Jump to content

Problem mit Lichtmaschine oder auch mit Batterielampe?


 Share

Recommended Posts

Hallo Citroen Fans, ich habe folgende Problem, ich hoffe das mir jemand weiter helfen kann.

Also: Wenn ich wagen und zündung aus mache leuchtet das Batterielampe auf. Wenn ich den Kabel von Lichtmaschine abmache geht das lämpchen aus.

Es sit auch zur zeit so - nachdem ich schon ein Batterie weggeschmießen und gestern neugekauft habe - wenn der motor läuft und sobald ich den Hauptkabel von Batterie abmache geht der motor aus, was warscheinlich heißt das der Lichtmaschine keine Strom produziert.

Also meine Frage ist dahingehend:

-Kann es sein das eventuel Rele defekt?

-Lichtmaschine?

- Oder was könnte sonst sein?

bitte um hilfe, dank schonmal voraus.

Jerra

Link to comment
Share on other sites

Um was für ein Auto handelt es sich denn?

Warum sollte ich das Batteriekabel bei laufendem Motor lösen wollen?! Ohne Potential-Differenz gibt es keine Spannung.

Link to comment
Share on other sites

Jensen postete

Um was für ein Auto handelt es sich denn?

Warum sollte ich das Batteriekabel bei laufendem Motor lösen wollen?! Ohne Potential-Differenz gibt es keine Spannung.

Ich habe das kabel abgemacht um zu sehen ob das motor den notwendigen strom vom batterie oder von lichtmachine nimmt. um eben zu schauen ob der lichtmaschiene ok ist.

Übrigens es ist Citroen CX Bj 85, kombi automatik.

Link to comment
Share on other sites

Hallo jerra,

wenn die rote Ladekontroll-Leuchte AN geht, wenn Zündung AUS, stimmt mit großer Sicherheit generell was nicht bei Deiner Verkabelung im Bereich Batterie - Regler - Lima - Zündschloß.

Wenn Du die Batterie abklemmst und der Motor geht aus, ist das ein fast sicheres Zeichen, daß die Lima nichts produziert.

Eine Spannungsmessung direkt an der Batterie gibt Auskunft darüber.

Alles AUS -> ca. 12V,

Motor läuft und Lima ladet -> ca. 14,5 V.

Gruß Volker

Link to comment
Share on other sites

volker1930 postete

Hallo jerra,

wenn die rote Ladekontroll-Leuchte AN geht, wenn Zündung AUS, stimmt mit großer Sicherheit generell was nicht bei Deiner Verkabelung im Bereich Batterie - Regler - Lima - Zündschloß.

Wenn Du die Batterie abklemmst und der Motor geht aus, ist das ein fast sicheres Zeichen, daß die Lima nichts produziert.

Eine Spannungsmessung direkt an der Batterie gibt Auskunft darüber.

Alles AUS -> ca. 12V,

Motor läuft und Lima ladet -> ca. 14,5 V.

Gruß Volker

Das der Lampe an ist erst vor kurzem sprich, 3 tage. habe daher neu batterie gekauft weil ich dachte das der batterie defekt ist. Hmmm wo liegt eingentlich der regler? wie sieht es optisch aus? nur damit ich es finde, nächste problem ist ja den lima auszubauen... der liegt ja richtigt eng versteckt.

Link to comment
Share on other sites

Hallo jerra,

daß es mal alles ging, ist ein gutes Zeichen. Ich dachte, Du hast ein "zerrepariertes" Auto am Wickel.

Der Regler sitzt meist an der Lima.

Wo alles genau ist, mußt Du einen CX-Spezi befragen, kann da leider nicht weiter helfen.

Bevor Du allerdings wahllos Teile kaufst, ist das Geld beim Bosch-Dienst vielleicht besser angelegt.

Gruß Volker

Link to comment
Share on other sites

Hi,

Kontrolliere auch mal die Sicherungen. Die Sicherung für den Zigaretten-Anzünder ist auch für die Erregerspannung der Lima verantwortlich. Wenn die Erregerspannung nicht da ist liefert die Lima auch keinen Strom.

Btw.: Niemals bei laufendem Motor die Batterie abklemmen: Dadurch bekommen die Dioden an der Lima Überspannung (Puffer fehlt) und brennen durch... (vielleicht hast du Glück)

Gruss

Mike

Link to comment
Share on other sites

ACCM Mike postete

Hi,

Kontrolliere auch mal die Sicherungen. Die Sicherung für den Zigaretten-Anzünder ist auch für die Erregerspannung der Lima verantwortlich. Wenn die Erregerspannung nicht da ist liefert die Lima auch keinen Strom.

Btw.: Niemals bei laufendem Motor die Batterie abklemmen: Dadurch bekommen die Dioden an der Lima Überspannung (Puffer fehlt) und brennen durch... (vielleicht hast du Glück)

Gruss

Mike

Danke für den TIP

Ich muß sagen bin schon seit 2 tagen mit dem auto dran, es ist also vor kurzem erst passiert, wagen ist soweit super ok, es war früher bestattungswagen, ist auch als lkw zugelassen, ist ab werk schon als 2 sitzer gebaut.

Nur ist schon schwierig den problem jetzt zu lösen, zumal hier in der nähe kein citroen händler gibt.... na ja, schauen wir mal

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Zur Traubenmühle 21
55268 Nieder-Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 - 2672236
Telefax: +49 6131 - 3275257
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...