Jump to content

Die Leiden der jungen W. (elle)


Der schwebende Robert
 Share

Recommended Posts

Der schwebende Robert

Hier eine Posse, die zeigt, wieviel Spaß man haben kann, wenn man Teile verkaufen will.

So ging es los:

"Citroen CX Club - Teile-Rundmail Mai 2005" vom 11.05.05

Gebote 05/2005:

"BIETE NEUTEILE (original+verpackt):

2 neue AT-Antriebswellen für alle CX ab 4/85 (alle Schaltgetriebe-CX, aber kein Automatik, kein ABS);

1x links (OE-Nr. 95618339), 1x rechts (OE-Nr. 95618340).

Da ich das Altteilepfand ablösen muss, möchte ich es so machen: Preis je Stück 125,- Euro fest zzgl. Versand bzw. Übergabe in Westhofen. Rückzahlung von 25,- Euro Altteilepfand je Stück gegen alte Antriebswellen (Hersteller egal).

1 nagelneue Hydraulikpumpe für alle CX 2.5 (Benziner und Diesel) OHNE Automatik und ohne Originalklima.

Preis VB 150,- Euro zzgl. Versand oder persönliche Übergabe in Westhofen)

Bei Interesse bitte Mail an xxxxxxxxxxxx@web.de

Der schwebende Robert

*********************************************************************************

Darauf erhielt ich diese Nachricht:

Autofahrer (Name von mir geändert) schrieb am 25.05.05 20:02:10:

Hallo Robert,

sind die Antriebswellen noch zuhaben?

Gruß

Autofahrer

*********************************************************************************

Gesendet: Donnerstag, 19. Mai 2005 22:44

An: Autofahrer

Betreff: Re: CX Antriebswellen

Hallo Autofahrer,

ja, die Wellen sind noch da!

Gruß,

Robert

*********************************************************************************

Autofahrer schrieb am 25.05.05 20:02:10:

Hallo Robert,

ich bräuchte aktuell nur die linke. Ich muss jetzt aber erst einen Umzug hinter mich bringen, melde mich nächste Woche wieder. Vielleicht hast du die ja dann noch...

Gruß

Autofahrer

*********************************************************************************

Gesendet: Mittwoch, 25. Mai 2005 21:51

An: Autofahrer

Betreff: Re: CX Antriebswellen

Hallo Autofahrer,

ja, das ist kein Problem. Ich lege sie dir gern zurseite. Linke allein geht natürlich auch.

Gutes Gelingen beim Umzug und bis später,

Robert

*********************************************************************************

Autofahrer schrieb am 08.06.05 17:30:05:

Hallo Robert,

habe jetzt alles erledigt. Wie machen wir's? Bin Mo-Fr in Köln, am WE meistens in Frankfurt. Evt. in Westhofen, aber dann nur am Sonntag Nachmittag. Vielleicht ist Versand am besten?

Gruß

Autofahrer

*********************************************************************************

Gesendet: Donnerstag, 9. Juni 2005 09:47

An: Autofahrer

Betreff: Re: CX Antriebswellen

Hallo Autofahrer,

wenn es nun nicht eilt, würde ich Übergabe der Welle in Westhofen vorschlagen. Ist ja auch bereits in ein paar Wochen. Das wäre für uns beide am einfachsten und günstigsten. Bin ab Freitag dort.

Versand ginge auch, bin aber zurzeit noch krank und könnte das frühestens in 1 Woche erledigen.

Was meinst du?

Grüße,

Robert

*********************************************************************************

Autofahrer schrieb am 24.06.05 11:40:18:

Hallo Robert,

es eilt nicht und Westhofen wäre von daher prinzipiell i. O. Nur bin ich an dem Wochenende mit meiner Freundin im Elsaß unterwegs und weiß nicht, ob ich es am Sonntag noch rechtzeitig schaffe. Kennst Du Andreas Büsing? (bzw. irgend jemand aus dem Club wird ihn schon kennen.) Dem könntest Du die Welle evt. mitgeben, ich muss ihn deswegen aber erst noch fragen. Das Geld würdest Du dann auch von Büsing bekommen. Wäre das ok?

