Jump to content

Offizielle Preisliste für den C6 in D


Recommended Posts

Auf den ersten Blick ist der c6 damit nicht teurer als gut ausgestattete A4... bei denen ein wenig in der Liste gestöbert wurde... Die neue S-Klasse wird ja bei über Euro 70000 losgehen; der Nachfolger der jetzigen E-KLasse damit so bei 60000 ...

Link to comment
Share on other sites

ACCM Jürgen P. Schäfer

Na bitte, jetzt haben wir es scharz auf weiß:

Eine große Sechszylinder-Limousine mit einzigartigem Design, einzigartiger Technik und sehr guter Serienausstattung schon in der Basis und das ab 42.500 Euro.

Jetzt können hier alle Unkenrufer Abbitte leisten!

Bitte hierunter eintragen!

>>Grüße, Jürgen

Link to comment
Share on other sites

ACCM Freddy

Da lag ich ja garnicht so schlecht mit meiner Rechnung vor einigen Wochen, als es um einen Vergleich zwischen irgend einem Stern-Mobil und dem C6 ging...

Also, keine Unke!

Link to comment
Share on other sites

ACCM Federbein

Freue mich jetzt schon auf einen gut erhaltenen Gebrauchten in der Exclusive_Ausstattung. Bei dem hohen Wertverlust, den Citroenfahrzeuge üblicherweise erleiden, kann ich mir einen in ca. 4-5 Jahren leisten.

Link to comment
Share on other sites

Guest gelöscht[107]

Nööö, das ist kein Unk, sondern ganz normal und weiter nicht schlimm.

Ich glaube eher, dass der C6 sehr exklusiv und selten sein und bleiben wird. Die Kunden, die so viel Geld für ein neues Auto ausgeben, greifen mehrheitlich zu den Premiums, auch wenn sie dann eher dürftig bis mager ausgestattet sind. Für über 40 tEuro muss man schon etwas länger stricken. Da wird auch eine evtl. einsetzende Rabattitis nix großartig ändern.

Kann also sein, dass Alex keine große Auswahl haben wird in 4-5 Jahren, was den Reiz der Exklusivität eher noch erhöht.

Ganz ehrlich, der C6 wird kein Massenmobil werden. Wäre auch schade (und für mich dann eher nicht interessant).

Was mich etwas wundert, ist der Umstand, dass die "Pallas"-Version erstmals nicht die oberste Ausstattungslinie ist.....

Link to comment
Share on other sites

Man beachte diese geniale Stilblüte :-)

deren seitliche Sitzplätze als Einzelsitze ausgeformt sind und WO der rechte Fond-passagier von seinem Platz aus den Beifahrersitz elektrisch ver-schieben kann.

Man könnte fast meinen da wären Pfälzer am werke. ;-)

Link to comment
Share on other sites

Das fiel mir auch auf, nur habe ich mein Stutzen beim Lesen keck ignoriert, aber das Gefühl "Da stimmt doch was nicht" blieb.

Link to comment
Share on other sites

Der schwebende Robert

Die Exclusive-Ausstattung wäre damit eine Prestige-Ausstattung. Sehr schön! Wäre nur das Rätsel zu lösen, ob von den 9 Airbags einer für diese Funktion ist, damit dem Beisitzer vom Hintensitzer nicht die Knie zerschmettert werden. Aber mit geräuschdämmenden Seitenscheiben kein Thema!! ;-))))

Link to comment
Share on other sites

Bemerkenswert finde ich, dass der Diesel satte 3000 EUR teurer ist als der V6.

Was macht nochmal eine "aktive Motorhaube"?

Gruesse,

Dirk

Link to comment
Share on other sites

Der schwebende Robert
Pallas D postete

Was macht nochmal eine "aktive Motorhaube"?

Sieht öffnet sich vollautomatisch, sobald der nächste Service ansteht und eine Citroenwerkstatt im 5 km-Radius liegt!

