Jump to content

Entscheidungshilfe-oder:Was sol ich machen?''


BerndX2

Recommended Posts

Hallo liebe Cit-Freunde!

Ich stehe z.Z. vor einem echten Enscheidungsproblem.Soll ich mir einen CX kaufen oder meine Visen behalten? (alles geht leider nicht)

Zunächt aber etwas zu meiner Person:

Ich bin aufgewachsen in einer streng VW-Gläubigen Familie. 1982 habe ich den Führerschein gemacht und das Kunststück fertig gebracht daß mir meine Eltern eine Charleston-Ente genehmigten.(wobei eine gewisse Sponsorensumme meiner Oma recht hilfreich war)

Diese Ente habe ich 2 Jahre gefahrenund dann wieder verkauft.Ich hatte nämlich kurz vorher die Möglichkeit einen Ford Granada 3.0 eines Bekannten probezufahren und war als18jähriger natürlich von der enormen Leistungsentfaltung der V6-Maschine begeistert...

Jahre lang habe ich die verschiedensten Ford-Modelle gefahren,bis ich mich wieder an Citroen erinnert habe.

1996 habe ich mich wieder auf die Suche nach einem Cit gemacht.Er sollte der direkte Wiederspruch zu den von mir bis Dato gefahrenen Wagen sein.

Eine schöne Karrosserie,ungewöhnliche Technik und nicht zuletzt preisgünstig in Kauf und Unterhalt.(die letzten beiden Punkte kommen daher daß ich noch nie Probleme mit zuviel Geld hatte und habe)

Fündig geworden bin ich dann Ende 96 bei einem hiesigen Händler.Auf die vollkommen irrationalen Frage ob er evtl.einen GSA zu verkaufen hätte brummte dieser ein,,komm mal mit''

In einer riesigen Halle,vorbei an meterhohen Regalwänden stand ER:

Ein silberfarbener GSA Pallas,seit mehreren Jahren abgemeldet und vollkommen zugestaubt aber wunderschön!

Probesitzen!Nein,diese Ausstattung und vor allen Dingen dieses Cockpit.Geil!

Und erst der Klang des Motors.He das klingt ja fast wie bei meiner alten Ente...

Den muß ich haben...!

Auf den Boden der Tatsachen wurde ich dann wieder geworfen als der Händler den Preis nannte:

2000 DM!!! Und ich war es mitlerweile gewöhnt mir Autos von geschenkt bis max.250 DM zu kaufen umsie dann selber wieder in Ordnung zu machen.Außerdem woher soviel Geld nehmen...Aus der Traum!

Hartnäckig wie ich manchmal bin fuhr ich aber dennoch regelmäßig zu diesem Händler um mich nach dem Befinden des Wagens zu erkundigen und was man mit dem Preis noch machen Könnte.

Ein halbes Jahr später,des Händlers Nerven lagen brach,nannte er einen Preis von 900 DM.

Gekauft, irgendwie über den TÜV bekommen und 2 wunderbare GSA-Jahre genossen.Dann kam das Problem ROST! Oh Mann,war der faul.Obwohl ich mitlerweile eine Bastellhalle hatte und auch mit dem Schweißgerät recht viel Erfahrung gesammelt hatte,war ich chansenlos.

Es folgten verschiedene AXe von denen einer immer noch seinen Dienst tut außerdem ein BX Turbodiesel den meine Frau fährt und ein recht gut erhaltener PleinAir der allerdings zumindest im Unterbodenbereich restauriert werden musste.(U.a beide Kotflügelstehwände,teile der A-Säule,beide Längsträger,Kofferraumboden,Wagenheberaufnahme usw.UND KEIN ÜBER DEN ROST BRATEN!)Vor ein paar Wochen ist mir dann noch ein VISA Leader Diesel zugelaufen.Dieser befindet sich meines Erachtens in einem außergewöhnlich guten Zustand,Hat noch nir ein Schweißgerät gesehen und braucht dies auch so bald nicht.Selbstverständlich Euro2 nachgerüstet.

Jetzt ist meine Geschichte doch länger geworden wie ich wollte.So hat es den Vorteil das ich mich hier nachträglich einmal Vorstellen konnte.

Zu meinem Problem.Ich möchte mir gerne einen CX Kaufen.Leider fehlt mal wieder das nötige Kleingeld.Dafür müsste ich mich denn von den beiden Visen trennen.Für den Kauf eines CX spricht die nicht unerhebliche Begeisterung meiner Frau für so einen Wagen.Eigendlich war sie immer ein überzeugter Anhänger von Kleinwagen,fährt aber seit 3 Jahrern begeistert BX und ist aus diesem nur mit,,Androhung von Gewalt hi,hi,'' herraus zu bekommen.

