Jump to content

C4 Turboprobleme???


Recommended Posts

Hallihallo!

Ich wollte mal fragen, ob ausser mir noch andere Turboprobleme beim C4 oder auch C5 2.0 HDI 135 haben.

Ich kriege jetzt bei 10tkm schon den dritten Lader eingepflanzt, bei 1800 kam der zweite ins Auto.

Problem ist dabei jedesmal die Unterdruckdose, die als Modul mit dem Lader verbaut ist. Symptom ist spointaner Leistungsverlust. Da war mein BX Saugdiesel spritziger...;-))

Es geht zwar alles auf Garantie, aber ärgerlich ist es ja doch...;-((

Grüssle!

Flo

Link to comment
Share on other sites

C4-Austria

Mein C4 hat jetzt 1000 Kilometer oben läuft noch wie eine Raubkatze :) jedoch war ich gestern mit meinem Händler mit meinem Auto unterwegs und er hörte jetzt dieses Krachen und schleifen auch, Hab ja schon geschrieben das man beim stehnbleiben und mit der 1, 2 Wegfahren so ein Geräusch hört, wo man denkt es reibt irgentwas!

Auto auf die Bühne, runtergesehen, alles OK, der Meister damit gefahren, meinte er wisse nicht was das sein solle, er tippt auf ein Teil das geschmirrt gehört oder ein Kunstoffdings für die Achse, dazu , er kann den Fehler nicht eingrenzen, und das ganze Auto nicht zerlegen, weil er net weis wo genau der Fehler auftritt

Turbo funktioniert gut :)

Link to comment
Share on other sites

C4-Austria

Denn Tag noch vor dem Abend gelobt, der Tempomat streikt,

Wollte vorher auf Set drücken, nix geht,. blinkt nur,

Link to comment
Share on other sites

habe keine probleme mit dem turbolader meines C4 HDi 135 während den ersten 3000 km feststellen können. außer dass ich beim testen des auschaltens des geschwindigkeitsbegrenzers (kräftig vollgas geben) in der stadt geblitzt wurde. aber das ist ja eher ein fall von "dau"...

@derFlo

drücke dir die daumen, dass der dritte lader bzw. unterdruckdose diesmal länger hält!

Link to comment
Share on other sites

C4-Austria postete

Denn Tag noch vor dem Abend gelobt, der Tempomat streikt,

Wollte vorher auf Set drücken, nix geht,. blinkt nur,

ich nehme an du weißt dass es nur im 456 gang geht und speed schneller als 60km sein muss.

Link to comment
Share on other sites

C4-Austria

@ rEvrEV

Jo ist mir schon klar, Fehler wurde auch schon gefunden, nichts gröberes, Lap Top dran, alles ok, keine Ahnung was der Fehler war, vielleicht ne Laus in der Software ?*g*

Link to comment
Share on other sites

Diesel_Inside
rEvrEv postete

C4-Austria postete

Denn Tag noch vor dem Abend gelobt, der Tempomat streikt,

Wollte vorher auf Set drücken, nix geht,. blinkt nur,

ich nehme an du weißt dass es nur im 456 gang geht und speed schneller als 60km sein muss.

ich muss die um 20km/h nach unter korrigieren! AB 40km/h funzt der Tempohalter!

Cu Mario

Link to comment
Share on other sites

so, hab meinen kleinen gestern abend erstmal wieder bekommen...mal sehen wie lange es diesmal hält...;-))

Link to comment
Share on other sites

Diesel_Inside

@Flo

Super und wann hast du den nächsten wechseltermin? Scherz!!!

wenn du bilder von meinem mit Tieferlegung habe willst musst du mal im Hurra Topic kucken oder auf meiner vts seite

Cu Mario

Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...

an den zahlreichen reaktionen merke ich, dass ich wohl der einzige bin, der mit dem motor ernsthafte probleme hat...;-/

mal sehen, wenn das so weitergeht, dann denke ich stark über einen fahrzeug- oder gar markenwechsel nach...

grüssle!

flo

Link to comment
Share on other sites

ACCM Federbein

Auch eine defekte Servolenkung, defekte Stossdämpfer können auf den Geist gehen. Vor ca. 6 Wochen habe ich beides reklamiert und warte immer noch auf Ersatzteile. Manchmal denke ich auch an Wandlung bzw. Modell-/Markenwechsel.

Link to comment
Share on other sites

picassoHDI

Hallo C4 Fahrer!

Gebt nicht so schnell auf, der C4 ist ein völlig neues Modell.

Die C5-Fahrer sind in 2001 durch das "Tiefe Tal der Leiden" gegangen, die C8-Fahrer folgten in 2002/03 ... dies bringt die Einführung von neuen Technologien so mit sich.

Meine persönliche Konsequenz: es kommen nur noch ausgereifte Modelle in meinen "Fuhrpark", der C8 in 2003 ist noch unausgereift gewesen.

So habe ich mich jetzt nochmals mich für einen Picasso entschieden, welcher ja in 2006 abgelöst wird. Er ist preislich günstiger als ein C4 und vor allem zuverlässiger (siehe u.a, ADAC Pannenstatistik).

Die Marke Citroën hält also auch bessere Modelle parat.

Link to comment
Share on other sites

Die sparen halt alle. Früher wurden neue Modelle erst richtig getestet, bevor sie in den Laden kamen. Heute ist der Kunde der Testfahrer!

