Jump to content

Einfluss von Sonnenschutzscheiben auf Navi


Recommended Posts

Moin,

ich habe gehört, dass die Sonnenschutzscheiben im XM einen negativen Einfluss auf die Kommunikation zwischen Satelliten und Navi haben.

Hat da jemand Erfahrung?

Ich möchte nämlich die Antenne meines Navis von draußen nach drinen verlegen. Der Vorbesitzer hat die Antenne auf dem Autodach montiert.

Gruß

Arne

Link to comment
Share on other sites

Peter Ritter

Hallo Arne,

die Beschichtung der Scheiben ist aufgedampftes Metall und das schirmt elektromagnetische Wellen ab.

Da die Sendeleistung der Satelliten sehr gering und die Trägerfrequenz sehr hoch ist, verhält sie sich wie Licht. Das heisst, Sonnenschutzscheiben machen in diesem Fall genau das was sie machen sollen. Sie blockieren hochfrequente Strahlung.

Link to comment
Share on other sites

Ich habe in mehreren XM´s die GPS-Antenne des VDO-Navi´s immer mitten unter der Windschutzscheibe aufgeklebt gehabt, immer mit gutem Empfang.

Link to comment
Share on other sites

ACCM Jürgen P. Schäfer

Meine GPS-Maus hat im XM sogar unter dem Handschuhfachdeckel guten Empfang, manchmal 7 oder 9 Satelliten.

Meines Wissens sind die XM-Scheiben eben nicht metallbedampft wie die bläulich schimmernden Scheiben vieler Neufahrzeuge, sondern nur grün getönt.

>>Jürgen

Link to comment
Share on other sites

> Meines Wissens sind die XM-Scheiben eben nicht metallbedampft wie die bläulich

> schimmernden Scheiben vieler Neufahrzeuge, sondern nur grün getönt.

Ebent. Beim XM gibt's kein Problem. Beim C3, C4, C5 ist der Empfang schon ziemlich

schlecht. Bei unserem Pluriel (nur die Klimaversion hat eine metallbedampfte Schei-

be), geht's nur mit Außenantenne.

Martin

Link to comment
Share on other sites

Also ich nutze meine beiden GPS (Garmin eTrex und PNA150 / Straßennavi) im XM und im Xsara zum Geocachen. In beiden Modellen ist der Empang schwächer als im Freien. Was natürlich auch auf die Abschirmung durch Dach etc zurückzuführen ist. Das "hochfahren" besonders des Garmin dauert etwas länger.

Wenn dann einmal ein Signal da ist gibts aber keine Probleme. Im XM ist der Empfang eher besser als im Xsara, da die Scheibe größer ist.

Alles in Allem ist der Empfang problemlos möglich.

VG bidone

Link to comment
Share on other sites

Peter Ritter

Bei mir funzt das GPS auch, aber mit externer Antenne eben besser.

@ Jürgen: Glas filtert grundsätzlich hochfrequente Strahlung.

Andernfalls könnte man die Sat. Schüssel hinter dem Fenster anbringen.

Grüsse, Peter

Link to comment
Share on other sites

Moin,

vielen Dank für die Antworten.

Hab doch wieder was dazugelernt.

1. Die Scheiben vom XM sind nicht bedampft, sonder nur getönt. Ich dachte immer die wären bedampft.

2. Deshalb funktioniert das Navi auch mit Sender im XM. Das werde ich dann gleich mal versuchen.

Jetzt schließt sich nur die Frage an, wie bekomme ich das Navi wieder vom Dach, ohne dass ich den Lack zerstöre? Es ist auf dem Dach angeklebt.

Hat da jemand eine Idee?

Kann ich da mit Heißluft was machen?

Oder mit Bremsenreiniger vielleicht?

Gruß

Arne

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale in Mainz
Ralf Claus
Telefon: +49 6131 – 40 85 017
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: zentrale@andre-citroen-club.de

Anschrift des Clubleiters:

Sven Winter
Eichenstr. 16
65779 Kelkheim/Ts.
E – Mail: sven.winter@andre-citroen-club.de
Telefon: +49 1515 7454578

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...