Gruß

Autofahrer

*********************************************************************************

Gesendet: Freitag, 24. Juni 2005 20:17

An: Autofahrer

Betreff: Re: CX Antriebswellen

Hallo Autofahrer,

ja, ich kenne Andreas Büsing. Gern können wir das so machen, dass ich ihm die linke Welle mitgebe und das Geld in Empfang nehme. Wenn Andreas B. mir eine alte Welle im Tausch mitgeben würde, müsste ich nur 100,- Euro bekommen, ansonsten wie annonciert 125,- Euro für das Pfand. Könntest du mit ihm ggf. noch klären.

Falls du Andreas NICHT erreichst oder das von seiner aus nicht klappen sollte, bitte ich dich vor Westhofen um Mitteilung, da ich das Teil dann nicht mitnehmen müsste. Der Platz ist im CX ohnehin knapp genug.

Viele Grüße,

Robert

*********************************************************************************

Autofahrer schrieb am 12.07.05 18:42:04:

Hallo Robert,

hoffentlich hast du meine Kurznachricht am Freitag noch bekommen. Da war ich schon in Frankreich und hatte Probleme sie abzusenden. Also, Andreas hat am Freitag Nachmittag eine kurze(!) Probefahrt unternommen und konnte nichts feststellen. Ich bin mir aber fast sicher, das die linke Welle nicht rund läuft. Den Wagen habe ich dort gelassen zur Inspektion und bin jetzt mit einem anderen unterwegs. Zum Treffen habe ich es dann am Sonntag nicht mehr geschafft. Ich denke noch in dieser Woche von Büsing zu hören und melde mich dann wieder bei dir, um dir zu sagen, wie es nun weiter geht.

Gruß

Autofahrer

*********************************************************************************

Gesendet: Dienstag, 12. Juli 2005 23:17

An: Autofahrer

Betreff: Re: CX Antriebswellen

Entschuldige Autofahrer, aber mir ist dieses Geiere langsam zuviel. Ich habe auch Besseres zu erledigen als über Monate über den Verkauf einer Antriebswelle zu schreiben. In Westhofen hat sie mir gleich jemand anderer aus der Hand gerissen. Sorry.

Gruß,

Robert

*********************************************************************************

Autofahrer schrieb am 13.07.05 09:02:06:

Um so besser für dich, aber deine Reaktion ist wohl etwas überzogen. Hast wohl lange keinen Sex mehr gehabt. Schließlich hast du selbst Westhofen als Zeit und Ort vorgeschlagen.

(Anm.von DsR: ohne Namen und Gruß)

*********************************************************************************

Ist doch einfach nur lustig, oder? Man unterstützt sich unter Seinesgleichen eben gern... *lol*

Und zu der Aussage, ich hätte lange keinen CX mehr gehabt, schreib' ich jetzt nix.................. ;-))))))))))

Grüße,

Link to comment
Share on other sites

Guest Michael_Werth

Naja, Deine Antwort vom 12.07.2005 hätte man auch so formulieren können:

"Entschuldige, Autofahrer. Aber da Du nicht bei dem Treffen warst und sich einige Leute für die Welle interessiert haben, habe ich sie verkauft. Wir hatten ja Westhofen als Übergabezeitpunkt gewählt. Da Du nicht da warst, dachte ich, das Thema wäre für Dich erledigt.

Ich kann mich ja melden, wenn ich wieder eine linke Welle habe."

Klingt doch besser, oder? ;)

Dann hätte der Autofahrer bestimmt nicht so reagiert. Inhaltlich wird das gleiche gesagt. ;)

Ich an Deiner Stelle hätte übrigens nicht so viel Geduld ehabt und die Welle so lange zurück gelegt.

