Jump to content

C4: Abgassystem defekt!


ACCM Federbein

Recommended Posts

ACCM Federbein

Hallo,

heute früh, auf dem Weg zur Arbeit, musste ich notgedrungen einen Zwischenstopp beim Freundlichen machen. Beim morgendlichen Starten hat es kurz gepiept, dann kam die Meldung "Abgassystem defekt!" auf dem BC und die obligatorische Motorkontrollleuchte hat aufgeleuchtet.

Der Freundliche konnte mit seinem Diagnosegerät die Meldung wegdrücken und hat mich auf Mittwoch vertröstet, da er für heute und morgen mit Terminen ausgelastet ist. Die Fehlerdiagnose ergab: "Tankdeckel nicht erkannt". Meine Frage nun, was hat der Tankdeckel mit dem Abgassystem geminsam und hat jemand aus der C4-Fraktion ähnliches beobachtet?

Es handelt sich hier um einen HDi 1,6 109PS FAP.

Link to comment
Share on other sites

bei mir kam diese fehlermeldung, als mein erster turbo flöten ging...

aber ich will den teufel nicht an die wand malen.

das abgassystem scheint gross zu sein beim c4, wenn jetzt auch schon der tankdeckel dazu gehört...;-)

kopf hoch!!

grüssle!

flo

Link to comment
Share on other sites

ACCM Federbein

Hallo,

und heute Mittag, beim Döner/Kebap holen, kam die Meldung:

Pieeep, "Partikelfilter bald voll!". Das hat er sonst nie gemacht.

Ob er mich heute noch nach Hause bringt?

Morgen geht's ja in die Werkstatt.

Link to comment
Share on other sites

Der Tankdeckel hat Magnete , wird der Tankdeckel entfernt merkt das das Steuergerät . Das hat den Sinn dem Motorsteuergerät zu sagen das jetzt getankt wird und es dazu veranlasst Additiv in den Kraftstoff zu geben.

Beim C5 fielen die Magnete gerne mal aus dem Deckel .

MfG

Link to comment
Share on other sites

@alex: das klingt wie bei einem staubsauger, der dir sagt, dass du bald mal die filtertüte wechseln solltest...erschreckend!!!!

ich hoffe, es kommt alles in ordnung.

ein neues auto hatten wir uns beide sicherlich anders vorgestellt...;-/

grüssle!

flo

Link to comment
Share on other sites

ACCM Federbein

@aldirosso: Es sind knapp 14.000 km drauf. Hauptsächlich Langstrecke, gemischt BAB-Landstr.-Stadt, 100 km täglich Mo-Fr.

@Flo: Oh ja beim Zeus, ein neues Auto hab ich mir anders vorgestellt. Die korrigieren jetzt zwar alles auf Garantie, aber einen flauen Beigeschmack, oder G'schmeckle wie wir sagen würden, hat das schon. Ob mein nächster ein Citroen sein wird? Das bezweifle ich langsam. :D(

@Citroen_Service_Techniker: Ich habe zufällig heute früh getankt und bin mir ganz sicher, dass ich den Deckel wieder drauf hab. Geht ja nicht anders, nur so bekommt man seinen Schlüßel wieder. Irgendwelche Magnete sind aus dem Deckel dabei nicht rausgefallen. Folglich hat er sein Additiv bekommen. Die Drohung, das der Filter demnächst voll wird, geht mir irgendwie am Arm vorbei. Er soll gefälligst regenerieren und mich in Ruhe lassen. Ein Filteraustausch ist eigentlich erst bei 120.000 km fällig.

Link to comment
Share on other sites

freue mich schon auf den samstag in einer woche, wenn wir uns mal wieder auskotzen können...;-/

vielleicht kommt ja auch jemand, der uns wieder die guten seiten unserer autos aufzeigt...;-))

`s köpfle hoch!!

grüssle!

flo

Link to comment
Share on other sites

ACCM Federbein

@Flo: Hi, danke für die Daumen. Eine gute Seite habe ich an meinem doch noch gefunden, die VTR_Plus_Ausstattung. Man übergab mir als Ersatzwagen eine C4 Limo 1.4 Style. [-]Alle Style_Besitzer mögen mir verzeihen, aber da ... [/-] Nee, schreib ich doch nicht. Man sieht sich am 02.07.05, dann erzähl ich's Dir.

