Jump to content

Elektrik-Probleme beim XM Break


Recommended Posts

Hallo

Ich hab' da ein kleines Elektrik-Problem mit meinem XM Break Y4 V6.

Es geht nämlich seit ein paar Tagen die Beleuchtung im Kofferraum nicht mehr. D.h. die zwei Lamperln im Kofferraum funktionieren nicht mehr, die Dritte am Kofferraumdeckel funktioniert schon noch.

Und wenn ich den Kofferraum öffne, dann fallen alle Lichter aussen (also Rücklicht, Kennzeichenbeleuchtung) aus und am Cockpit geht die Kontrollleuchte für die Nebelschlußleuchte an. Wenn ich den Kofferraumdeckel wieder schliesse, gehen hinten aussen wieder alle Lichter an und die Kontrolleuchte fürs Nebelschlusslicht wieder aus.

Hat irgendjemand eine Idee, wo ich nachschauen könnte?

Welche Sicherung ist eigentlich für die Kofferraumbeleuchtung zuständig (laut Anleitung gar keine)?

Und wo ist der Schalter, der vermeldet, ob der Kofferaum offen oder geschlossen ist?

Bitte um Hilfe und Ratschläge, Andi

Link to comment
Share on other sites

Hallo asterixbx

Vielen Dank für den Link!

Hab' jetzt mal den Kabelstrang an der rechten Durchführung von Heckklappe zur Karrosserie angesehen. Mir kam das Grausen. Eine dicke schwarze Litze ist komplett durch, eine rote auch und sonst sind alle anderen Kabel entweder halb durch oder zumindest die Isolierung aufgebrochen.

Wie weit kann/muß man den Kabelstrang ersetzen? Bis hinter das rechte Rücklicht? Gibt's dort einen Stecker? Hat das schon mal wer gemacht? Aufwand? Kosten?

Oder soll ich die Litzen einzeln wieder zusammenlöten?

mfg Andi

Link to comment
Share on other sites

Harald Hänsel

Hallo andi1107,

ich habe das schon gemacht. Ich habe mir erstmal passende Drahte besorgt. Die Dicken sind glaube ich 6mm2, für den Rest habe ich 0,75er genommen. Dann habe ich die Verkleidung der rechten D-Säule und der Heckklappe entfernt. Anschließend habe ich einen Draht nach dem anderen ausgetauscht. Falls der zu wechselnde Draht noch nicht durchgebrochen ist einfach durchschneiden, den neuen an den alten Draht angebinden und diesen dann durch die D-Säule zurückziehen. Da kann man dann den alten Draht passend abschneiden und mit einem Quetschverbinder mit dem neuen verbinden. Dann bindet man das andere ende des neuendrahtes an das andere Ende des alten und wiederholt das Ganze mit dem Stück in der Heckklappe. Beim Ablängen der Drähte nicht zu knapp messen, damit man hinterher die Drähte alle wieder gut hinter die Verkleidungen bekommt. Für dicken Drähte möglichst hochflexible nehmen, damit man länger Ruhe hat. Auch habe ich bei den dicken Drähten keine Quetschverbinder genommen sondern Kabelschuhe mit Stecker und Kupplung. Damit lassen sie sich im Fall der Fälle einfacher tauschen.

Gruß Harald

Link to comment
Share on other sites

Hallo

Danke an Alle für die Hilfe.

Hab's genauso wie Harald gemacht. Hab' alle Kabel einzeln durchtrennt und ca. 10 cm neuen hochflexiblen Draht reingelötet (nicht gequetscht) und die Lötstellen mit Schrumpfschläuchen überzogen.

War ca. 3 Stunden Arbeit. Jetzt sollte es wieder einige Jahre halten.

mfg Andi

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale in Mainz
Ralf Claus
Telefon: +49 6136 – 40 85 017
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: zentrale@andre-citroen-club.de

Anschrift des Clubleiters:

Sven Winter
Eichenstr. 16
65779 Kelkheim/Ts.

E – Mail: sven.winter@andre-citroen-club.de
Telefon: +49 1515 7454578

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...