Jump to content

Wie entfernt man die vorderen Sitze beim CX (S1) richtig?


ACCM Andreas_Hannemann

Recommended Posts

ACCM Andreas_Hannemann

Hallo,..

Ich bin wie immer am Basteln,.. Innenraum bis aufs Blech komplett zerlegt, bis auf den Bereich ab den Vordersitzen.

Nun dachte ich mir, au mal die Vordersitze aus, sieht ja recht einfach aus,.. 4x 5mm Inbus-Schauben sind schnell aus- und wieder eingebaut,.. aber Pustekuchen.

Extrem schwergängig oder irgendwas dreht von unten mit.

Wie kann ich die Sitze komplett entfernen? Oder kann man die Sitze ohne Schienen irgendwie, ohne sie zu zerlegen, ausbauen? (nach hinten ist noch alles frei,. keine Rücksitze etc., da Leiche)

Danke für die Infos,..

MfG

Andreas

PS: bekomme nach ewiger Wartezeit nächste Woche meine Lumenition geliefert,.. mal schauen ob er denn noch besser läuft;-)

--

CX S1 2400 Break...

Link to comment
Share on other sites

ACCM Andreas_Hannemann

Hi nochmal,..

kleine 2. Frage... wollte die Ansaugfilter im LHM behälter reinigen, möchte aber keine unnütze Gewalt anwenden, Wenn ich den Deckel samt Schlauchsalat abhebe, so spüre ich da eine recht argen Wiederstand, als ob da etwas Klemmt... ist dies normal, oder kann ich da was abreißen? müß ich da was besonders verkannten oder so?

MfG

Andreas

Link to comment
Share on other sites

Sitze: Unten gegenhalten mit grossem Schraubenzieher o.Ä., zu Not rausreissen mit Gewalt und danach zuschweissen.

LHM Behälter: das ist bestimmt der untere Deckel vom Schwimmer, der hakt gerne an der Kante und fällt dann in die Sosse. Nicht schlimm.

Link to comment
Share on other sites

Hallo Andreas, wenn du die Sitze raushast- ich hätte 2 schöne Lederhocker für dich. Sandfarben/Natur. Interesse?

Link to comment
Share on other sites

ACCM Andreas_Hannemann

@ wilhelm,...

Danke,.. Habe die Filter sauber bekommen. war nicht arg dreckig, aber immerhin. Habe den Eindruck das er etwas schneller hoch kommt und die Lenkung nicht so schwergängig ist (sie war manchmal im Leerlauf etwas schwergängiger). LHM sah noch recht gut aus, immerhin noch grün aber leicht verstaubt, werde ich demnächst wohl nen Reiniger reinfüllen.

Die Sitze hab ich auch raus bekommen,.. bis auf eine Schraube,.. aber mit Gewalt hab ich es denn geschafft, samt Mutter und scheibe. Schweiss ich ne andere drauf. Wollte da eh bei gehen. Aber.. tata es hat sich herausgestellt, das bei meinem 80'er S1 keinerlei Rost unter den vorderen Fußmatten ist.

@ ak-thomas,...

Du hast Post.

MfG

Andreas

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale in Mainz
Ralf Claus
Telefon: +49 6131 – 40 85 017
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: zentrale@andre-citroen-club.de

Anschrift des Clubleiters:

Sven Winter
Eichenstr. 16
65779 Kelkheim/Ts.
E – Mail: sven.winter@andre-citroen-club.de
Telefon: +49 1515 7454578

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...