Jump to content

Standheizungeinbau beim Bosch-Dienst


Recommended Posts

Hallo Experten,

da ich schon einige Zeit im Forum mitlese und inzwischen mitbekommen habe das ihr alle einiges mehr wisst als ich über Citroen und Co. trotz das ich vor ein paar Jahren mal eine Lehre zum Kfz-Mechaniker erfolgreich abgeschlossen habe wende ich mich heut noch einmal mit einer Frage an euch.

Ich fahre ( heute seit genau 1 Monat ) einen C2 hdi 70 vtr plus ... und bin mit diesem Auto mehr als zufrieden. Ist auf jeden Fall das beste Auto das ich jemals mein Eigen nennen durfte. Nun überlege ich mir eine Standheizung nachrüsten zu lassen. Doch die Citroen-Vertragswerkstätten wollen im Schnitt locker 300 - 400 Euro mehr für diese Dienstleistung als der Bosch-Dienst bei mir um die Ecke. Dieser hat auch bei meinem letzten Auto diese Arbeit schon durchgeführt und es gab auch nix drann zu meckern. Wenn ich mir nun in meine kleine französische Liebesschaukel vom Bosch-Dienst eine Standheiung einbauen lasse, wie weit wird dadurch meine Garantie beeinflusst ?

Oder hat jemand eine Idee ob irgendwo ein Citroen-Händler ist der mir da vielleicht auch ein ganz günstiges Angebot machen könnte ... vielleicht liest ja einer mit.

Sorry, will net sonderlich knausrig erscheinen ... aber anderenfalls kann ich mir den Einbau einfach net leisten. Meine Freundin studiert und ich bin froh das ich das Auto bezahlt hab ... ;-) ... und das gute Stück soll jetzt möglichst lange halten und nicht durch unnütze Kaltstart an Leben einbüsen. Hab ihn eben richtig lieb gewonnen ...

der Jeti

Link to comment
Share on other sites

hstammlerj

Moin moin,

Jetiator postete

Doch die Citroen-Vertragswerkstätten wollen im Schnitt locker 300 - 400 Euro mehr für diese Dienstleistung als der Bosch-Dienst bei mir um die Ecke. Dieser hat auch bei meinem letzten Auto diese Arbeit schon durchgeführt und es gab auch nix drann zu meckern.

Mir hat mein freundlicher damals klipp und klar gesagt: Kannst uns beauftragen, wir fahren den Wagen aber auch nur zum Bosch-Dienst... also: Entweder teuer auf Rechnung mit Cit-Logo oder deutlich gespart mit Rechnung von Bosch... ;-)

Bin direkt zu Bosch und hab es auch noch nicht bereut, zwischenzeitlich war der Heizeinsatz kaputt (nach 7 Monaten) und er wurde dort anstandslos von morgens auf abends getauscht, hätte ich eine Cit-Rechnung gehabt wäre das wieder Rennerei gewesen... und das mit dem morgens abgeben und abends holen wär' dann wohl auch nicht gewesen...

cu

Herbert

ps: Hab mir auch Sorgen wg. Garantie und so gemacht, daß, wenn mal was ist, Dich beide dann hin und her schieben... damit muß ich leben, kann das aber gut, nie wieder kaltes Auto beim Einsteigen macht das lange wett. :-D

Link to comment
Share on other sites

Hallo Ihr Standheizung Nutzer und sucher. Mal so eine Frage, wie sind denn die Preise überhaut für den Einbau ?

Danke für die Info

Link to comment
Share on other sites

Hallo

ich denk ich werd ihn wohl auch zum Bosch-Dienst bringen ... haben beim letzten mal ganze Arbeit geleistet. Haben mir auch freiwillig 3 Winter Garantie gegeben. Von Standheizung selber bin ich eh überzeugt. Auf der einen Seite geht es mir besser weil ich net mehr frieren muss ... auf der anderen Seite lebt mein Motor hoffentlich 100000 km länger weil er net so kalt arbeiten muss.

