Jump to content

Xantia Pallas in NL gesehen


Recommended Posts

asterixxxER

Moin,

Auf der Citromobile habe ich einen Xantia Pallas fotografiert. Hat sich da jemand einen Scherz beim Umkleben von "Etiketten" erlaubt, oder gabs das Auto wirklich?

Alex

Link to comment
Share on other sites

Der schwebende Robert

Hi Alex, den habe ich auch gesehen und musste spontan an den Xantia Prestige denken, den es hierzulande mal als Sondermodell gab, der aber keinen Deut länger war als eine normale Berline.

Der Pallas wird wohl ein holländisches oder französisches Sondermodell gewesen sein.

Grüße,

Link to comment
Share on other sites

ACCM Freddy
Der schwebende Robert postete

Der Pallas wird wohl ein holländisches oder französisches Sondermodell gewesen sein.

Stimmt! Ende 1998 als Sondermodell in NL auf den Markt gekommen.

Falls jemand Interesse an Ausstattungsdetails oder techn. Daten hat, will ich gerne das Prospektblatt aus meinem Archiv hervorkramen.

Link to comment
Share on other sites

ACCM Änder
ACCM Freddy postete

Falls jemand Interesse an Ausstattungsdetails oder techn. Daten hat, will ich gerne das Prospektblatt aus meinem Archiv hervorkramen.

her damit ;)

Gruss

André

Link to comment
Share on other sites

ACCM Freddy

So, Büroschlaf beendet!

Also, der Citroën Xantia Pallas war ein niederländisches Sondermodell. Das Prospektblatt (A4, beidseitig bedruckt) ist von November 1998.

Lieferbar waren die Motorisierungen 1.8i 16V, 2.0i 16V und 1.9 SD, jeweils als Limousine oder Break.

Als Ausstattung ist genannt:

Fahrer-Airbag

Beifahrer-Airbag (abschaltbar)

A-Sferischer Außenspiegel, links

Fahrersitz höhenverstellbar mit verstellbarer Lordosenstütze

Innenbeleuchtung mit verzögerter Ausschaltung

Stossstangen, Rammschutzleisten und Spiegelgehäuse in Wagenfarbe

Mittelarmlehne hinten

Zentralverriegelung mit Fernbedienung

Teilbare Rücksitzbank mit zwei Kopfstützen (drei bei Break) und Skiklappe (nicht bei Break)

Display mit Außentemperaturanzeige und Datum

Elektrische Fensterheber vorne

Rechter Außenspiegel elektrisch verstellbar

Elektronische Diebstahlsicherung

Kopfstützen vorne und hinten in Höhe und Neigung verstellbar

Hydropneumatische Federung

Metallic / Perlmuttlack

Nebelscheinwerfer in Frontstossstange

Servolenkung

Höhenverstellbares Lenkrad

Temperaturgeregelte Klimaanlage

Velourstoff (Ancône Grau)

Fußmatten vorne

Seiten-Airbags

Lieferbare Farben:

Bleu Mauritius (Perlmutt)

Gris Quartz (Metallic)

Rouge d'Enfer (Metallic)

Rouge Pivoine (Perlmutt)

Vert Véga (Metallic)

Insgesamt eigentlich ziemlich normal. Wahrscheinlich war nur der Preis wirklich interessant...

Link to comment
Share on other sites

Hi,

da war mein VSX besser ausgestattet 1996!

eFensterheber vorn/hinten,

4030RDS

Hydractive Sportschalter...

Link to comment
Share on other sites

ACCM Änder

Ist die selbe Ausstattung meines X2 1.9TD SX von 1998, ok vielleicht war der Metalliclack und die Fussmatten nicht Serie

Schade dass das Pallas zur einer Grundaustattung missbraucht wurde. Pallas verbinde ich eher mit Exclusive.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale in Mainz
Ralf Claus
Telefon: +49 6131 – 40 85 017
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: zentrale@andre-citroen-club.de

Anschrift des Clubleiters:

Sven Winter
Eichenstr. 16
65779 Kelkheim/Ts.
E – Mail: sven.winter@andre-citroen-club.de
Telefon: +49 1515 7454578

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...