Jump to content

Zahnkranzsensor/OT-Sensor/Impulsgeber CX ... Hersteller?


Recommended Posts

Weiss eigentlich jemand, wer der Hersteller des o.g. Sensors ist?

Koennte das eingepraegte "EC" dabei weiterhelfen?

Die VEZ ist ja von Thomson-Brandt. Ein Hinweis?

Nachdem die Preise einschlaegiger Bezugsquellen ja inzwischen auf

das Niveau eines ganzen Schlachtwagens angestiegen sind, erscheint

mir eine Bevorratung auf Verdacht etwas teuer.

Andererseits habe ich erst gestern wieder einen gebraucht und war

froh, dass ich sowas griffbereit im Schrank liegen hatte!

Die alten katlosen brauchen davon ausserdem gleich zwei und da man

ja mehr als einen CX hat...

Hat sich schon mal jemand damit befasst?

Warum sind die Dinger inzwischen so unverschaemt teuer?

Da ist doch nix dran!

Link to comment
Share on other sites

Der schwebende Robert

Hallo Harald,

den Hersteller kann ich dir leider nicht nennen, aber den Preis für einen neuen Impulsgeber mit der OE-Nr. 591888 in Originalverpackung: 49,- Euro.

Bezugsquelle bei Interesse auf Anfrage per Mail.

Grüße,

Link to comment
Share on other sites

Bezugsquellen sind u.a. diese Werkstätten, deren Name mit "C" anfängt. Hab ich jetzt vergessen, wie die genau heißen, steht aber auf euren CXen als Merkhilfe hinten auf der Heckklappe.

dort sind sie nur etwas teuere als €49,–. Aber der Preis der Teile wird ja nicht nach Größe und Gewicht berechnet, ist also allesrelativ. Ich finds einen guten Kurs, einen CX wieder fahren zu lassen …

Link to comment
Share on other sites

na ja, die aktuellen Preise sind eine Sache, aber viel interessanter ist ja vor

allem die Preisentwicklung!

Vor nicht wirklich vielen Jahren habe ich 25 Mark pro Stueck bezahlt.

Dann 17 Euro.

Das Jahr drauf 25.

Letztes Jahr noch 49.

Und jetzt will die Basis 66 dafuer.

Da die Herstellungs- und Lagerkosten innerhalb von einem halben Jahrzehnt kaum

um 500% gestiegen sein werden, draengt sich mir schon der Verdacht auf,

dass die Dinger entweder knapp werden, weil nicht mehr hergestellt,

oder jemand Preise macht, an denen sich andere gerne orientieren.

Ok, wir haben den Euro, alles wurde teurer, geschenkt.

Sollte allerdings Teileknappheit der Grund fuer die gestiegenen Preise sein, hat die CX-Szene

sehr bald ein Problem, denn die Dinger haben eine mittlere Lebensdauer

von etwa 10 Jahren (so jedenfalls in meinen CXen und ich habe schon einige

davon verbaut). Mir draengt sich da ganz schnell der Vergleich zu der

beruehmten Unterdruckdose auf, nur mit dem entscheidenden Unterschied, dass sich

ein OT-Sensor nicht instandsetzen laesst -- wuesste jedenfalls nicht wie.

In 5 Jahren gucken dann alle dumm in die Luft...

Deswegen haette ich schon gerne gewusst, ob und was da auf einen zukommt.

Aber wenn sich mit dem Thema noch keiner auseinandergesetzt hat -- haette ja

sein koennen -- werde ich mich wohl selber darum kuemmern muessen.

Gruesse,

Harald.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale in Mainz
Ralf Claus
Telefon: +49 6131 – 40 85 017
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: zentrale@andre-citroen-club.de

Anschrift des Clubleiters:

Sven Winter
Eichenstr. 16
65779 Kelkheim/Ts.
E – Mail: sven.winter@andre-citroen-club.de
Telefon: +49 1515 7454578

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...