Hesiro ... was meinen Citroen betrifft bin ich noch am verhandeln. Bei meinem letzten Auto hab ich ohne Fernbedienung beim Bosch-Dienst 999 Euro bezahlt ... mein Autohaus hat es mir damals für 1400 Euro angeboten. Haargenau das gleiche.

Jeti

Link to comment
Share on other sites

Hallo

Machs beim Bosch-Dienst. Citroen bringt die Autos wahrscheinlich auch dahin. Ich habe für eine SH im Picasso damals bei Bosch 1050 Euro bezahlt. Das nächste Angebot lag dann bei 1300 Euro und das teuerste kam von C. mit 1600 Euro. Am besten immer alle Bosch-Dienste in der Nähe anfragen. Die Preise sind enorm unterschiedlich. Ich fahre jetzt schon seit 2,5 Jahren damit und hatte noch nie Probleme.

Gruß Thomas

Link to comment
Share on other sites

.. habe für meinen neuen Picasso auch ein gutes Angebot von einer Elektrofachwerkstatt im Auftrag von WEBASTO bekommen, Einbau wäre kein Problem usw.... jetzt kommt meine Citroënwerkstätte und meldet, dass es für das aktuelle Picassomodell gar keine Freigabe von WEBASTO gibt. Grund: die ESP-Einheit ist im Wege, also gar kein Platz am bisherigen Einbauort vorhanden. Solche Infos hat eben nur die Citroënwerkstatt.

Und mit etwas Verhandlungsgeschick und Zeit, geht der Preis bei Cit. auch etwas runter.

Link to comment
Share on other sites

Meine Citroen Werkstatt hat mir am Telefon auch gesagt das sie noch net wissen ob sie die Standheizung überhaupt einbauen können wegen dem Platz der im Auto vielleicht gar net vorhanden ist. Im Zubehörkatalog für den C2 von Citroen steht sie aber ganz groß drinn :-/ ... Der Bosch-Dienst schaut nur mal eben in den Computer und weiss genau welche Schelle er wohin machen muss und wohin der Schalter unbedingt muss ...

Link to comment
Share on other sites

picassoHDI postete

.. habe für meinen neuen Picasso auch ein gutes Angebot von einer Elektrofachwerkstatt im Auftrag von WEBASTO bekommen, Einbau wäre kein Problem usw.... jetzt kommt meine Citroënwerkstätte und meldet, dass es für das aktuelle Picassomodell gar keine Freigabe von WEBASTO gibt. Grund: die ESP-Einheit ist im Wege, also gar kein Platz am bisherigen Einbauort vorhanden. Solche Infos hat eben nur die Citroënwerkstatt.

Und mit etwas Verhandlungsgeschick und Zeit, geht der Preis bei Cit. auch etwas runter.

Gut wenn man das vorher weiß. Manch einer hat bestimmt schon eine SH drin aber kein ESP mehr.

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

da muss ich mich mal kurz reinhängen.

Ich arbeite bei Citroen und bin für sämtliche Zubehöreinbauten zuständig. Außerdem bin Webasto-Servicepartner.

Folgendes ist zu bedenken!

Du kannst deine Standheizung sicher bei einem Boschdienst einbauen lassen. ABER

Der Preisunterschied resultiert meistens daraus, dass eine Citroen-Vertragswerkstatt die für das Auto passenden Einbaukits wählt.

Das heißt, spezielle Halter für das Heizgerät,Elektrikzubehör und andere Halter und Ösen.

Diese verwendet der Boschdienst in der Regel nicht. Das wird meistens irgendwie reingebastelt und gut ist. Ist schon klar das es nicht alle so machen. Aber irgendwie muss sich das ja auch für die rechnen.

Und ein anderer Punkt ist.

Du willst dein Auto (wenn du es so lieb hast) doch sicherlich auch in der Citroenwerkstatt warten und reparieren lassen. Oder??