Dummerweise habe ich in meiner Halle seit kurzem einen Wunderschönen CX Prestige als Gast.Von diesem Wagen ist meine Frau sowas von Begeistert,das sie unsere Visen garnicht mehr richtig war nimmt.Und das Probesitzen in einem TRD brachte uns beide leuchtende Augen...

Was soll ich denn jetzt machen?

Es grüßt Angie und Bernd

Link to comment
Share on other sites

Also eigendlich habe ich auf ein paar Meinungen,Tips oder Gedankenspiele von euch gehofft.

Was sind eigendlich so'n PleinAir und 17D Leader wert? Gibt es in dieser Preislage CXe die keine Großbaustelle beherbergen?

Und vor allen Dingen,was muß ein CX-Neueinsteiger beachten?

Gruß Bernd

Link to comment
Share on other sites

ACCM Bernd Gulbinski postete

Gibt es in dieser Preislage CXe die keine Großbaustelle beherbergen?

Nur mit seeeeeeehr viel Glueck.

Es steht zwar jeden Tag ein Dummer auf, aber den must Du erst mal finden ;-)

In der von Dir angepeilten Preisklasse bekommst Du bestenfalls einen

CX im Zustand 4. Das ist dann aber garantiert kein Prestige.

Problem Nr.1 ist die Substanz, d.h. Rost, Rost und nochmal Rost.

Technik kann man machen, aber ein von innen durchgefaulter CX hat

selbst mit neuem TUEV keine gute Ueberlebensprognose :-(

Aktuell wuesste ich von einem 22TRS (mit Klima!) und relativ

guter Substanz (ex Spanien) fuer ein paar Hundert Euro.

Das Problem bei diesem CX: der Motor oelt wie verrueckt, d.h. muss

neu abgedichtet werden. Da das typisch fuer diesen sogenannten "Alumotor"

ist, will die Kisten keiner, ergo guenstig zu haben.

Die Laufleistung ist aber hoch, d.h. da stellt sich gleich die Frage,

ob besser Ersatzmotor aus Schlachtwagen und der uebliche Rattenschwanz,

d.h. neue Kupplung, etc... wenn der Motor eh schon draussen ist.

Wenn Du Interesse hast, kann ich den Kontakt zum Besitzer herstellen.

Gruesse,

Harald.

Link to comment
Share on other sites

Wie wäre es denn mit dem hier im Forum angebotenen CX 25 RD von R. Pätzel ? Nicht superbillig, aber anscheinend sehr gut.

Die Preise für Viselchen sind sehr uneinheitlich. Geht von geschenkt bis rund 1200 Euro ( Plein-Air mal außen vor ).

Gruß

Jörg

Link to comment
Share on other sites

Harald!

Also das ich ,,für'n paar Hundert Euro'' einen Prestige erwarten kann habe ich auch garnicht gesagt!

Aber wenn ich mich schon von meinen Visen trenne dann sollte schon ein einigermaßen vernünftiger TRD dabei heraus springen.

Außerdem habe ich hier im Forum schon recht interessante Angebote gesehen.

Und auch in der Billigpreisklasse gab's schon was.Ich glaube,,CXVirus'' hat vor einiger Zeit mal 'nen TRD für um die 600 Euro angeboten.Zumindest die Beschreibung klang garnicht sooo schlecht!

Und gegen etwas Arbeit habe ich ja auch nichts einzuwenden.Mein PleinAir hatte schließlich auch fast ein dreiviertel Jahr Arbeit für mich parat.

Trozdem Danke,Gruß Bernd

Link to comment
Share on other sites

Jörg Kruse postete

Wie wäre es denn mit dem hier im Forum angebotenen CX 25 RD von R. Pätzel ? Nicht superbillig, aber anscheinend sehr gut.

Die Preise für Viselchen sind sehr uneinheitlich. Geht von geschenkt bis rund 1200 Euro ( Plein-Air mal außen vor ).

Gruß

Jörg

Stimmt der von Roman angebotene Wagen scheint wirklich im hervorragenden Zustand zu sein. Der Preis ist dafür garnicht mal so übertrieben. Aber dann müßte ich meine beiden Visen schon recht schnell und gut verkauft bekommen.