Link to comment
Share on other sites

Ohje, das ist echt nicht schön, allerdings muß ich zugeben daß mir gerade selber eine peinliche Sache passiert ist (eigentlich immer noch passiert, weil ich keine Lösung habe):

Ich habe mir in diversen Foren (hier, Paralleluniversum und DS-Club) im letzten Jahr Rat zum Thema meiner D-Super eingeholt. In einem dieser Foren hat mir ein freundlicher Mensch eine gebrauchte Lenkung für meine Madame angeboten und wollte mir sogar einen kompetenten Schrauber vorstellen, der mir diese auch einbauen kann. Das war der Stand im Winter. Nun hat sich ja einiges verzögert, wie man im Paralleluniversum lesen konnte und mir ist irgendwie der Zettel mit den Kontaktdaten verlustig gegangen. Die Infos, die ich noch weiß, sind mehr als dünn.

Daher weiß ich auch nicht, wie ich den Kontakt wiederaufnehmen könnte. Das ist mir schon recht peinlich, da ich beim letzten Telefonat gesagt habe, daß ich mich melde und mich nichtmal melden konnte als absehbar war, daß das mit der Aktion noch dauert. Ich weiß nichtmal mehr, in welchem Forum das war. Ich weiß nur noch, daß er Martin hieß (Nachname war irgendwas mit R) und aus dem Bereich Unna kam.

Ich kann mir vorstellen, wie ärgerlich das ist, wenn man kollegial Ersatzteile verkauft und mehr Aufwand als Nutzen davon hat.

Viele Grüße

Stefan

Link to comment
Share on other sites

Der schwebende Robert

Ich mache dem "Autofahrer" ja auch keinen Vorwurf, sicher hätte ich meine letzte Mail anders formulieren können.

Aber dieses nicht enden wollende Gezerre kann sehr nerven, zumal ich nur Abends ein wenig Zeit zum Mailen habe und die Familie mich auch mal braucht.

Und dann direkt in Westhofen noch eine SMS zu bekommen mit widerum wagen Inhalt und vorher 3 Wochen nichts... Naja, so geht man meiner Meinung nach nicht miteinander um, oder? Bin da ganz anderes gewohnt.

Vielleicht sehe ich das auch völlig falsch. Ich möchte ja auch gern mal ein besserer Mensch werden und bin für Kritik offen... ;-)

Grüße,

Link to comment
Share on other sites

Der schwebende Robert

Kleine Korrektur, nur der Vollständigkeit halber (Edit will nicht mehr...):

Der schwebende Robert postete

*********************************************************************************

Darauf erhielt ich diese Nachricht:

Autofahrer (Name von mir geändert) schrieb am 19.05.05 09:35:59:

Hallo Robert,

sind die Antriebswellen noch zuhaben?

Gruß

Autofahrer

*********************************************************************************

Link to comment
Share on other sites

so gehts mir fast jedesmal wenn ich hier was feilbiete

hab mich dran gewöhnt

es gibt ja noch **bay

(was NICHT heissen soll, daß ich, wenn jemand hilfe benötigt nichts zurücklege)

so jetzt fallt über mich her :-))

Link to comment
Share on other sites

Guest gelöscht[132]

Hallo Robert!

Deine Geschichte liest sich lustig, obwohl sie es nicht ist. Ich habe sowas schon öfter erlebt, gerade erst mit "VISA.....", der vor einmem halben Jahr eine Seitenscheibe haben wollte, die ich jetzt immer noch liegen habe. Aber nun würde er sie nicht mehr bekommen, nicht mal für 1000 €!

Link to comment
Share on other sites

Guest Michael_Werth

Moin, Robert!

Wie gesagt: Ich hätte das Ding schon viel früher andersweitig verkauft. Du hast also wirklich lange genung auf den potentiellen Käufer gewartet.

Link to comment
Share on other sites

Was hast du denn nun mit der rechten Welle gemacht? (Die linke kommt gleich rein, gibt doch nix schöneres als Samstags Auto schrauben...).

Link to comment
Share on other sites

Der schwebende Robert

Die rechte Welle ist noch da.............. Habe sie in Westhofen blöderweise auch nicht weiter angeboten. Der Herr B. wollte sie nicht, fairerweise muss ich gleichzeitig erwähnen, dass er sich für den Kauf auch erst nach "Begutachtung" mit seinen eigenen Augen entscheiden wollte. War somit für mich ok.

