Jump to content

Fehlersuche BX Heizungs-/Lüftungsgebläse


ACCM Jürgen P. Schäfer

Recommended Posts

ACCM Jürgen P. Schäfer

So heute war mal wieder BiXilein an der Reihe, nachdem am letzten wirklich warmem Wochenende das Innenluftgebläse völlig ausgefallen war. Das war ganz lustig: Da die Klima noch funktionierte, war Autobahnfahren mit Kühlung und Zwangsentlüftung noch recht angenehm, aber im Stau wurde es dann heiß im Auto.

Ich habe schon hier im Forum ein bißchen geforscht, demnach kommen als Fehlerquellen in Betracht:

- Die Platine hinter dem Drehregler für die stufenlose Gebläseregelung

- irgendein Relais, was für die Max-Stellung zuständig sein soll

- das Transistormodul im Gebläsekasten, ich verlinke mal ein Bild von Manfred A.: http://members.e-media.at/bild/photbs3page.asp

In meinem Fall tut das Gebläse keinen Mucks mehr, auch nicht in Max-Stellung des Drehschalters.

Nachdem BiXilein als Klima-BX die 'grande-complication' mit 2 Gebläsen darstellt, habe ich mal alle Komponenten aus dem Wasserkasten herausgefrickelt und einfach mal 12V an die Anschlüsse gelegt. Ergebnis: beide Gebläse in Ordnung (das schwächere Zusatzgebläse für Klima scheint sogar bei eingeschalteter Klima zu laufen, aber das hört man bei laufendem Motor und Klima kaum.)

Wie kann ich jetzt den Fehler weiter eingrenzen? Kann man diesen Leistungstransistor (sitzt auf einem fetten Kühlblech direkt im Luftstrom) mit einem Multimeter testen? Ersatz vom Schrott ist beim Alter der BXe wohl fragwürdig, ein ganzer Lüfter für die Klima-Variante wohl schwierig zu finden.

Wenn ich also wüßte, daß es der Transi ist, könnte ich ja einen neuen einlöten oder ein Cit-Ersatzteil kaufen...

Danke für Mitdenken,

sagt der *nicht-wirklich-elektrische* Jürgen

- Strom ist böse und unsichtbar. ...Und manchmal biegt er falsch ab. -

Edith: Ups, selbst das Modul scheint als Ersatzteil 49,25 EUR zu kosten.

Käthe: Teuer iss das!

Link to comment
Share on other sites

hallo,

ich hatte dasselbe.

das regelteil im luftkanal hab ich schon getauscht, da passt jeder regler von nem anderen BX oder peugeot 205/309/405 - da hätt ich sicher auch noch einen ... die gebläse sind baugleich, nur eben mal 2 ... ist aber dasselbe wie bei jedem schnulli-BX. bei meinem BX klima war auch die platine hin - hab die von nem nicht-klima-BX dann umgebaut - geht, ist aber ein wenig gefuddel.

seither geht das super.

gruss, kris

Link to comment
Share on other sites

ACCM Jürgen P. Schäfer

Hi Kris,

danke für die späte, schnelle Antwort. Also ausgebaut habe ich das Teil schon, dann kriege ich es auch wieder hinein.

Also wenn Du sicher bist, daß es am Transistor liegt und Du noch so ein Teil vorrätig hast... Was möchtest Du dafür haben?

Gibts eigentlich eine Testmöglichkeit für die Dinger? Okay, einbauen und Lüftung einschalten. Den Transi alleine testen?

>>Grüße, Jürgen

Link to comment
Share on other sites

ACCM Jürgen P. Schäfer

Hi Rü,

das ist ein Wort! Ist da ein neuer Transistor eingelötet?

Wenn ja, dann nehme ich das Teil. Maile mir bitte Deine Bankverbindung, dann überweise ich heute abend. (Email im Profil)

Danke, Jürgen

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...
ACCM Jürgen P. Schäfer

So,

das von Rüdiger gelieferte Transistormodul ist inzwischen eingebaut, BiXi lüftet und kühlt jetzt passend zum beginnenden Sommer wieder wunderbar! (Bei der Gelegenheit habe ich den Wasserkasten mal gründlich ausgemistet, das Wischergestänge geschmiert, welches schon fette Rostspuren auf dem Blech hinterlassen hatte, und den BX-Scheibenwischer in Ruhestellung mal nach links versetzt, damit der Fahrtwind nicht immer das Wasser vor meinen Augen hochschiebt. Auf diese Weise hat man einen vollen Abend lang Kurzweil :-))

Vielen Dank an Rü für die perfekte Lieferung!

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale in Mainz
Ralf Claus
Telefon: +49 6131 – 40 85 017
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: zentrale@andre-citroen-club.de

Anschrift des Clubleiters:

Sven Winter
Eichenstr. 16
65779 Kelkheim/Ts.
E – Mail: sven.winter@andre-citroen-club.de
Telefon: +49 1515 7454578

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...