Außerdem,ich könnte gut mit einem Dieselsofa leben.Aber du kennst meine Frau nicht.Wenn so ein Auto nicht in Null-Komma-Nix auf 100 ist,dann ist mein Mädchen in der halben Zeit auf 200!

Gruß Bernd

Link to comment
Share on other sites

Jörg Kruse!

Sehr interressante Angebote.Besonders der Weiße ist für den Preis ein richtiges Leckerchen.

Ich glaube ich werde die Sache in der nächsten Zeit mal weiterspinnen.

Einstweilen vielen Dank für deine Hinweise!

Gruß Bernd

Link to comment
Share on other sites

BX 16 TGI Village

Hallo Bernd,

ich habe vielleicht etwas für dich...

Ein 87er GTI Turbo 2 (ORGA-Nr. 3745) ca. 176000 km steht seit rund 3,5 Jahren in der Garage. Die Optischen Mängel sind hängender Himmel, Beulen, Kratzer und Dellen die bei sachgemäßer Behandlung keine Lackierung benötigen und technische Mängel wie Balken in der Außentemperaturanzeige, Motoraufhängung oben und fertige TRX. Das Auto ist unverbastelt und hat zwei Roststellen. 1. Batteriehalterung im Motorraum und Heckklappenunterkante (nicht sichtbar da verdeckt von Plastikgedönse). Sonst absolut Rostfrei!

Mein Vorschlag: Du gibst mir TD-BX und ich geb dir GTI T2 CX eventuell je nach Zustand deines BX mit Wertausgleich...

Wenn du interesse hast dann meld dich einfach auf meiner Mail-Adresse (ist im Profil ersichtlich) oder aber unter der Rufnummer 0172-8337855

*Murat*

Link to comment
Share on other sites

Murat:

Alles gut und schön aber den supersparsamen BX dagegen eintauschen.Dann würde es wohl nicht mehr lange dauern und meine bessere Hälfte würde mir die Koffer vor die Tür stellen.

Außerdem fahren wir beide je ca.25 bis 30.000km im Jahr. Da ist ein GTI sicher wunderbares Auto für aber die Spritpreise...

Trozdem Danke für dein Angebot!

Gruß Bernd

Link to comment
Share on other sites

BX 16 TGI Village

OOPS ich hab den Text nicht richtig gelesen... Das sollte man ja auch erst mal tun... Du willst deine VISA' los werden...

Na ja bei den Kilometern die ihr zurücklegt ist ein GTI Turbo 2 wirklich nicht die erste Wahl...

So'n Visa reizt eigentlich auch aber... Ich weiß net so recht... *grübel*

Mach doch mal ein Pauschal-Angebot mit Bildern auf meine e-mail die du im Profil findest... Und dann vielleicht noch ein einmaliges Angebot was ich nicht abschlagen kann für den Visa Leader Diesel einzeln... Uiuiuiui ich glaub ich krieg' die Kündigung :o) Das riecht wieder nach Stress...

Wie gut das man in einem Y3 auch Mal ein paar Nächte verbringen kann wenn man Mal wieder zu Hause nicht mehr aufkreuzen darf :o)

*Murat*

Link to comment
Share on other sites

Murat:

Also von VISA unbedingt loswerdenkann keine Rede sein! Es gibt nur leider bei Citroen noch so viel schönes zu entdecken. Und so langsam trau ich mich auch an einem CX ran.

Leider habe ich wie soviele 2 Probleme:

1.) Platznot

2.) permanenter Geldmangel

Nur deshalb hatte ich überlegt die/den Visa zu verkaufen. Insbesondere der Plain Air würde ich evtl. verkaufen. ABER SICHER BIN ICH MIR NOCH ÜBERHAUPT NIEMALS NIE NICHT!!!!!

Ich schau mir am Wochenende jetzt erst mal 'nen ollen CX TRD Turbo an für ganz kleines Geld.

Außerdem ist für uns das VISA-Treffen in Nehren fest eingeplant. Und da sind wir mit beiden anwesend.

Danach sehe ich weiter...

Gruß Bernd (der sich wieder mal von nichts trennen kann und alles haben will)

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale in Mainz
Ralf Claus
Telefon: +49 6131 – 40 85 017
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: zentrale@andre-citroen-club.de

Anschrift des Clubleiters:

Sven Winter
Eichenstr. 16
65779 Kelkheim/Ts.
E – Mail: sven.winter@andre-citroen-club.de
Telefon: +49 1515 7454578

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...