Link to comment
Share on other sites

ACCM Spinner

Moin,

ich hatte mal nen XM mit Turbo CT. Hat nie gemuckt, immer alles OK. War insgesamt ein erstaunliches Maschinchen.

Beim Turbo halt noch wichtiger als eh schon: sanft warm fahren bei mittleren Drehzahlen .

(Auch wenn die Unterdruckdose darunter eher nicht leiden sollte, aber wer weiss...)

Gruesse

vom Spinner

Link to comment
Share on other sites

@picasso hdi: die aktuelle citroen-flotte ist für mich bis auf den c3 und den c4 eher nicht sonderlich erstrebenswert. deswegen denke ich über einen markenwechsel nach.

@federbein: da ist hilfe unterwegs für uns!!ganz sicher!!!

@spinner: das auto wird stets behutsam warm gefahren und nach längeren autobahnetappen sogar noch ein wenig "kühlgefahren". aber trotzdem danke für den tipp!;-))

grüssle!!

flo

Link to comment
Share on other sites

ACCM Federbein

War gestern abend beim Freundlichen wg. was anderem und siehe da die Ersatzteile sind angekommen. Manchmal habe ich das Gefühl, dass Er hier im Forum mitliest.

Link to comment
Share on other sites

Lieber Flo, was höre ich denn da für erschröckliche Abwanderungsgedanken aus Deinem Munde............. und das auch noch öffentlich geäussert..........

Nee, nee, nee, wo soll das noch hinführen?

Aber zugegeben, wer sich einmal von der HP abwendet hat den ersten und bedeutenden Schritt in eine andere Richtung getan ;-) Der Rest ist dann wahrscheinlich nicht mehr so schwierig.

Wenn die aktuellen Modelle nicht so ganz überzeugen, wie wär's denn dann mit einem C6??? -Spässle!-

Aber da muss man wohl noch einige Jahre warten, bis der einen erschwinglichen Preis auf dem Gebrauchtwagenmarkt hat.......... leider .............

Gruss

/Axel

Link to comment
Share on other sites

Michael Strauchmann

Hallo zusammen,

eigentlich handelt es sich bei dem 2.0Hdi im C4 um den gleichen Motor wie im C5II. Von daher kann man ja nicht wirklich von neu sprechen, oder ??

@ Flo: tut mir leid für Dich, daß Du so viele Probleme mit Deinem Neuen hast, umso ärgerlicher, da Du das Auto ja auch beruflich benötigst!! Kann Deine Gedanken schon verstehen und das was Citroen aktuell anbietet, wie C4 und C5, haut mich auch nicht wirklich vom Hocker ...! Trübe Aussichten für Freunde der älteren Citroen-Kultur (wie z.B. XM und Xantia)!

Nachdenklicher Gruß an Alle!

Michael

Link to comment
Share on other sites

Ich habe mit meinem C5 HDi 110 auch ein Turboladerproblem: Der Lader pfeifft sehr laut; inzwischen drehen sich schon Passanten nach dem Auto um. Das Geräusch wird lauter, aber das Auto fährt absolut problemlos und zieht wie Harry. Bei meinem Händler ist man sich nicht so ganz einig, was es wirklich ist, aber ich werde demnächst wohl einen neuen Lader bekommen. Fl.

Link to comment
Share on other sites

Michael Strauchmann

Hi Fluxus,

vielleicht liegt das Problem ja nicht beim Lader, sondern bei einer undichten Ansaugleitung?

Gruß

Michael

Link to comment
Share on other sites

Michael, da könntest du richtig liegen; in diese Richtung will man noch mal suchen. Mich macht vor allem stutzig, dass die Leistung noch da ist; das würde für deine Vermutung sprechen. Das Problem ist, dass das Geräusch nicht eindeutig zu orten ist. Eine vermutete undichte Stelle ist bereits erfolglos bearbeitet worden.

Gruß, Fluxus

Link to comment
Share on other sites

Guest gelöscht[107]

offtopics:

Huihuihui .... XM und Xantia sind "ältere Citroen-Kultur". Das würde ich doch etwas deutlicher in die Vergangenheit legen.

:-))

Link to comment
Share on other sites

hab mir X2 1.9TD Limo von 4/98 gekauft. Ausgereift, gar nicht so schlapp wie ich dachte, noch mit franz. Etiketten von 2/98 und etwas Neuwagengeruch. Alle sind begeistert ! Weiß mit Schiebedach, gutes Design, guter Kompromiss. Macht auch am 4.Tag noch keine Mucken...

grüße Be

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

@Flo, Du hast den falschen Motor!:-)) Mein 177 PSler läuft bis jetzt (auf Holz geklopft) einwandfrei. Habe auch sonst keine Mängel festgestellt.

@Federbein Komm mir bloss nicht auf dumme Gedanken!:-))

@softrider Nein, auch wenn ich von BX, XM, C5 alle mit HP jetzt auf den C4 gewechselt habe denke ich trotzdem nicht an einen Markenwechsel. Ich wollte einfach nur ein "kleine Rennmaschine" und kein Familienauto mehr.

Wir sollten doch nochmal ein C4 Treffen ins Auge fassen.

Moni

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale in Mainz
Ralf Claus
Telefon: +49 6131 – 40 85 017
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: zentrale@andre-citroen-club.de

Anschrift des Clubleiters:

Sven Winter
Eichenstr. 16
65779 Kelkheim/Ts.
E – Mail: sven.winter@andre-citroen-club.de
Telefon: +49 1515 7454578

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...