Jump to content

Recommended Posts

riedlein
Joe-DS postete

Trotzdem hat er Recht! Garantie abgelaufen-Pech gehabt. Dafür öffentlich einen Händler schlecht machen ist auch nicht das gelbe vom Ei!

Der Händler wird nicht öffentlich schlecht gemacht, weil er mir keine Kulanz einräumt, sondern:

- Weil erst gar nicht versucht hat, vom Werk Kulanz für Hupe und Rückfahrsensor zu erhalten (das habe ich jetzt direkt getan und warte auf die Antwort)

- weil wir seit 22. März auf einen versprochenen Rückruf wegen defekter Türgriffe warten

- weil er bei der 40.000 km Inspektion ohne Rücksparche Bremsbeläge gewechselt hat

- weil er Reifen in der Regel mindestens 2 mal auswuchten muß, bis sie rund laufen

- weil bei der Übergabeinspektion nicht festgestellt wurde, dass die Scheinwerfer Reinigungsanlage nicht funktioniert

und, und, und .....

Und ein pauschales "Garantie abgelaufen, Pech gehabt", habe ich bisher noch bei keinem Hersteller erlebt. Da kommtes immer auf das Defekte Teil und die Begleitumstände an.

Link to post
Share on other sites

Na da kommen wir Deinem wahren Anliegen ja langsam näher! Wäre halt nett, wenn man das hier alles gleich aufführt!

Bist Du bei den "Fehlleistungen" der Werkstatt auch immer so aufgetreten, wie bei Deinem Kulanzanliegen???

Bernhard

Link to post
Share on other sites

Ja, riedlein, da sieht man mal wohin das hier führt - jetzt wird Dir mal eben mangelnde Sensibilität bei Deinem Auftreten und Verschweigen Deines wahren Anliegens unterstellt.

---

Lasst die Hunde bellen ;-)

Link to post
Share on other sites
ACCM CST

Allerdings verstehe ich nicht , wer mehr als 20.000Euros für ein Auto ausgibt , der hat nicht das Geld einen Garantie Plus Vertrag abzuschließen ?

Dann könnten wir uns diesen Thread sparen!

Geiz ist nicht immer Geil !

MfG

Link to post
Share on other sites
riedlein
ACCM CST postete

Allerdings verstehe ich nicht , wer mehr als 20.000Euros für ein Auto ausgibt , der hat nicht das Geld einen Garantie Plus Vertrag abzuschließen ?

Dann könnten wir uns diesen Thread sparen!

Geiz ist nicht immer Geil !

MfG

das hat mit Geld nix zu tun. Der Karren läuft als Geschäftsleasing auf meine Agentur; und von einer Plus Garantie höre ich heute zum ersten mal.

War die gute Beratung im Autohaus meines Vertrauen :-)

@ ACCM Bernhard Koglin

Sage mir bitte mal die Lottozahlen von heute Abend. Fällt dir ja sicherlich leicht, als Hellseher. Leider ist deine Fähigkeiten nicht besonders gut. Sonst könntest du ja nicht behaupten, ich sei bei meinem Kulanzanliegen unsensibel aufgetreten. Oder warst du dabei, Schlaumeier!

Link to post
Share on other sites
ACCM Marcus Zirwes

Hallo,

ich weiß ja nicht was euch reitet so übereinander herzufallen, aber es gibt positive Erlebnisse mit Kulanz als auch negative...

Über die freundlichkeit vieler Citroen Händler ist hier in diesem Forum schon viel geschrieben und diskutiert worden, es gibt negative und positive Erfahrungen, aber Fakt ist nunmal das alles relativ ist. Nicht jeder kann mit jedem gleich gut und ein schlechter Händler kann für einen anderen der super Händler sein.

@ ACCM Bernhard Koglin & ACCM CST: Falls ihr es noch nicht gemerkt hast, Kulanz ist nicht Garantie, also verstehe ich dein rumreiten auf Garantie Plus nicht. Wenn Ihr den Unterschied dovan nicht kennt oder versteht, fragt doch mal bei eurem Händler nach.

@ riedlein: Ich würde solch äußerungen wie in deinem Post 030 lassen, es zeug nicht grade von freundlichkeit und akzeptanz. Wenn jemand eine andere Meinung hat, sollte mann sie akzeptieren oder ignorieen, aber solche Äußerungen wie dort sind gelinde gesagt sche.... .

Link to post
Share on other sites
riedlein
ACCM Marcus Zirwes postete

Hallo,

ich weiß ja nicht was euch reitet so übereinander herzufallen, aber es gibt positive Erlebnisse mit Kulanz als auch negative...

Über die freundlichkeit vieler Citroen Händler ist hier in diesem Forum schon viel geschrieben und diskutiert worden, es gibt negative und positive Erfahrungen, aber Fakt ist nunmal das alles relativ ist. Nicht jeder kann mit jedem gleich gut und ein schlechter Händler kann für einen anderen der super Händler sein.

@ riedlein: Ich würde solch äußerungen wie in deinem Post 030 lassen, es zeug nicht grade von freundlichkeit und akzeptanz. Wenn jemand eine andere Meinung hat, sollte mann sie akzeptieren oder ignorieen, aber solche Äußerungen wie dort sind gelinde gesagt sche.... .

Hi,

da hast du Recht. ACCM Bernhard Koglin zu ignorieren wäre sicherlich der bessere Weg gewesen. Aber manchmal geht bei solchen Sprüchen einfach der Gaul mit mir durch. Werd`s mir abgewöhnen.

