Jump to content

C5 I - Lim.Kofferraundeckel geht alleine auf - HELP!


Guest ACCM-TO-CX 25

Recommended Posts

Guest ACCM-TO-CX 25

Hallo Citreonfahrer,

mein C5 I Limo ,Bj. 2002 machte gestern nach 5 Tagen Ruhe seine erste Macke.

Nach dem Start, hörte ich wie das Heckschloss versuchte zu schliessen 3-4 mal, das ging anscheinend nicht, danach schnappte das Schloß von alleine auf und die Klappe war offen, wie von Geisterhand. (der erste Gang war schon eingelegt). Nochmaliges ausmachen und neustarten und Klappe schliessen brachten keinen Erfolg. Das einzige was half vor dem Starten die Zentralverriegelung von innen zuzumachen.

Kann mir jemand helfen, mein "Geisterauto" wieder zu normalisieren, das die Kofferraumklappe nicht von alleine aufspringt, wenn Motor an und 1. Gang drin ?

Gruß

Michael

C5 I 1.8 SX

Link to comment
Share on other sites

Guest ACCM-TO-CX 25

Hallo zusammen,

hier spezifizierung des Problems. Wahrscheinlich Zentralverriegelungsproblem.

Mit dem Betätigen des Infrarot-Türöffner springt die Kofferraumklappe einfach mit auf. Um dann nicht ständig das Piepsen zu hören (Fehlermeldung) habe ich einfach Deckel wieder zu - Einsteigen - ZV von innen zu und dann Auto gestartet, so bleibt wenigstens während der Fahrt der K.-Deckel zu.

Beim Austeigen, fängt dann C5 unmotiviert an die ZV von alleine auf und zu zu machen, wie er gerade will.

Und dann, brennt natürlich die Innenraumbeleuchtung mit und läßt sich nicht ausschalten. Zum Schluß hat mein C5 auch noch den Beifahrerairbag alleine während der Fahrt deaktiviert.

Mal sehen was noch alles kommt.

PS: zum Glück läuft GW-Garantie erst in 3 Wochen ab. :-)

Falls jemand ähnliches erlebt hat oder Helfen kann - Danke für Infos im Voraus.

<< Grüße Micha

Link to comment
Share on other sites

Guest ACCM-TO-CX 25

Die Geschichte geht weiter. .... :-)

Letzte Nacht holte mich die Polizei aus dem Bett, ich sollte doch bitte mal meine Scheibe von der Fahrertür zu machen. Die ist von alleine aufgegangen - "mein auto spinnt". Nach dem öffnen der der Tür stand im Display ... ECO-Modus aktiv... , na wenigstens fährt er noch nicht von alleine zum Tanken.

:-) Habe jetzt die Batterie abgeklemmt, aber vielleicht hat er ja noch weitere Überraschungen für mich auf Lager... noch liebe ich Citreon... mal sehen, wie lange noch...

Schönes Sonntag, Mfg Michae

Link to comment
Share on other sites

ACCM Andreas_Hannemann

Ups,..

das hoert sich ja nicht nett an,...

auch wenn ich das Problem noch nie derart hatte, hatte ich bei meinem Break ein ähnliches Problem. Auch bei meiner vorigen Limousine anfangs.

Ich vermute das der Schalter der Heckklappe (ist ja alles elektrisch) einen knall hat,

daher der Wagen die Klappe entriegelt,wenn der Wagen steht.

Dadurch spinnt evtl auch die komplete ZV herum.

Aber da du ja noch Garantie hast, solltest du diese nutzen..

MfG

Andreas

Link to comment
Share on other sites

Moijn, Moijn, Michael,

...pflichte Andreas_H bei: "das hoert sich ja nicht nett an,..."

"Such-Hilfe": ähnliches Problem beim Passat Break (`03, 2,0TDi/PD, "Highline",

Funk-ZV + (ohne Code = Schlüsselkennung) Alarmanlage), da war´s der GRIFF

der HECKKLAPPE: gab "nicht-geschlossen-Impuls", worauf der Wagen zunächst

sich selbst verriegelte (kommt gut beim Kunden in strömenden Regen...). Per

manueller Schließung an Beifahrerseite (Fahrerseite verweigerte manuell) den

Wagen geöffnet, mittels innenliegender ZV-Taste einige Male "auf/zu", dann

ging´s `ne Weile. Beim 4. oder 5. Mal (und Anzugwechsel wegen Regen - hat

man sowas Blödes schon gehört???) kam der Wagen in die Werkstatt, wo er 8

(ACHT!!!) Tage stand zwecks Reparatur; Ergebnis: musste noch 2x hin, bis

endlich jemand den Griff tauschte (als "letzte" Möglichkeit"), und zwar mitsamt

dem gesamten Kabel-Gedöns bis zum nächsten Hauptsteckerblock (schien -der

Info nach- auch interface zum Bordrechner zu sein), und erst seitdem ist Ruhe

mit "schließen" - die Polizei war allerdings inzwischen auch schon da wegen

"vergessenen" Seitenfenstern: ALLEN! - und der Passat hat keinen Schalter

wie z.B. der XM, der die Funktion der hinteren Taster ausschalten kann...

Viel Erfolg/wenig stretch ;-)

Freundliche Grüße,

Andreas SK

(den seine XMs und BXe bisher elektr(on)isch noch nie aus-/einsperrten...)

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale in Mainz
Ralf Claus
Telefon: +49 6131 – 40 85 017
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: zentrale@andre-citroen-club.de

Anschrift des Clubleiters:

Sven Winter
Eichenstr. 16
65779 Kelkheim/Ts.
E – Mail: sven.winter@andre-citroen-club.de
Telefon: +49 1515 7454578

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...