Herr B. meinte, die rechte Welle sei für die ganz späteren Serie 1 passend (z.B. Gti Turbo), nicht für die Serie 2. Ok, er wird's wissen. Obwohl mich das doch wundert!

Will die wer haben?? 90,- Euro zzgl. Altwelle oder 25,- Euro, dann isse wech... Kann sie zur Citrorama mitbringen.

Grüße,

Link to comment
Share on other sites

Robert, die passt für alle Schaltgetriebe ab 83, egal ob S1 oder S2, hab die in meinem TD1 auch drin; ist aber für die TD2 und Benzinerturbos nicht sooo toll wegen der kleineren Lager am Tripod.

Wenn du von Olaf nix bekommst, ich habe jetzt einen Haufen zerlegte Wellenstücker und kann dir daraus ggfs. eine völlig defekte Welle basteln...;.).

Link to comment
Share on other sites

ACCM XM Olaf

Also ich wollte morgen mal eine W'elle raussuchen...., aber wenn Du nun auch eine hast...?

Heute habe ich gewisse Plastikradkappen durch die Bandsäge gesschoben, damit sie in die Tonne passen....

Link to comment
Share on other sites

Habe nicht gesagt, dass ich eine "Welle" habe, nur Stücke. Muss also erst die Garage durchwühlen und dann schauen was zusammenpasst, ich habe nicht soviel Auswahl und das was noch halbwegs ok ist wollte ich aufheben - wenn du also eine an Robert gibst, wäre mir das ehrlich gesagt lieber.

Link to comment
Share on other sites

ACCM XM Olaf

@ Wilhelm:

Alles klar...., muss sowieso mal ausmisten!

Übrigens....die 248 er Positur sieht stark aus! Früher mal bei der Garde gewesen??? *wegduck*

@ Robert..... Wann habt Ihr das nächstemal Stammtisch in Bremen?

Könnte mir vorstellen, bei Euch mal "Moin" zu sagen....ausserdem würde die arme Welle dann nicht mit der Post reisen müssen, sondern könnte eingeschwebt werden!

Link to comment
Share on other sites

Hey Olaf,

ich hab auch noch ziemlich viele häßliche Plastikradkappen - aber KEINE BANDSÄGE. Wenn ich nun Robert bei der Abholung des silbernen CX ungefähr 3 Dutzend häßliche Plastikradkappen mitbringen würde, könntest du die ja , wenn du zum Bremer Treffen kommst übernehmen...und dann, die Bandsäge...ist nur sone Idee...oder...?

Gruß Christian

Link to comment
Share on other sites

Der schwebende Robert

Moin zusammen!

Ganz schön verstrickt, das alles... ;-)

Wilhelm, vielen Dank, dass DU dich darum kümmerst, dass ICH eine kaputte Pfand-Welle bekomme. Gardios! *vertipptoderdochnicht?*

Olaf, wäre super, wenn wir dich hier mal begrüßen dürften! Drei von uns kennst du ja schon aus Westhofen, der andere (unbekannte) Teil ist noch viel netter! ;-))) Bin allerdings beim Augustreffen nicht dabei, weil in Urlaub. Macht aber ja auch nix, entweder frage ich den Sven ganz nett, ob er die Welle dann entgegennehmen kann oder du kommst im September mal rum. Oder zur Citrorama?? Werde da sicher auch sein. Mit viel, viel Glück (und Spucke...) mit dem fertigen 75er.

Christian, es gibt immer wieder Leute, die suchen solche Kappen!! In echt!

Übrigens sehr gute Aufnahmen, so habe ich die Halle noch nie gesehen. Klasse!!

Grüße,

Link to comment
Share on other sites

ACCM XM Olaf

@ Robert, September ist ok....oder halt Citrorama

Ich denke, es wär ok, wenn ich unterwegs den Herrn _Kleber einsammle, oder?

Hat Sven die Dyane heil nachhause geschaukelt?