Oder war es doch eher so, dass sie sich bei einem Aufprall absenkt, um die Verletzungsschwere bei Passanten zu mindern? Ich glaube Letzteres... ODER???

Link to comment
Share on other sites

Vielleicht öffnet sie auch automatisch, um eventuelle Hindernisse zu fressen ?

Mama: Guck, Klein Gabi, da links kommt das Menschenfresser-Autoooooooooooooo...

Klein-Gabi guckt verdrossen an die nunmehr leere Hand, an der eben noch Mutti war

Gabi: Mama ?

Wohin senkt sie sich denn ?

Link to comment
Share on other sites

Sie stellt sich an der Frontscheibe ein wenig auf und/oder rutscht ein wenig nach hinten, um wie bei der aktiven Kopfstütze den Fußgänger abzufangen...

Link to comment
Share on other sites

[unk]

Prima, na dann hat der C6 doch eine reele Chance nicht wie der SM, sondern eher

wie der XM zu enden ;-)

[/unk]

Nee, im Ernst. Die Preisgestaltung halte ich für richtig. Komisch finde ich aber auch,

dass jetzt der Pallas weniger hat als der wo Exclusive draufsteht.

Martin

Link to comment
Share on other sites

Es greift mich ja regelrecht "persönlich" an, daß die Pallas-Version nur das mittlere Niveau darstellen soll.

P.

Link to comment
Share on other sites

Diesel_Inside

Sehe ich auch so! Exclusive hat bei Citroen schon eher nen naja nicht billigen aber ausgelutschten Charakter! Pallas wäre da wieder für etwas extravagantes teures der richtige Begriff!

Was waren eingentlich die Verkaufszahlen vom XM V6 24 Pallas in Dt.????

nicht Preis sondern Stückzahlen?

Cu Mario

Link to comment
Share on other sites

... hoffentlich kommt ein neues navi mit dvd-karten!! das jetzige system is wirklich ein wenig antiquiert...

Link to comment
Share on other sites

Wenn das mit dem Pallas und Exclusive stimmt (was ich eigentlich nicht fuer moeglich

halte; ist bestimmt ein Tippfehler), sollen sie wenigstens die Pallas-Schildchen

extra bestellbar machen ;-)

"Exclusive" ist doch heute bereits jeder popelige Brotaufstrich.

Aber "Pallas", das weiss man, das ist wirklich was ganz Besonderes.

Oder werde ich langsam alt?? ;-)

Link to comment
Share on other sites

ACCM Harr postete

Wenn das mit dem Pallas und Exclusive stimmt (was ich eigentlich nicht fuer moeglich

halte; ist bestimmt ein Tippfehler), sollen sie wenigstens die Pallas-Schildchen

extra bestellbar machen ;-)

Ich fuerchte, die meinen das ernst. Aber seit "ZX Prestige" ist sowieso alles egal. ;-)

Gruesse,

Dirk

Link to comment
Share on other sites

Das letzte Mal, als Citroen "Pallas" auf ein Auto geschrieben hatte (Sonderserie XM Pallas), ist eine Woche später der gleichnamige Öltanker abgesoffen. Die doppelseitige Werbung für den XM Pallas hat sich dann prima gemacht in den Nachrichtenmagazinen ...

Link to comment
Share on other sites

... zumal "Pallas" für viele Menschen das Synonym für Citroen schlechthin ist - noch aus DS-Zeiten. DS kennen wenige, "Pallas" kennt jeder. Eben der, wo so hochgeht...

Link to comment
Share on other sites

Die "Prestige" ist auch gesunken. Schöne Preise, so braucht kein Händler im Schauraum vergoldete Türgriffe und die Inzahlungnahme eines preislich vergleichbaren Modells treibt auch den kleinsten Händler nicht in die Insolvenz.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Zur Traubenmühle 21
55268 Nieder-Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 - 2672236
Telefax: +49 6131 - 3275257
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...