Ist jetzt irgendwas nicht in Ordnung,weiß kein Mensch was da rumgefummelt wurde.Die besagten Einbaukits sind nämlich auch im Original Citroen Zubehörkatalog und damit von Citroen auch freigegeben. Wenn es wirklich hart auf hart kommt, könnte es durchaus zum einem erlöschen deines Garantieanspruchs kommen. Den dieser Einbau ist von Citroen so in der Form nicht freigegeben.

Und du glaubst mir nicht, was ich schon für abstruse Einbauten gesehen hab.Die ich dann wieder herrichten durfte.

Aber ein kleiner Tip zum Schluss. Wir machen immer in der Vorwintersaison eine Vordisposition an Winterkompletträdern und Standheizungen. In diesem Falle werden die Heizungen von citroen über günstigere Konditionen angeboten.

So können wir unseren Kunden entweder günstige Pakettpreise mit Reifen schnüren oder günstigere Einabuten anbieten.

Frag doch einfach mal deinen freundlichen Citroenhändler ob er nicht sowas auch macht! Denn wenn du dein Auto so liebe hast, dann solltest du nicht am falschen Ende sparen.

Ich hoffe ich konnte dir damit etwas helfen.

bye

Sebastian

Link to comment
Share on other sites

Hallo Sebastian,

danke für deinen Hinweis ... bringt mich wirklich wieder ein Stück mehr zum freundlichen ... Jedoch hab ich heut meine letzte Rechnung für mein letztes Auto wieder rausgesucht ... damals war auch ein Fahrzeugspezifischer Einbausatz bei ... Webasto ... und als ich jetzt beim Bosch-Dienst war für das Angebot hat er auch einen solchen rausgesucht.

Was würde denn ein solcher Einbau bei euch kosten in meinen Kleinen ? Wenns geht bitte mit Fernbedienung und ohne Uhr ... will nämlich nicht sone blöde Uhr in meinem so aufgeräumten Amaturenbrett haben. Würde mich nämlich ein wenig beruhigen wenn das jemacht macht der mit ein bissel Freude dabei ist wie du es zu sein scheinst. Woher kommst du denn überhaupt ? Ein paar km Weg würde ich auch in Kauf nehmen ... wär auch bereit mit zu basteln ... hab immerhin wie erwähnt vor ein paar Jahren auch mal ne Lehre als Mechaniker erfolgreich abgeschlossen :-) Auch wenn ich jetzt schon ein paar Jahre im Rettungsdienst arbeite ... aber alles hab ich net verlernt ... schraub noch immer als Hobby ...

Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...

Hallo,

erstmal sorry wegen der verspäteten Antwort.

Ich kann mich gern mal erkündigen wie der Preis zur Sonderaktion bei uns wäre.Zum Einbau würde dann eine TeleThermoTop-E-Diesel kommen.

Ich würde mich dann nochmal melden.

Wir befinden uns in Berlin.Jetzt weiß ich natürlich nicht woher du kommst.

Beim einbauen mithelfen dürfte sich als schwierig gestalten.Das dürfte nicht gehen.Außerdem hab ich ja auch einen Lehrling der mir dabei schon über die Schultern guckt...:-)

viele Grüße

Sebastian

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

macht nix ... der Winter is ja noch ne Weile hin :-)

Wäre nett wenn du dich mal schlau machen würdest ... hab noch immer keine Standheizung und ich komm aus Leipzig ... also wär die Strecke bis Berlin durchaus erfahrbar ... :-)

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale in Mainz
Ralf Claus
Telefon: +49 6131 – 40 85 017
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: zentrale@andre-citroen-club.de

Anschrift des Clubleiters:

Sven Winter
Eichenstr. 16
65779 Kelkheim/Ts.
E – Mail: sven.winter@andre-citroen-club.de
Telefon: +49 1515 7454578

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...