Jump to content

Was darf er kosten? - XM 2.0 TCT Y4


Recommended Posts

Hallo,

ich habe gerade einen möglichen Nachfolger für meinen 2.5 TD gefunden.

XM 2.0 TCT, 10/96, ca. 150.000 km, Zahnriemen neu, neuer Auspuff, neue Kugeln, 4 neue Sommerreifen (alles vor 300 km gemacht), Elektrik laut Verkäufer in Ordnung, Kupplung auch.

Fahrzeug hat 4 el. FH, Navi und Klimaautomatik, 2 Airbags und ist aus 2. Hand.

Farbe ist leider weiß :-( und er hat keine AHK.

Was ist der Wagen noch wert?

Worauf sollte ich unbedingt achten?

Was kostet die Nachrüstung einer AHK?

Bin für jeden Hinweis dankbar.

Gruß

Arne

Link to comment
Share on other sites

ACCM Peter Weitlandt

Hi Arne Röhrs!

Was soll man jetzt dazu sagen? Ist das Auto gepflegt oder vergammelt - läuft er rund oder scheppert schon alles... Das Auto muß gesehen und gefahren werden um eine zutreffende Aussage machen zu können.

Wenn alles in Ordnung ist, der Pflegezustand als "perfekt" bezeichnet werden kann, dann sind so um die 3500.-- EURO ein Schnäppchen!

Übrigends ist die weiße Lackierung sehr elegant für einen XM - vorausgesetzt, der Lack wird gut gepflegt...

Bei der Anhängerkupplung verhält es sich genauso. Gebraucht mit Einbau max. 200.-- EURO und Neu das doppelte...

Achten solltest Du immer auf Dein Herz. Gefällt er Dir und Du hast ein gutes Gefühl, dann kaufe ihn. Auch eine komplette Durchsicht mit positiverm Ausgang schützt Dich nicht vor einem "Reinfall".

Beim Autokauf (egal ob Neu- oder Gebrauchtwagen) ist immer ein wenig Glück dabei...

Na dann überlege noch schön und spätestens nach dem Kauf kannst Du wieder richtig schlafen! :o))

Ciaoi,

Link to comment
Share on other sites

Moin,

vielen Dank für die Antwort.

Du hast natürlich recht, dass der Wagen erst einmal gefahren werden muss. Aber das mache ich erst am Samstag.

Ich habe bisher 4200 Euro geboten. Das war dann vielleicht etwas hoch gegriffen. 4500 sollte er erst kosten.

Ach ja eine neue Kupplung hat er bei 100.000 bekommen.

Mit dem Schlafen hast du hoffentlich recht. Meine Frau ist schon genervt, weil ich seit Wochen nur noch vom XM rede ...

Gruß

Arne

Link to comment
Share on other sites

Arne ich habe einen 2,5td Break Bj 97 mit "00tkm, Motor 151tkm um rund ein drittel des von dir gebotenen gekauft. Farbe Vega, wie gewünscht, Leder, Tempomat, Klima automatik, elektr; MAL, allerdings mit einer defekten Hydr. Leitung

Peter,

ich stimme dir zu dass der CX in weiss schön ist aber auf dem XM sieht es nicht wirklich gut aus, meine Frau hat ja derzeit immernoch den weissen. Du hast ja auch einen roten XM (sehr schön) und ihn nicht umlackieren lassen.

Link to comment
Share on other sites

ACCM Jörg in Berlin
CX Fahrer postete

ich stimme dir zu dass der CX in weiss schön ist aber auf dem XM sieht es nicht wirklich gut aus, meine Frau hat ja derzeit immernoch den weissen.

Obwohl mein XM nur für mich ist, hat mir meine Frau den Kauf eines weißen, der wirklich gut und günstig war, verboten. Schwarz (so ist nun meiner) steht ihm sehr gut.

@Arne

Weiß ist durchaus ein Argument den Preis zu drücken, da weiß mega-out ist. Vorausgesetzt, er gefällt Dir. Da aber Deine Mundwinkel nach unten zeigen, solltest Du Dir das nochmal überlegen. Nicht, dass Du jedesmal traurig andersfarbigen hinterher schaust, denn XM kaufen ist ein bisschen wie heiraten...

Link to comment
Share on other sites

ACCM Peter Weitlandt

Arne, wenn der Zustand des XM top ist, spielt die Lackierung wirklich eine untergeordnete Rolle. Laß Dich nicht verrückt machen - Deine Frau "verzeiht" Dir eher eine "falsche" Farbe mit funktionierender Technik, als ein in der Farbe passender, aber mit ständigen Defekten nervender!

Ich hasse (hasste) eigentlich rote Autos - jetzt liebe ich die Farbe. :o))

Vertraue Deinem Herzen - es betrügt Dich in den seltensten Fällen...

Schlafe gut, Ciaoi,

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

danke für die Antworten.

Einen XM 2,5 TD mit der Ausstattung für ein drittel? Das waren ja dann ca. 1500 Euro. Na Glückwunsch! Das war ein Schnäppchen.

Aber wegen der hohen Steuern, der Rußpartikelgeschichte und meiner in Zukunft geringen Fahrleistung habe ich mich jetzt für einen Benziner entschieden. Ist übrigens mein erster Benziner.

Außerdem hatte ich mit einem 2,5 TD viel Pech und Reparaturen waren relativ teuer, da der Motor so verbaut ist.

Aber davon mal abgesehen, habe ich trotz langer Suche keinen XM mit ähnlichen Eigenschaften gefunden. Die Preise sind irgendwie im Moment für die Kombis alle ziemlich hoch. Oder täusche ich mich?

