalpreis von 700 € einschl. Teile bei Kupi in Essen machen lassen.

Ich gehe mal davon aus, das die Leute bei Cit. auch nur das Getriebe verschieben, aber nach Sollzeit abrechnen. So gibt es den doppelten Stundenlohn.

Link to comment
Share on other sites

ACCM Helmut Bachmayer

mit oder ohne klima. bring mir das teil und für den einbau 300+steuer und wir machen das. gruß der Bachmayer

Link to comment
Share on other sites

PEPPI1204

hi

der tausch der kupplung erfolgt ohne ausbau des motors+getriebe

wenn man die antriebswellen ausbaut wie schon oben erwähnt dann ist genug platz um die kupplung zu tauschen

das ganze dauert ca. 5 std.

und gegen eine AT kupplung ("aufgearbeitetes teil/austausch teil") spricht auch nix

lediglich am V6 ist der tausch etwas komplizierter geht aber auch ohne ausbau von motor+ getr. dauert nur etwas länger

das getr. wird bei allen varianten auf den fahrschemel (träger) in fahrtrichtung nach links verschoben und somit wird ein platz von ca. 30 cm frei um die kupplung zu tauschen

gruss peppi

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale in Mainz
Ralf Claus
Telefon: +49 6131 – 40 85 017
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: zentrale@andre-citroen-club.de

Anschrift des Clubleiters:

Sven Winter
Eichenstr. 16
65779 Kelkheim/Ts.
E – Mail: sven.winter@andre-citroen-club.de
Telefon: +49 1515 7454578

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...