Link to comment
Share on other sites

ACCM Federbein

Ein Satz mit "X", das war nix. :D(

Habe gestern abend meinen C4 abgeholt. Der Freundliche hatte alles durchgecheckt, nichts gefunden, den Fehler gelöscht, Probefahrt gemacht.

Die Meldung kam nicht mehr, alles Prima, dachte ich und fuhr nach Hause.

Doch heute früh, wieder diese Meldung. Heutiger Vorschlag vom Freundlichen: Im 3. Gang bei 3500 U/min und 60 km/h 5 km weit fahren und Bescheid geben ob die Meldung weg ist. Nichts leichter als das. Ich muss ja auf Arbeit und die liegt 37 km weit weg. Die Meldung ist nicht weg! Ich habe jetzt einen neuen Termin beim Freundlichen.

Link to comment
Share on other sites

... die Fehlermeldungen verschwinden erst wenn der Motor mehrfachst so drei bis fünf mal ausgeschaltet wird und eine größere Wegstrecke zurückgelegt wird, denn erst durch die "Neustarts" kann der Computer "gute" Werte sammeln und dann einen neuen Messdurchschnitt bilden und die Lampe abschalten. Kenne das alles vom C8... wartet mal noch ein Jahr, dann gibt es auch für den C4 die fertige Software. Ist leider so bei Citroën.

Link to comment
Share on other sites

ACCM Federbein

Wie dem auch sei, ich werde jetzt meinen Freundlichen schriftlich über den und paar andere Fehler informieren, wg. der Gewährleistung (ich meine nicht die Garantie). Die Gewährleistung verfällt bei mir am 25.07.2005.

Link to comment
Share on other sites

Osnabrücker

Was meint Ihr was jetzt seit 4 Tagen in meinem c4 leuchtet ?? "Abgassysthem defekt" ! War letzte Woche schon beim Freundlichen. Der meinte, kein Prob - Bring den Wagen nächste Woche vorbei, wir schliessen die Diagnose an und gut. Aber wenn ich das jetzt lese ...

Ich werde den C4 (135 fab 6.800 km - gemischt - Langstrecke und Stadt) für einen Tag bei denen vorbei. Ist nämlich noch mehr zu bemängeln ... Die Stossdämpfer "krakxen" und gerade komme ich aus der Waschanlage: Da hat sich doch glatt die rechte Leiste der Windschutzscheibe gelöst. Die Halterung gebrochen ... toll - habs beim Trocknungsvorgang schon gesehen. Und das ist keine "Billigwaschanlage" an einer zweitklassigen Tanke ...

Der Geschäftsführer von "Mr Wash" in Osna meinte, solche Halterungen hätte er früher beim Zusammenbau von Modellflugzeugen eingesetzt, aber bei einem Auto was 220 km/h fährt hätte das nix zu suchen *loooo* naja ...

Denke, dass der Händler wird die Sache richten. Aber mit 3 Mängeln nach 6.800 km ... Vielleicht sollte man beim nächsten Auto einfach abwarten, bis das Modell 2 Jahre auf den Buckel hat und die Krankheiten grösstenteils beseitigt sind.

Achja - wenn ich schon am "Stänkern" bin: Wenn ich das JBL Soundsystem richtig aufdrehe, gibts schon das eine oder andere klappern ... War hier im Forum an anderer Stelle auch schon beschrieben.

Und zu guter letzt: Wie ist bei Euch der Verbrauch ? Wie oben betreits geschrieben, fahre ich einen Mix aus Stadt und Langstrecke (Landstrasse + BAB) Der Mixverbrauch liegt bei über 7 l ... Finde das ein wenig reichlich. Wie sieht`s bei Euch aus ?

Grüsse

Link to comment
Share on other sites

  • 13 years later...
Herbert Piergalski

Nun bei meinem C5 Tourer BJ. 2010 , war der Sicherungshalter für die + Zuleitung zum Luftmengenmesser oxidiert. Die Störungsanzeige" Abgassystem defekt" kommt nun nicht mehr alle 14 Tage. Vieleicht hilft der Hinweis um euch unnötige Kosten zu ersparen.

Grüsse

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale in Mainz
Ralf Claus
Telefon: +49 6131 – 40 85 017
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: zentrale@andre-citroen-club.de

Anschrift des Clubleiters:

Sven Winter
Eichenstr. 16
65779 Kelkheim/Ts.
E – Mail: sven.winter@andre-citroen-club.de
Telefon: +49 1515 7454578

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...