Jump to content

C5 seltsame Sachen


Recommended Posts

Mein neuer C5 hat sicherlich ein paar lobenswerte Eigenschaften, gegenüber meinem Xantia (beide Automatik), dennoch, warum hat man die Fahreigenschaften wieder verschlechtert - jeder Kanal Deckel macht sich deutlich bemerkbar!

Ein Probefahrt zum Vergleich, ich hatte meinen alten,11 Jahre alt, an einem Nachbarn verkauft, konnte also die gleichen unebenen Strecken mit beiden Autos testen!

Seltsam ist die Errungenschaft der universal Anzeige , sie zu bedienen ist sicherlich für die meisten Menschen während der Fahrt nicht denkbar - unverständlich aber ist mir, man kann zwar die Helligkeit regulieren, aber ohne wirklichen Erfolg!

Der Händler hat mir bestätigt daß das Display nicht heller eingestellt werden kann!

Wenn der die Sonne etwas tiefer steht wird ein Schatten erzeugt, sodaß man die Anzeige nicht mehr erkennen kann!

Ich habe mir ein wenig geholfen, mit einer über dem Beifahrersitz angebrachten Lampe, die dann das Display einigermaßen lesbar macht!

Ich weiß nicht, ob ich hier ein Bild mit einbinden kann, wo die Lampe zu sehen ist, ich werde es versuchen!

Ggfl. falls interesse kann ich es auf meiner Hompage plazieren.

Gruss Werner

Link to comment
Share on other sites

volker1930

Hallo Werner,

daß der C5I härter ist, als mein vorheriger XantiaI kann ich bestätigen. Ich habe es allersings auf den Kombi geschoben, der Xantia war eine Limousine.

Aber mit der Anzeige kann ich Dir nicht folgen. welche Anzeige meinst Du?

Tacho, Drehzahlmesser usw.? Da gibt es doch nichts zu bedienen und hell genug ist sie (mir) auch.

Oder meinst Du den Bordcomputer Mitte Armaturenbrett? Mir ist auch der hell genug und bedienbar ist er einwandfrei per Stirnknopf des Scheibenwischerhebels am Lenkrad.

Und die Einstellung der Zeit, C/F usw. ist wohl während der Fahrt unüblich.

Vielleicht habe ich auch Deinen Bericht falsch verstanden oder der Unterschied C5I - C5II ist gravierend.

Gruß Volker

Link to comment
Share on other sites

Hallo Volker,

nun bei der Anzeige meine ich die des Bordcomputers, da kann man zwar die Inhalte umschalten, nicht aber die Helligkeit so einstellen daß, wenn man bei niedrig stehender Sonne der Sonne entgegen fährt, die Anzeige genügend hell ist - auch wenn man das Sonnensymbol, bei den Einstellungen, ganz nach oben rechts fährt - ich habe eine Citroen C5 Lim. 2,0 16v Automatik Tendance - mit C bzw. 2 kann ich nicht viel anfangen.

danke für deine schnelle Antwort, Gruß Werner

Link to comment
Share on other sites

volker1930

Hallo Werner,

offensichtlich sind unsere Fahrzeuge doch unterschiedlich, ein Sonnensymbol habe ich nicht (oder ich habs noch nicht gefunden).

Du hast, wenn es ein Neuwagen ist, den C5 II, mit Xenon-Kurvenlicht, Vollgummi-Scheibenwischern, Spurabweichungs-Warner, je nach Ausstattungsvariante.

Meiner ist ein C5 I (sh. Sign.), vor einem Jahr als Vorführwagen gekauft. Also das Vorgängermodell.

Gruß Volker

Link to comment
Share on other sites

Ich fahre einen C5 II HDi 110 Tendance und kann dein Problem auch nicht bestätigen. Alle Displays sind immer hell genug.

Außerdem gehöre ich zu den Leuten, die nach 3 Xantias (insges. knapp 250000km) und jetzt dem 2. C5 (insges. 135000km) meinen, dass der C5 nicht härter federt. Fl.

Link to comment
Share on other sites

volker1930

Hallo Fluxus,

ich sage ja nicht, daß mein C5 "auf Holzrädern fährt", aber der Schwebe-Effekt den ich während der Suche des Nachfolgers zu meinem Hyundai Sonata durch die verschiedensten Autohäuser trieb und bei Citroen und dem Xantia enden lies, kann ich nicht bestätigen.

Besser als ein "Federauto" ist er allemal.

Gruß Volker

Link to comment
Share on other sites

Hallo Volker,

das mit den Holzrädern hatte ich deinem C5 ja auch nicht unterstellt. Aber ich sehe halt keine gravierenden Unterschiede zwischen Xantia und C5 - jedenfalls bei meinen Autos nicht. Ich glaube allerdings, dass bei der Beurteilung des Federungsverhaltens subjektive Eindrücke dirchaus ne Rolle spielen.

Gruß, Fluxus

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale in Mainz
Ralf Claus
Telefon: +49 6131 – 40 85 017
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: zentrale@andre-citroen-club.de

Anschrift des Clubleiters:

Sven Winter
Eichenstr. 16
65779 Kelkheim/Ts.
E – Mail: sven.winter@andre-citroen-club.de
Telefon: +49 1515 7454578

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...