Jump to content

Xsara 2001, Auto kann nimmer gestarted werden-HILFE


Recommended Posts

BenjaminBS

Nachdem das Auto Xsara 2001 wunderbar durch den TÜV kam, blieb der Motor nach dem Anlassen plötzlich stecken, das Zeichen STOP und die beiden Lämpchen vom "S" (port) und "S" (Schnee) blinken. Bremse etc. reagiert kaum. Motor kann nicht mehr gestarted werden und Gaspedal ist schlaffi.

Gibt es da eine "einfache" Lösung?

HILFE

und mfG

Benny

Link to comment
Share on other sites

Hmm , vielleicht liegts am Bremslichtschalter .

Allerdings sollte der Wagen trotzdem starten !

Was heißt , "das Gaspedal ist schlaff

Versuch mal in "N" zu starten , klappt das?

MfG

Link to comment
Share on other sites

BenjaminBS

Auf N zu starten, hilft auch nicht. Der Motor weigert sich anzuspringen, da kann man aufs Gaspedal steigen, wie man will, keine Reaktion. Das Bremspedal scheint auch schwächer, spricht beim Rollen kaum an.

Da gehts wohl morgen per Abschleppen in die Werkstatt....

Link to comment
Share on other sites

Hallo Benjamin,

die Bremse geht, wenn kein Unterdruck im Saugrohr des Motors mehr da ist, bei allen Auto schwerer und erreicht ihre gewöhnliche Bremswirkung nur mit stark erhöhten Pedalkräften. Sobald der Motor wieder läuft sollte die Bremse sich wieder wie gewohnt verhalten. Den Effekt kannst du bei anderen Autos (sofern mit konventionellem Unterdruckbremskraftverstärker ausgestattet) einfach probieren: Anmachen... ein paar Sek. laufen lassen... ausmachen... ein paarmal bremsen... geht immer schwerer... wieder anmachen... geht wieder leicht ;)

Bei dem Motorstartproblem kann ich dir leider nicht helfen.

Grüße Sebastian

Link to comment
Share on other sites

BenjaminBS

Hallo Jörgi, BS steht für Beer Sheva. Ich wohne im Ausland.

Heute sprang der Csara wieder an, aber das gelbe "Motorproblem" Warnlicht leuchtet. Er ist jezt in der Werkstatt.

Link to comment
Share on other sites

BenjaminBS

Nur mal so zur Info, der Computer hat gesponnen und die Kontakte waren locker...jetzt geht alles wieder

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale in Mainz
Ralf Claus
Telefon: +49 6131 – 40 85 017
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: zentrale@andre-citroen-club.de

Anschrift des Clubleiters:

Sven Winter
Eichenstr. 16
65779 Kelkheim/Ts.
E – Mail: sven.winter@andre-citroen-club.de
Telefon: +49 1515 7454578

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...