Jump to content

XM ZV spinnt.Türen zu,Heckklappe offen.Und umgekehrt.


Recommended Posts

Hallo ,

mein XM Break hat mich die letzten zwei Wochen schwer genervt.

Heute kam mal wieder was neues dazu.

Die Hecklappe lies sich nicht entriegeln.Musste den Schlüssel nehmen und manuel aufschließen.

Also gleich die Verkleidung ab und mal angesehen.

Keine Ahnung warum es jetzt wieder geht,aber wenn ich die Türen schließe kann ich die Heckklappe öffnen,wenn ich die Türen aufschließe,kann ich sie nicht öffnen.

Stecker passt auch nur einmal.Habe mich auch schon in den Kofferaum gesetzt und den Arm vom ZV -Motor zurückgedrückt,damit alle Türen sich öffnen lassen.

Aber,der lässt sich nicht reinlegen.

Wenn ich dann abschließe,fährt er einfach raus und wieder rein.

Wie kann ich den austricksen?

Wer hat noch so einen Motor zum verkauf?

Gruß

Säppel

Link to comment
Share on other sites

Das liegt nicht am Motor. Typisch am XM Break sind die Kabel im übergang Karrosse-Heckklappe rechts brüchig.

Link to comment
Share on other sites

habe das Problem gelöst.

Stecker vom Motor aufgemacht,Kabel vertauscht,Stecker rein.

Funzt.

Aber nur mit Hilfe darauf gekommen.

Schönen Tag noch.

Link to comment
Share on other sites

Hatte auch das Problem. Da kauft man ein 7 Jahre alten XM Break und stellt fest, dass immer, wenn der Wagen abgeschlossen ist, die Heckklappe offen ist und umgekehrt. Ich habe gleich die Drähte vertauscht am Magnetschalter in der Heckklape und dann war es wieder richtig.

Diesen Tipp habe ich auch säppel gegeben.

Ich frage mich nun, nachdem das wohl öfters vorkommt, ob das den Vorbesitzern unserer Autos nie aufgefallen ist, so blöd kann doch niemand sein.

Oder gibt es irgendeinen Umstand, wodurch die Polung des Magnetschalters von heute auf morgen umgedreht ist?

nsu-mike

Link to comment
Share on other sites

Moin,

schaut mal genau in eure Betriebsanleitung. Da steht irgendwo drin das, je nachdem in welcher Stellung man den Schlüssel aus dem Kofferraumschloss zieht der Kofferraum mit der Zentralverriegelung geöffnet und verschlossen wird oder eben nur per Hand zu öffnen oder zu schließen ist. Könnte ja sein das ihr mal gegen eure Gewohnheiten den Kofferraum seperat geöffnet habt und dabei den Schlüssel in der falschen Stellung abgezogen habt. Evtl. hilft ja mein Rat.....Kann aber auch sein das es wirklich nen Kabeldreher in der Produktion war....

MfG Christian

Link to comment
Share on other sites

ACCM Frederic Heinz

Hallo!

Das mit dem umgekehrten Ansprechen der ZV an der Heckklappe hatten wir bei unserem XM break auch bereits. Das kam von heute auf morgen und war dann mit dem vertauschen der Anschlüsse am Stellmotor für etwa ein Jahr behoben. Danach tat sich an der Heckklappe verriegelungstechnisch wieder mal garnichts mehr. Also neuen Stellmotor rein (80€...), der dann übrigens wieder nur mit der werksseitigen Polung die Arbeit aufnehmen wollte ;-)

Nach etwa einem weiteren Jahr waren dann die Kabel an der Durchführung zur Karosse hinüber (der Stellmotor übrigens auch). Neue Kabel ziehen is ja mal eben schnell gemacht...

Nachdem ich nun schon wieder zweimal den Stellmotor (diesmal gegen gebrauchte aus nem BX) getauscht hatte, ist bei unserem XM seit mittlerweile 4 Wochen wiedermal 24h lang "Tag der offenen Heckklappe"...

Ich finde, das reicht jetzt so langsam. Jetzt wird das "gute" ;-) alte Heckklappenschloss reanimiert und der XM auf NUR noch manuelles Abschliessen umgerüstet. Wenn ich eh jedesmal nach dem Abschliessen nachsehen muss, ob auch die Klappe ganz hinten wirklich zu ist, dann kann ich auch gleich nen Schlüssel nehmen und das per Hand erledigen ;-)

Möchte nicht wissen, wie viele XM break unwissend auf diese Weise durch die Gegend fahren...

>>Grüße aus dem Siegerland

Frederic

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Zur Traubenmühle 21
55268 Nieder-Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 - 2672236
Telefax: +49 6131 - 3275257
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...