Jump to content

Radlager wechseln und Bremsen belegen bei XM


 Share

Recommended Posts

Möchte die Radlager an meinen XM Y4 vorne austauschen. Habe jetzt nur Erfahrung mit Ford und VW. Wer kann mir Tips geben, bzw was gibt es zu beachten. Benötige ich Spezialwerkzeug?

Link to comment
Share on other sites

Kugelblitz

Die Radlager sind gepresst so viel ich weis. Wenn du ander Sache lange Freude haben willst, würde ich sie einpressen lassen.

Zu den Bremsen: Kein Problem, besonders ist beim XM, dass die Bremskolben vorne nicht zurückgedrückt werden, sondern zurückgeschraubt (im Uhrzeigersinn). Dafür gibt es ein Spezialwerkzeug, das braucht man aber nicht wirklich. Ein Schraubendreher mit Vierkant-Schaft reicht da vollkommen aus. Vielleicht muss man beim XM auch wie beim Xantia die richtige Stellung des Kolbens beachten, damit dieser so steht, dass die Nase am Bremsbelag in eine bestimmte Nut des Kolbens einrasten kann...

Gruß

Fred

Link to comment
Share on other sites

Hi janamicha,

um die alten Radlager rauszukriegen brauchst du entweder eine Presse oder einen entsprechenden Ausziehsatz mit starker Spindel. Für den Einbau ist beim Einziehen lediglich zu beachten, dass der Druck nur auf dem Aussenring des Radlagers erfolgen darf. Wenn du also kein eigenes passendes Werkzeug hast, lass es dir am besten in einer Cit-Werkstatt machen, da freie Werkstätten meist nicht die entsprechenden Adapter für ihre Pressen haben und dann ist das neue Lager natürlich gleich im Eimer.

Und noch zu den Bremsen: mit Vierkant-Schraubendreher ist das Kolbenzurücksetzen eine langwierige Quälerei. Hol dir aus dem Baumarkt vier dicke Unterlagscheiben, wie sie im Holzbau verwendet werden, schweiß sie zu einer dicken zusammen, nimm die Flex und schneide dir im Groben die Kontur des Bremskolbens rein und schweiß auf das Ganze hinterher eine dicke Mutter drauf, dann kannst du den Bremskolben mit dem Radkreuz oder Knarre etc. problemlos zurücksetzen. Der Bremskolben hat eine Markierung, die nach vorne auf die Markierung im Bremssattel zeigen muss. Pass auf, dass dir das Handbremsseil nicht aus der Ausgleichswippe springt, sonst darfst du über dem Auspuff das Abschirmblech demontieren.

Viel Erfolg!

Gruß,

Alfred

Link to comment
Share on other sites

erst mal danke an alle. werde die arbeiten erst mal verschieben müssen. klima inkusive bedienteil ausgefallen, jemand dazu ne idee??? scheiß eletronik-hol mir jetzt ne ds :-)

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Zur Traubenmühle 21
55268 Nieder-Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 - 2672236
Telefax: +49 6131 - 3275257
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...