Jump to content

HP entlüften?


 Share

Recommended Posts

Hallo. Mein XM 2.5 hat mitlerweile eine grüne Lichtmaschine :-) Ursache ist wahrscheinlich ein O-Ring zwischen HD-Pumpe und Leitung. Muß das Hydrauliksystem, nach Entfernen der Leitung an der HD_Pumpe, entlüftet werden oder geht das automatisch? Grüße, Jörg

Link to comment
Share on other sites

ACCM Jörg in Berlin

Das Entlüften besteht aber nur aus ein paar mal hoch und runter fahren und das Lenkrad mehrfach von Anschlag bis Anschlag drehen. Da, bis auf die Bremsen (da schleicht sich i.d.R. aber nur Luft ein, wenn an ihnen selbst gearbeitet wurde) alles im Kreislauf durchspült wird, landen die Luftblasen nach kurzer Zeit im Vorratsbehälter. So gesehen ist das HP-System selbstentlüftend. Es kann allerdings sein, dass der Ansaugschlauch der Pumpe einige Zeit braucht bis er lhm aus dem Vorratsbehälter zieht. Also eine Zeit lang laufen lassen, oder den Schlauch manuell befüllen.

Link to comment
Share on other sites

Vielen Dank für die Antworten.

@ Carsten Die Undichtigkeit ist an der Stelle, wo die Hydraulkleitung an die Hochdruckpumpe angeschraubt ist. Grüße, Jörg

Link to comment
Share on other sites

ACCM Jörg in Berlin

Hallo Jörg,

ich heiße zwar nicht Carsten...

Hast Du schon versucht die Verschraubung der Hydraulikleitung nochmal nachzuziehen (Natürlich wie immer vor Arbeiten an Hochdruckbauteilen, das System vorher drucklos machen)? Sollte das nicht gehen und das lhm tatsächlich aus der Verschraubung kommen, könnte ein neues Dichtgummi helfen.

Gruß

Jörg

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Zur Traubenmühle 21
55268 Nieder-Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 - 2672236
Telefax: +49 6131 - 3275257
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...