Jump to content

Xantia -- Höhenkorrektor vorne?


stoneymahoney

Recommended Posts

stoneymahoney

Hi Leutz,

ich hab schon wieder ein neues Problem mit meinem Xantia.

Seid ich ihn wegen der Ruckelgeschichte in der Werkstatt hatte stellt der Wagen vorne die Höhe falsch ein. Hinten ist alles nomal. Vorne ist er viel zu hoch und haerter...

Tiefste und Höchste Stellung geht noch.Wagen senkt sich vorne und hinten ab, und geht auch nach ganz oben. Nur eben die Normale Fahrposition stellt sich nicht ein.

Liegt das am Höhenkorrektor? Wie muss ich weiter vorgehen, was tauschen, was kann man ausprobieren ohne einen neuen Korrektor kaufen zu müssen??

Gruss

Marco

Link to comment
Share on other sites

Hallo Marco,

dieses Phänomen hatte ich an meinem Xantia auch mal. Bei mir war der Kugelkopf des Höhenkorrektors lose und die Effekte genau wie bei dir.

Dieser metallene Kugelkopf ist mit dem Blech und durch einen Körnerschlag gesichert. Ich brauchte also dne Kugelkopf "nur" wieder einzustecken und habe ihn sicherheitshalber mit einem Schweißpunkt gesichert.

Schau einfach mal drunter, was dein Höhenkorrektor sagt, aber:

nur auf Bühne oder Grube arbeiten, weil lebensgefährlich!

Gruß,

Oliver

Link to comment
Share on other sites

stoneymahoney

Hi Olliver,

erstmal danke fuer den Tip, das werde ich mir nachher gleich mal anschauen.

Gruss

Marco

Link to comment
Share on other sites

stoneymahoney

Tja ihr lieben leute,

nennt mich Laien (denn das bin ich auch was Pneumatik angeht), aber von welcher Kugel ist da die Rede?

Der Hoehenkorrektor ist doch im Grunde genommen das Teil mit den zwei "Membranen" hinter denen sich eine Art Lager befindet.

Wo ist da eine Kugel? bzw. was ist gemeint?

Gruss

Marco

Link to comment
Share on other sites

Marco,

auch an einem Xantia ist nicht jede Kugel eine Federkugel ;-))

Der von mir gemeinte Kugelkopf ist Teil der Betätigung des Höhenkorrektors.

Prüfe also mal dessen Betätigung. Vom Stabi geht eine Stange über einen sog. Plastikknochen an den Höhenkorrektor. Dieser wird, wie gesagt, mechanisch betätigt. Je nach Grad der Einfederung wird die von dir angesprochene Membran verstellt und damit auf die Fahrzeughöhe eingewirkt.

Ein zweiter Weg ist die Manuelle Höhenverstellung mittels Hebel.

Hoffentlich hilft dir das weiter, jedenfalls wünsche ich gutes Gelingen bei der Fehlersuche,

Gruß,

Oliver

Link to comment
Share on other sites

Hi Marco,

such mal in diesem Forum unter "Knochen". Du wirst einges über dein Problem finden. Der Knochen ist das Kunststoffteil, das auf dieser besagten Kugel (Gelenk) sitzt. Dieser klingt sich mit dem Alter gerne aus.

Gruß

Christoph

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale in Mainz
Ralf Claus
Telefon: +49 6131 – 40 85 017
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: zentrale@andre-citroen-club.de

Anschrift des Clubleiters:

Sven Winter
Eichenstr. 16
65779 Kelkheim/Ts.
E – Mail: sven.winter@andre-citroen-club.de
Telefon: +49 1515 7454578

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...