@ Christian: Gardiose Idee, ich stelle mir nichts schöneres vor, als einen Haufen Plastikradkappen in meinem Vorgarten.....Entsorg die doch einfach bei Ibäääääh!

Link to comment
Share on other sites

Der schwebende Robert

Ok Olaf, machen wir's im September. Unser Treffen ist aber erst am Sa., 17.9. wegen der Citrorama und dem Jahrestreffen (da fahren wir aber nicht hin). Mir wär's egal, ob ich die Welle nun in Rheinberg oder Lilienthal bekomme.

Finde es ja überhaupt toll, dass du mir den Gefallen tust!

Die Dyane ist hier heil angekommen, ja. War eine lange, aber nette Tour zurück mit der Dyane vor uns. Der Zugwagen, der CX 20 Pallas von Sven, hat seinen Job auch ohne Murren verrichtet. Für den VW-Fahrer, der neben uns stand, während dessen Passat an einer Raststätte vom ADAC aufgepickt wurde, war das wohl eher frustig... ;-))

Grüße,

Link to comment
Share on other sites

...STIMMT, Ibäääh, klar - das ist die Lösung..."... Konvolut, bestehend aus 36 häßlichen 14" Plasteradkappen ab 1,-- €..." Warum nicht gleich HIER???

Gruß Christian

Link to comment
Share on other sites

ACCM XM Olaf

....ich biete KEINEN Euro.... ;-)

@ Robert, Ok, Lilienthal ist gebucht! Freue mich.

Ausserdem schwirrt da immer noch der Gedanke mit der "Croissiere" in meinem Kopf rum....

Gestern eine geile Schwebung gehabt, hab dann doch mal ein wenig draufgetreten.... 45 min lang 140-170 km/h.

Die einzige Reaktion war, das die Wassertemperatur sich von 83 auf 84 Grad veränderte. (War ja auf dem Rückweg von Westhofen noch bei Sebastian, und hab 'ne Anzeige abgestaubt...)

Und die Edelstahlradkappen mussten es dann auch noch sein!

(Siehe Postet mal Euren CX, Beitrag von Stefan)

Link to comment
Share on other sites

Der schwebende Robert

Ach so, zu Andreas: klar, er ist genauso willkommen! Er selbst hat das ja vor langer Zeit auch mal angedacht.

Die [-]Croisette[/-] Croissiere...... ja klar! Mal sehen, wir können ja im September mal weiterspinnen. Vorher mache ich die Bremer heiss... ;-)

Schöne Kappen, sieht doch so viel besser aus. Originalität hin oder her.

Ich kämpfe auch mit mir, was ich bei dem Steinzeit-CX draufmache. Die viel schöneren Hohlspiegel- oder die originalen Sternradkappen. Liegt beides hier.

Grüße,

Link to comment
Share on other sites

ACCM XM Olaf postete

....ich biete KEINEN Euro.... ;-)

Herzlichen Glückwunsch Olaf! Das Gebot ist akzeptiert. Wann Übergabe? :-)))))

Link to comment
Share on other sites

"...Originalität hin oder her. Ich kämpfe auch mit mir, was ich bei dem Steinzeit-CX draufmache. .."

@ Robert. Setz dich doch mal mit Olaf in Verbindung - der hat gerade reichlich Radkappen 14" ersteigert. *wegduck* ...ich beende das Thema jetzt - könnte Ärger geben *g*

Link to comment
Share on other sites

Der schwebende Robert

Dyane.jpg

Rache ist süß, Christian!!!!!!!!!!!!!!!!!!

*verstehtwiederniemandweilinsiderwitz*

Link to comment
Share on other sites

ROBERT;

gehst du jetzt nicht ein wenig zu weit? Volltreffer!!!

Nachtrag 1: Ich geh jetzt in die Scheune und mach schon mal ein Eckchen frei...

Nachtrag 2: Das System, Nummernschilder am Anhänger eben mal wegzuklappen, funktioniert ja perfekt - hilfreich wenn man in Eile ist - existiert auch eine Variante für PKWs?

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Zur Traubenmühle 21
55268 Nieder-Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 - 2672236
Telefax: +49 6131 - 3275257
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...