Vielleicht ist ja noch etwas Spielraum drin, aber wenn man bedenkt, was alles wirklich neu gemacht worden ist, scheint der Preis fair zu sein.

Das Originalradio und zwei neue Federkugeln und etwas LHM gibt es noch dazu ... ;-)

Ich melde mich wieder, wenn ich ihn gesehen habe.

LG

Arne

Link to comment
Share on other sites

ACCM Jörg in Berlin
ACCM Peter Weitlandt postete

Arne, wenn der Zustand des XM top ist, spielt die Lackierung wirklich eine untergeordnete Rolle. Laß Dich nicht verrückt machen - Deine Frau "verzeiht" Dir eher eine "falsche" Farbe mit funktionierender Technik, als ein in der Farbe passender, aber mit ständigen Defekten nervender!

Das hängt davon ab, was man will! Eine Frau die kochen und bügeln kann oder eine Frau, die scharf aussieht und gut abgeht. Für mich stand beim XM niemals die Alltagstauglichkeit im Vordergrund!!!!!!!

Link to comment
Share on other sites

Stephan Gürtler

Es ist schon richtig, angesichts zu erwartender Wartungskosten spielt der Kaufpreis unterm Strich eher eine untergeordnete Rolle, wenn man den Wagen lange behalten möchte.

Dennoch habe ich bei meinen Fahrzeugverkäufen leider meistens die Erfahrung gemacht, daß eine aufwendige Wartung mit vielen erfolgten Reparaturen nur insofern honoriert wird, als der Käufer sich überhaupt für das Auto interessiert.

Die 4200 Euro, díe du geboten hast, sind auf jeden Fall kein Schnäppchenpreis, wenn es sich um einen Privatverkauf ohne Garantie handelt. Der Händlereinkaufswert liegt bei 3500 Euro, allerdings finde mal einen Händler, der diesen Wagen dafür abnimmt, wenn zugleich kein Neufahrzeug gekauft wird. XM gehen aus meiner Erfahrung auch von Privat häufig zum Händler EK (oder darunter) weg, als Benziner sowieso.

Wenn der Wagen aber wirklich so gut ist und man ihn lange behalten möchte, relativiert sich ein hoher Kaufpreis natürlich mit den Jahren. Nur sollte man im Fall eines Wiederverkaufs wissen, das nur Wenige bereit sind, den guten "unsichtbaren" Zustand auch zu honorieren.

Insofern gilt meiner Ansicht nach eines: Trotz aller XM-Emotionen einen kühlen Kopf behalten !!

Stephan

Link to comment
Share on other sites

nur so als beispiel

ich habe für meinen break(nur 2,0) war aber wunschmodell

mit zr und wp neu ,null reparaturstau scheckheft,tecnic und supergepflegt

mit 1 jahr tüv usw usw 750,00 gezahlt vor 2 wochen

da hab ich auch nicht mehr groß handeln wollen

gruß

martin

Link to comment
Share on other sites

Moin,

@Martin: War das auch ein Y4 und wie viel km hatte der runter?

Für 750 Euro hätte ich aber wohl auch einen Y3 in dem Zustand gekauft ...

Warum finde ich nie solche Schnäppchen? Ich suche jetzt auch schon bald 2 Monate, aber scheinbar habe ich da kein Glück ...

Gruß

Arne

Link to comment
Share on other sites

ACCM Peter Weitlandt

Hi, ACCM Jörg in Berlin!

Dir gebe ich ebenfalls einen Tip! Mache es so wie ich: meine Frau sieht nicht nur Spitze aus, sie kocht auch perfekt...

So sieht es bei meinem XM ebenfalls aus. Nach meinem Geschmack nun ein "perfektes" Aussehen und eine beispielhafte Zuverlässigkeit! Eben XM-typisch - wenn man beim Kauf eher die vorangegangene Pflege als den "momentanen" Preis in den Vordergrund stellt.

Ciaoi,

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

hab mir den Wagen gekauft. Konnte ihn noch etwas runterhandeln ...

Die Farbe weiß sieht wider Erwarten richtig gut aus. Bei der Limo fand ich weiß nicht so gut, aber beim Kombi sieht es ziemlich gut aus. Bin sehr positiv überrascht. :-)

Der Wagen ist recht gut in Schuss. Ein paar Kleinigkeiten sind dennoch zu machen. Aber das scheint nicht so tragisch zu sein.

Sein wahres Gesicht wird er mir aber wohl erst in ein paar Tagen zeigen. Alles was man so im Vorfeld checken konnte habe ich gecheckt. Aber ich habe bestimmt was übersehen.

Hoffentlich nichts schlimmes ...

Morgen werde ich bestimmt noch ein paar Fragen stellen ... ;-)

Gruß

Arne

Link to comment
Share on other sites

Hydropneumat

Glückwunsch Arne, nun hast Du es endlich hinter Dich gebracht. Wird schon alles klappen, wenn Du nur das Auto so richtig gern hast!!!! Deine Frau kann auch wieder beruhigt sein, denn nun liegt der Autokauf hinter Dir.

Gutes Schweben wünscht Dir der Wolfram

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale in Mainz
Ralf Claus
Telefon: +49 6131 – 40 85 017
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: zentrale@andre-citroen-club.de

Anschrift des Clubleiters:

Sven Winter
Eichenstr. 16
65779 Kelkheim/Ts.
E – Mail: sven.winter@andre-citroen-club.de
Telefon: +49 1515 7454578

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...