Jump to content

Federkugeln am Xantia auswechseln???????


 Share

Recommended Posts

Hallo

Also erstmal, ich bin hier ganz NEU. Auch war ich bis jetzt erst so etwa 2-3 mal in einem Forum. Aber nun zu meinem Prob. Ich Fahre einen Xantia TD Break. An diesem müssten die hinteren Federkugeln gewechselt werden. Der wo mir sonst sowas macht, liegt nun leider im KH und kann es natürlich nicht machen. Und es wird ja auch nicht besser. Er tut sich immer schwerer mit dem Hochpumpen. Kann mir jemand sagen, wie man diese Schrittweise wechselt? Oder gibt es im Internet irgendwo sogar eine Anleitung dafür? Wäre Euch echt sehr dankbar, wenn Ihr mir weiterhelfen könntet.

Link to comment
Share on other sites

Hallo

Erstmal Danke für den Tip. Von verschmutzen Filter habe ich auch schonmal was gehört. Aber kann es nicht ganz glauben. Vorne geht er schnell und sauber hoch. Nur hinten dauert es eigentlich ewig. Merkt man auch wenn man hinten sitz. Ist sehr hart. Und hört sich auch an, als ob er eine kurze zeitlang schleift. Aber werde den Filter auchmal nachsehen wenn ich schon dabei bin. Kann ja auch nciht schaden. Habe heute auch die hinteren Bremsbeläge gewechselt. Gab auch da schwierigkeiten. Eine Seite hat bei Probefahrt zum Rauchen angefangen. Und stinkt, das ist nicht schön. Wohl nochmal ausbauen muss auf der einen seite.

Link to comment
Share on other sites

Hallo Daniel,

also eigentlich ist das doch sonnenklar: Wenn er hinten hart federt (also

eigentlich gar nicht mehr federt), dann sind auf jeden Fall die Kugeln hinten

fertig. Schleifende Geräusche beim Bremsen bedeuten den sofortigen Wechsel

von mindestens allen Bremsbelägen an diesen Achsen, evtl. auch Scheiben !

Wenn´s schon graucht hat - ojeh!

Das langsame hochkommen hinten ist erstmal nicht so schlimm.

Also dann, viel Spass trotzdem

Lupus

Link to comment
Share on other sites

Langsames Hochkommen auf der Hinterachse kann auch an einem klemmenden oder verdreckten Höhenkorrektor liegen. Den würde ich mir mal anschauen, leg dich dazu aber nicht unter das hochgefahrene Auto! Lebensgefahr! Eine Grube oder Bühne, mindestens aber Auffahrrampen sind das Mittel der Wahl.

Gruß

Fred

Link to comment
Share on other sites

Moin,

guck dir den Höhenkorrektor gleich an, mach ihn sauber und gängig.

Ist er erstmal kaputt, kostet es gleich ein bisschen mehr.

Viele Grüße

Holger

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Zur Traubenmühle 21
55268 Nieder-Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 - 2672236
Telefax: +49 6131 - 3275257
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...