Jump to content

Nur ein Schlüssel da Kaufrisiko?


Recommended Posts

Hab einen XM Y4 im Auge bei dem allerdings nur noch der Transponderschlüssel vorhanden ist und nicht mehr der Zweitschlüssel. Lässt sich das Risiko umgehen durch umprogrammieren des Wegfahrsperrencodes oder kann mit dem zweiten Schlüssel die Sperre wieder deaktiviert werden? Das Auto steht bei nem Händler.

Gruss Jochen

Link to comment
Share on other sites

ACCM Jürgen P. Schäfer

Hm,

da bin ich skeptisch:

An meinem Y4 hat der in der Wohnung liegende zweite Funkschlüssel auch nach vielen Monaten ohne irgendeinen Anlernvorgang problemlos die Türen entriegelt, die WFS freigeschaltet (Eingabe von C-1-C erspart bei meinem XM die Tipperei des Zahlencodes) und den Motor gestartet!!!

Zu einem Y4 gehören mindestens 3 Schlüssel: 2 Funker und ein normaler Bart-Schlüssel, welchen ich bei meinem in den Tiefen des Motorraums gefunden habe :-)

>>Jürgen

Edith: Ich spreche von einem '96er Y4. Wann der Wechsel von Infrarot auf Funk und die Option des Funk-Freischaltens kam, weiß ich leider nicht.

Käthe: Vielleicht sollte er auch einfach mal im Motorraum nach dem/den anderen Schlüssel/-n suchen?

Link to comment
Share on other sites

Ein Bekannter hat sich vor ein paar Wochen einen gebrauchten Laguna bei einem Polen gekauft. War nur noch ein Schüssel dabei.

Am nächsten Tag war der Laguna weg.

(Und der vorhergehende Halter selbstredend nicht mit dem Verkäufer identisch).

Link to comment
Share on other sites

Hmm ist auch ein 96er. Das Szenario aus 002 hatte ich auch gleich vor Augen.

Allerdings habe ich kürzlich auch zu Hause noch nen BX Schlüssel gefunden das Auto ist seit 5 Jahren verkauft.

Beim Xantia HDI gabs noch eine spezielle Code Card dazu ist damit vielleicht ein Reprogramming möglich.

Danke Jochen

Link to comment
Share on other sites

Ah hab jetzt mal beim freundlichen Angerufen und der meinte also mit Codecard kein Problem damit lassen sich die anderen Schlüssel ungültig machen starten bzw. wegfahren geht dann nicht mehr aufschliessen natürlich weiterhin.

Gruss Jochen

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale in Mainz
Ralf Claus
Telefon: +49 6131 – 40 85 017
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: zentrale@andre-citroen-club.de

Anschrift des Clubleiters:

Sven Winter
Eichenstr. 16
65779 Kelkheim/Ts.
E – Mail: sven.winter@andre-citroen-club.de
Telefon: +49 1515 7454578

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...