Grüße

Link to post
Share on other sites
CX GTI Turbo Serie I

Der Ton wird ja mal wieder spassig....eigentlich wollte ich in dieser Woche in den ACC eintreten.. aber das hier 70% alle Beiträge, egal zu welchem Thema , so runtergeritten werden und es nur noch in Beschimpfungen endet, das macht echt keinen Spass mehr... also das schreckt mal wieder alle ab. Siehe auch diverse andere Beiträge, schade schade...

Link to post
Share on other sites

@Markus:

wenn ein Hersteller gegen eine Gebühr Garantie Plus anbietet, will er damit sein Risiko und das des Kunden abfedern. Also bietet er dem Kunden eine Möglichkeit, unkalkulierbare Kosten gegen Bares abzuwälzen. Wenn also nach der Garantie (und nicht gekaufter Garantieverlängerung) ein Defekt auftritt, kann ich das Verhalten von Cit gut verstehen. Der Kunde hätte ja andere Alternativen gehabt (steht übrigens in JEDER Preisliste).

Oder anders herum: Was würdest Du als Garantie Plus Käufer sagen, wenn man als Nicht-Käufer alle diese Leistungen auf Kulanz bekommen würde?

@riedlein:

Da ich im Kundendienst arbeite (nicht bei Citroen) sind mir genug Kunden bekannt, die fordern- fordern- fordern. Und wenn das alles nichts hilft (weil der hinter dem Tresen einfach keinen Spielraum mehr hat) - mit Bildzeitung, Anwalt oder einer anderen Marke beim nächsten Kauf drohen und möglichst noch die Unfähigkeit ihres Gegenübers herausstellen müssen (möglichst vor Zuschauern oder alternativ der Familie).

Wenn Du nicht zu diesen gehören solltest, möchte ich mich hier in aller Form bei Dir entschuldigen, dann hatte mich Deine Zuschrift 000 und 025 wohl falsch interpretiert!

Gruß

Bernhard

Link to post
Share on other sites
ACCM Marcus Zirwes

Hallo Bernhard,

wie du aber auch bestimmt weißt, ist auch die Garantie Plus mal zuende. Es wird aber auch nicht alles durch die Garanti + abgedeckt. Wenn man aber ein Teil reklamiert was lt. Cit. nie kaputt geht sollte mann dieses zumindestens durch eine Kostenbeteiligung von seiten Cit. regeln. Das kostet den Händler absolut nichts ausser die Zeit um mit Cit darüber zu verhandel. Es sollte dir als Kundendienstmitarbeiter aber auch klar sein, der Händler ist dabei nur ein Vermittler.Desweiteren ist Garantie + oder auch die angebotene Garantieverlängerung nach den Service Inspektionen sehr stark reglementiert, soll heissen das z.B. eine Hupe (Verschleißteil), eine Mengenteiler (Verschleißteil) dort nicht enthalten sind.

Bei einem anderen meiner Cit wurde der KAT 3 mal auf Kulanz getauscht, der Fehler war ein zu schwach ausgelegter KAT. Dadurch ist der KAT alle 30000 KM durchgebrannt. Das ist ein positives Beispiel des zusammen arbeitens des Händler mit der CDAG.

Gruss,

MarCus

Manchmal postet man im ersten Frust etwas im ruppigen Ton, aber das ist keine Grund direkt so agressiv zu antworten. Ich finde es gut das Ihr euch geeinigt habt und vertragen habt (Ja, klingt nach Kleinkindern, aber manchmal geht es hier auch so zu).

Link to post
Share on other sites
Mustermann

Hupe Verschleißteil?

Mir ist im Leben noch keine Hupe kaputt gegangen. Andererseits hätte ich wegen so eine Lapalie - wenn es dann an der Hupe selbst liegt - nicht die Auseinandersetzung mit der Werkstatt gesucht.

Da hätte ich mir halt von der Werkstatt eine Hupe (und einen Rückfahrsensor) schenken lassen - vielleicht wäre das ein annehmbarer Kompromiss gewesen.

Link to post
Share on other sites
ACCM Michael Strauchmann

Hallo zusammen,

beim Lesen der ganzen Diskussion ist mir eingefallen, daß viele der hier zitierten Fremdmarken z.Zt. gar keine Garantie anbieten, sondern nur Gewährleistung, die m.W. durch den Händler vetreten wird. Ich glaube, da sind wir bei Citroen noch garnicht so schlecht bedient, oder ......??

Nach meinen Erfahrungen ist es aber auch teilweise so, wie bei dem bekannten Sprichwort: "Wie man in den Wald hinein ruft ....." . Mir persönlich war und ist immer ein gutes Verhältnis mit einer ehrlichen Komunikation wichtig, das zahlt sich dann langfristig auch aus, z.B. in der einen oder anderen Kulanzregelung.

Gruß

Michael

Link to post
Share on other sites
Michael K.

Nach 2 Jahren die Hupe kaputt? Da kann ich auch meinen 10 Jahre alten Xantia weiterfahren. Und der hat erst gar keinen Rückfahrsensor.

"Einfach KEINE NEUWAGEN mehr kaufen :-)." Eben.

Hier war mal einer im Forum der einen c4 VTS neu gekauft hat, und ziemlich verblendet von seinem Auto war, um nicht zu sagen verliebt, und dem sind auf der ersten fahrt alle möglichen Plastikverkleidungen abhanden gekommen.

O.K. es war ne Kurvenhatz in den Alpen, aber bei einem Neuwagen?

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...