Jump to content

Problem mit Nachrüst-ZV


 Share

Recommended Posts

Hallo alle!

könnten mir bitte jemand einen Anschlußplan der ZV-Steuerung per E-Mail zuschicken? habe laut Anleitung für XM die Funk-zv angeschloßen, so funzt es aber irgendwie nicht :-(

-------------

Pin 1 + 12V

Pin 6 Schließen

Pin 8 Öffnen

------------

Habe die Leitungen zum Pin 6 und 8 abgetrennt, die ZV funzt aber immer noch, wenn die Tür normal mit dem Schlüßel verriegelt wird.

Was ist eigentlich mit den PINs 3 und 4???? Sind solche graue Kabel, können diese vielleicht für das auf und zumachen verantwortlich sein???

P.s. Auto Xantia x1, vsx

VIELEN DANK!!!

Gruß

Buru

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

was für eine ZV hast du gekauft ???

Die Neue wird eigentlich nur eingeschliffen, das schließen geht trotzdem.

mfg

Manni

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

habe diese hier gekauft:

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=4557808230

Ist die ZV + oder - gesteuert???

Laut Anleitung mít dem Anschlußplan für Xantia, muss man die zwei Kabel für ZU und AUFmachen des ZV-Motors durchtrenen und den Funkmodul anschließen......Ich habe aber überhaupt keine Ahnung was damit gemeint ist... Soll ich die Kabel benutzen, für die Impulse von der IR, oder der Schloßer, oder die Beiden Kabel für die ZV-Motoren????

Danke!!!!

Gruß

Buru

Link to comment
Share on other sites

Furio Home

Hab sie bei meinen ZX damals am Stellmotor Fahrerseite eingeschliffen! Die ZV müsste negativ gesteuert sein.

Bei mir war es ein oranges und 2 graue! Hab die Kabel auf den Stecker des Motors aufgelegt und probiert welches öffnet und welches schliesst!

Link to comment
Share on other sites

Peter Ritter

Wenn es gleiche Prinzip wie beim XM ist, dann wird der Pin "öffnen" bzw "schließen" jeweils kurz auf Masse (-) gelegt.

Gruß

Peter

Link to comment
Share on other sites

Ich glaube, ich weiß jetzt was ich falsch gemacht habe.... Melde mich gleich wieder ;-)

Danke schön!

Gruß

Buru

Link to comment
Share on other sites

@crollide

habe bei Citroen Autohaus nachgefragt, die haben mit knapp 8 Euro für das Nachschleifen eines neuen Schlüßels angeboten.

------------------------------------------------------------------------

Die Funk-Zv geht aber trotzdem nicht, sieht wohl so aus als ob diese den Geist aufgegeben hätte :-( Es ist zum heulen. In der Bedienungsanleitung war ein falscher Anschlußplan für Xantia angegeben, Ist es zu fassen???

Werde mich erstmal um eine neue mit dem Händler ärgern....

MFG

Buru

Link to comment
Share on other sites

Hast Du mal die Anleitung in den Citdoks beachtet?

(Damit hat es bei mir geklappt. Nur habe ich ein extra Teil am Schlüssel, mit Klappschüssel finde ich praktischer:)

Link to comment
Share on other sites

Hi buru

Wenn du meinst Du hast den richtigen Stecker dann versuch es einfach mit einer herkömmlichen Prüflampe. Wenn die ZV Masse gesteuert ist was bei Cit oder Peugeot gängig ist dann legst Du die Klammer von deiner Prüflampe (keine Diode sonder stinknormale Glühlampe) auf Masse. Dann musst Du die Türen schließen oder Drehfallenschlößer einrassten lassen. Dann berührst Du mit der Spitze die Kabelenden. dann siehst Du wie die Schließung reagiert. Falls sie plusgesteuert sein solte muß die Klammer auf ein Plus gelegt werden was Du problemlos mit der Prüflampe rausfinden kannst.

Gruß Melih

Link to comment
Share on other sites

Hallo Crollide und Elly,

Danke für die Hinweise, die Anleitung unter Citdoks hat mir sehr geholfen. Leider wie gesagt hat die Anlage selbst bei diversen Anschlußversuchen ins Gras gebissen... :-))) Bekomme aber übermorgen eine neue, weil noch 14 Tage nicht um sind und die Anleitung falsch ist;-)

Auf jeden Fall weiss ich jetzt bescheid wie man das blöde Ding anschließt.

Die Konstruktion des Klappschlüßels selbst finde ich für den Preis von zw. 15 & 25 Euro sehr solide und empfellenswert. Der Druck mit dem man die Knöpfe drücken muss ist erstmal gewöhnungsbedürftig, die Tasten lassen sich dann aber in der Tasche nicht schalten :-) Der aufgeklappte Schlüßel hat ein kleines Spiel, es macht aber trotzdem keinen billigen Eindruck. Der Verkäufer ist auch sehr angenehm und Hilfsbereit.

Würde mich aber noch interesieren, was ich tun muss um die Innenbeleuchtung mit dem Öffnen der Türen per Funk anzusteuern...

Danke!

Gruß

Buru

Link to comment
Share on other sites

Hallo Buru,

also bei mir ist das Innenlicht serienmäßig mit der ZV gekoppelt. Auf = Licht an...

Und wieso geht es nicht in der Tasche? Ist es keine Funk-ZV? (Meine geht, sogar auf 500m Entfernung.)

Gruß,

Christian

Link to comment
Share on other sites

Hallo crollide

ich meinte, dass die Tasten etwas Druck brauchen um anzusprechen, d.h. das Auto geht nicht auf, wenn aus versehen ein Knopf etwas gedrückt wird ;-)

Gruß

Sergej

Link to comment
Share on other sites

So, das neue Gerät ist da, habe es installiert, es geht sogar :-)

Danke für Eure hilfe!!!

p.s. wollte wissen, ob jemand was zu dem Kofferraumöffner angeschloßen hat. Vielleicht irgenwas eigenes gebastelt, oder irgendeine Spielerei???

Freue mich auf euren Feedback

Gruß

buru

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Zur Traubenmühle 21
55268 Nieder-Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 - 2672236
Telefax: +49 6131 - 3275257
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...