Jump to content

Getriebeschaden beim XM?


Recommended Posts

Hallo liebe Gemeinde,

in den letzten Wochen wurde ein geschwindigkeitsabhängiges Röhren von vorne immer lauter, das inzwischen das Motogeräusch übertönt. Da das Geräusch in Rechtskurven weg war, tippte ich erst auf Radlager, nach dessen Austausch dann auf rechte Antriebswelle und nach dessen Austausch dann auf linke ATW - Austausch ohne Effekt. Inzwischen röhrt er schon ab 30km/h und es vibriert in der Lenkung. Das Geräusch scheint aus dem Differenzial zu kommen - also Getriebe raus... §$%&%#*!

Hat jemand noch eine Idee für eine Ursachenbeseitigung ohne das Getriebe raus zu rupfen? Der Simmering fahrerseitig wurde vor einem Jahr ersetzt, kann da was falsch gelaufen sein...

Schönen Gruss

Embo

Link to comment
Share on other sites

Etwas präziser:

es handelt sich um einen XM V6 Break Handschalter von anno 92. Vielleicht hatte schon mal jemand Probleme mit dem Differenzial? Öl war definitiv genug drin.

Die Suche im Forumarchiv hat auch nix Hilfreiches gefunden.

Link to comment
Share on other sites

Hallo Embo,

Genau das habe ich auch gerade zwischen. neue Antriebswellen und Motorlager brachten nur kurzfristig Ruhe. Habe bis auf das Getriebe alles andere ausgeschlossen. Getriebe wird gerade getauscht, vermute auch Differentialschaden (bzw. Differentiallagerung)

Geräusch war Anfangs nur in Linkskurven und in unteren Gecshwindigkeiten (bis 70) da, später aus beim Geradeausfahren und auch bei höheren Geschwindigkeiten. Obs weg ist, kann ich erst Ende der Woche/ Anfang nächste Woche sagen, wenn er wieder rollt.

Ach ja, bei mir ist es kein V6 sondern ein 2,1 TD aber ein 92er ist es auch. Allerdings scheint der Schaden wirklich selten zu sein und nur bei höheren Laufleistungen aufzutreten oder wenn die Fahrzeughöhe nicht stimmt und die Lager ständig Druck haben.

Gruß Tom

Link to comment
Share on other sites

hallo embo

hab gerade auf deine mail geantwortet, die ist aber als nicht zustellbar zurückgekommen.

hast du noch eine andere mail adresse??

grus uwe

Link to comment
Share on other sites

Hallo Uwe,

gestern hatte das lila Tee genauso wie Jan Ulrich Probleme anzukommen...

Sollte jetzt aber wieder gehen. Habe dir auch nochmal eine Mail geschickt.

Hi TomY3Break, so ein Zufall, aber dann sind wir ja schon zwei mit Getriebeproblemen. Zwei von Tausend oder mehr. Jedenfalls drück ich dir die Daumen, dass dein Umbau glatt läuft.

Jetzt hat sich auch noch Olaf an der Hand verletzt, sodass er nicht das gebrauchte Getriebe für mich ausbauen kann. Und der Citronendoc ist krank geworden, sodass sich die Aktion immer weiter nach hinten schiebt. Gute Besserung euch beiden! Im Moment kann ich mir wohl das Geld für einen Lottoschein sparen, obwohl ich grade jetzt den Lottogewinn für die Reparatur gebrauchen könnte...

Gruss

Embo

Link to comment
Share on other sites

Was meint ihr denn mit höheren Laufleistungen? Meine Frau fährt einen TD Break von 92 mit nur 345tkm und einen V6 limo von 91 mit 360tkm aber beide mit erster Kupplung und Getriebe. Habt ihr denn wesentlich mehr km?

Link to comment
Share on other sites

Hi Uwe,

der Versand ab Köln ist ganz schön teuer, deshalb guck ich noch, ob ich etwas näheres finde. Danke für dein schnelles Angebot!

Hallo Karol, du hast Post.

Hi CX, mit euren km kann ich nicht mithalten, meiner hat 160 Tkm auf der Uhr und der Vorgänger hatte bis zum Schlachten 260 Tkm.

Hossa Olaf, Kupplung treten hat keinen Effekt. Auf Lastwechsel reagiert er allerdings mit leichtem "Aufschaukeln" beim Beschleunigen, als ob der Differentalkäfig auf einer Seite nicht mehr geführt ist, warscheinlich schon ein Lager ausgelaufen...

Schönen Gruss

Embo

Link to comment
Share on other sites

Hi Murmeltier,

sehen gut aus und die Lage des Motors ist i.O. und nicht irgendwie schief oder kippelig.

Montag geht er zu Fa. Bohmeyer bei Hannover, sind mir empfohlen worden und selber hatte ich da auch schon gute Erfahrungen. Ich berichte...

Schönen Gruss

Embo

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale in Mainz
Ralf Claus
Telefon: +49 6131 – 40 85 017
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: zentrale@andre-citroen-club.de

Anschrift des Clubleiters:

Sven Winter
Eichenstr. 16
65779 Kelkheim/Ts.
E – Mail: sven.winter@andre-citroen-club.de
Telefon: +49 1515 7454578

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...