Jump to content

TU5JP4 Durchzugsschwach. Gibt es Abhilfe ?


 Share

Recommended Posts

Hallo !

fahre einen CITROEN Xsara Break 1.6 16V (TU5JP4). Das Auto wurde im

Dezember 2003 zugelassen. Ich bin mit dem Auto was Zuverlässigkeit und

Platzangebot betrifft sehr zufrieden. Das Fahrzeug ist bis dato mängelfrei.

Zwei Dinge sind jedoch extrem störend.

Citroen hat bei diesem Fahrzeug (Sondermodell Tonic) im Vergleich zu

den SX- und Exclusiv-Modellen viel zu kleine Vordersitze eingebaut. Die

Sitzflächen sind im Vergleich zu den Standardmodellen fünf (!) Zentimeter

kürzer und zudem schwächer gepolstert. Die reinsten Kindergartenstühlchen.

Einem solchen Fahrzeug nicht angemessen und gerade auf längeren Strecken

eine Zumutung. Kann man leider nix machen.

Schlimmer noch, ist die Leistungsentfaltung -oder besser gesagt die Nicht-

entfaltung- des 1600er 16V-Motors. (TU5JP4)

Vor dem Xsara fuhr ich zwei 2-Liter FIAT-Modelle (8-Ventiler). Dazwischen

einen FIAT Brava 1.6 16V. Es war mir durch meine Erfahrung mit dem

16V-Brava bewusst, dass ich im Vergleich mit den 2-Liter 8-Ventilern Abstriche bei dem Durchzug des Xsara machen muss.

Der Xsara ist aber selbst im Vergleich mit dem Brava was die Leistungs- entfaltung betrifft extrem enttäuschend.

Beim Umschalten vom 1. in den 2. Gang fällt der Motor in ein komplettes

Leistungs-'Loch', fast bis zum Stillstand. Gasgeben im untertourigen Bereich

wird auch in den höheren Gängen nur sehr unwillig angenommen. Im Hänger-

betrieb hat man das Gefühl höchstens mit einem 75-PS-Wagen unterwegs

zu sein. Selbst bei geringsten Steigungen muss ein bis zwei Gänge zurück-

geschaltet werden um voranzukommen, es fehlt in fast allen Drehzahlbe-

reichen an Leistung.

Software-Update und Neuprogrammierung des Motorsteuergerätes blieben

ohne Erfolg.

Wer hat auch Probleme dieser Art mit dem TU5JP4, und vor Allem, kennt

jemand Abhilfe ??

schöne Grüsse ins Net sendet Patrick

Link to comment
Share on other sites

Vierventiler haben generell Durchzugsschwächen im unteren Drehzahlbereich.

Ich würd Dir ja zu meinem Motor (FPJ4) raten, ist auch ein 4-Ventiler (allerdings mal sechs, dazu passend fast der doppelte Hubraum *gg*), da ist das Prob nicht sooo sehr spürbar (c; Ich hab aber Bedenken, ob der überhaupt in einen Xsara reinpaßt...

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Zur Traubenmühle 21
55268 Nieder-Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 - 2672236
Telefax: +49 6131 - 3275257
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...