Jump to content

Picasso Klimanalage regelt eigenartig


Recommended Posts

ralfaushamburg

Hallo,

ich fahre einen Picasso Bj. 2001 mit geregelter Klimaanlage. Beim Starten beginnt die Klimaanlage mit undefinierten Regelungen. Volle Pulle für ein paar Sekunden, dann wieder runter. Wenn ich manuell den Lüfter auf größte Stufe stelle, wird auch hier die Drehzahl verändert. Woran könnte das Verhalten liegen?

Link to comment
Share on other sites

Hallo ralfaushamburg!

Ich habe das gleiche Problem, aber bis jetzt auch noch keine Lösung.

Falls du also was rauskriegst, dann poste es bitte!

MfG ACCM Bros

Link to comment
Share on other sites

Ähnliche, wenn auch nicht so krasse- Schwankungen hat auch die Klima in meinem Xantia, verbunden mit kurzen Aussetzern beim Gebläse.

Lösung würde mich interessieren

Gruss

Link to comment
Share on other sites

picassogranada

Bei mir geht die Klimaautomatik seit je am Anfang auf volle Leistung (bei heissem Wetter) und Umluft. Nach vielleicht einer Minute stellt sie auf Aussenluft um (hört man am veränderten Geräusch des Luftstroms) und regelt die Drehzahl dann sukzessive herunter, wenn der Innenraum abkühlt.

Bei manueller Einstellung der Drehzahl sollte der eingestellt Wert eigentlich unverändert bleiben, bis man wieder auf Auto stellt oder den Motor ausmacht.

Ich bin mit der Klimaautomatik sehr zufrieden. Ich wohne in Spanien und sie ist auch bei über 40 Grad und fast senkrechter Sonne noch wirksam. Allerdings muss man die Temperatur eher nach Gefühl einstellen und nicht nach theoretischem Sollwert. Bei Hitze und starker Sonneneinstrahlung stelle ich auf 18-20 Grad, damit man nicht am Sitz klebt.

Gruss

Andreas

Link to comment
Share on other sites

  • 11 months later...
busik-online

Habe ich noch gefunden:

Hallo,

ein Standardproblem beim Picasso ist ein Abbrennen des Kontaktes im Zündschloß für das Gebläse. Das Zündschloß hat einen Kontakt nur für das Gebläse, der leider etwas unterdimensioniert ist.

Es gibt eine Nachrüstlösung, bei der ein Relais eingebaut wird. Je nach Zustand muß das Zündschloß jedoch auch noch ausgetauscht werden.

Generell startet das Gebläse in AUTO nur mit einer gewissen Verzögerung (etwa 20 s), dann bleibt es aber kräftig an, bis die Temperatur reguliert ist.

Gernot

Link to comment
Share on other sites

  • 4 months later...
ralfaushamburg

Hallo Zusammen,

hab mit meinen Händler über das Zünschloss gesprochen. Er konnte damit nichts anfangen und hatte mal wieder keine Idee, warum die Anlage sich so verhält.

Jetzt hat mein Lüfter ein neues Phänomen: Es pfeift je nach Geschwindigkeit - je schneller dest höher -. Wenn ich dann den Lüfter auf Volldampf stelle und ein paar Minuten laufen lasse, ist das Geräusch weg.

Tja, was lässt man sich alles für seinen Picasso gefallen. Der Spass lässt lanfgsam nach!

Viele Grüße

Ralf

Link to comment
Share on other sites

2ralfaushamburg:

bei mir war gleiche problem.Lösung: einfach stecker von gebläse raus und rein. war einfach shlechte kontakt irgendwo. ins gebläse kommen zwei leitungen : strom und steuerleitung. beide man muss reinigen. Resultat: alles funktioniert wieder problemlos.

man kann das alles auch ohne sowas auszubauen machen. einfach hände rein.

Link to comment
Share on other sites

ACCM arnekurt

Hi,

hatte ich bei meinem Ex-Picasso auch. Bei mir war die Platine auf dem Lüfter defekt. Das ging soweit, das der Lüfter dann nur noch auf Volllast lief, und dann auch immer sehr stark schwankend.

Es wurde dann der komplette Lüfter getauscht. Teure Sache. Leider lies sich die Platine nicht einzeln tauschen.

Gruß,

Arne

Link to comment
Share on other sites

  • 4 years later...
2ralfaushamburg:

bei mir war gleiche problem.Lösung: einfach stecker von gebläse raus und rein. war einfach shlechte kontakt irgendwo. ins gebläse kommen zwei leitungen : strom und steuerleitung. beide man muss reinigen. Resultat: alles funktioniert wieder problemlos.

man kann das alles auch ohne sowas auszubauen machen. einfach hände rein.

Habe das gleiche Problem bei meinem XP 2.0HDI aus 2001.

Kannst du beschreiben, wie man an die Gebläsestecker herankommt? Wo steckt das Teil??

Link to comment
Share on other sites

Hab jetzt festgestellt, selten fahre ich das Auto, überwiegend meine Frau, dass für das das unregelmäßige Lüftergeräusch doch am Zündschloss zu suchen ist!

Der >Schlüssel im Schloss hat ein bisschen vertikales Speil: mit einem leichten Drücken nach oben/unten ist das Lüftergeräusch bei "Klimaautomatiik an" weg und dann nach unten wieder da - oder umgekehrt!!??

Also Zündschloss wechseln

XP 2 HDI 2001

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Zur Traubenmühle 21
55268 Nieder-Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 - 2672236
Telefax: +49 6131 - 3275257
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...