Jump to content

Habe Automatikprobleme 2,0 i Y3


Recommended Posts

Hallo,ich bin neu und habe ein Problem !!!

Seit heute tut sich bei meinen Automatikgetriebe nichts mehr am XM außer der Rückwertsgang klappt einwand frei. Habe das Öl nach gesehen ist an der einkerbung also ok. Also es ist egal auf was für einen Gang ich die Automatik stelle außér auf den Rückwertsgang er zieht nur schleppend oder garnicht an. Ich weis nicht was das für ein Problem ist,hoffe aber es kann mir jemand einen Rat geben was man da machen könnte!!!!

Gruß

Xm 8243

Link to comment
Share on other sites

Suche bemühen... Da gibt es schon ein paar Abhandlungen zu. Als Hauptverdächtiger kommt da der Fliehkraftregler in Frage

Link to comment
Share on other sites

hi,

hatte das gleiche problem bei meinem v6. habe auch o-ringe gewechselt, steuerkopf zerlegt und gereinigt, öl gewechselt........................... . kurz gefunzt, allerdings nur so, als ob bei einem manuellen getriebe die kupplung rutscht.

das gleiche problem scheint sich jetzt zu häufen. es liegt an rutschenden verbrauchten kupplungen - ursache sind vernachlässigte ölwechselintervalle. eine wirtschaftliche reperatur kann nur der austausch gegen ein gutes gebrauchtes bedeuten - alles andere ist verlorene liebesmühe, arbeit, zeit und geld.

grüsse

stefan

Link to comment
Share on other sites

Hallo Stefan,

das ich mal vor so einen Problem stehe habe ich nicht gedacht aber man lernt eben nie aus. Danke für Dein guten Rat aber ich glaube auch das beste ist das alte Automatikgetriebe raus und ein anderes rein !!

Gruß

Willi

Nur fliegen ist schöner,ja ja ja

Link to comment
Share on other sites

Das ist zwar das einfachste, aber du weißt nicht, in welchem Zustand das andere ist und wie lange es noch seinen Dienst verrichtet. Versuche eines zu finden, dass wenig gelaufen ist und regelmäßig gewartet wurde...

Link to comment
Share on other sites

Naja, also wenig gelaufen und regelmäßig gewartet sind alle

Getriebe welche gebraucht angeboten bzw. verkauft werden.

Ich würde eine Getriebefirma mit der Arbeit betrauen, und

die Kostenfrage vorher abklären.

Es ist doch eine Frage ob sich die Sache noch lohnt oder

ob es für das Geld schon einen anderen XM gibt.

Link to comment
Share on other sites

hi,

nach einem unfallwagen ausschau halten, der ist wenigstens bis zum letzten baum gefahren. das getriebe überholen zu lassen, sprengt den rahmen ca. 2000 euronen ohne ein und ausbau versteht sich.

grüsse stefan

habe mein getriebe beim christian osthues ersteigert. funzt einwandfrei - bis jetzt

Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...

Hallo stefan,

ich denke, das ist das Bremsband im Getriebe. Meine, dass dieses Band analog Synchronringen dafür sorgt, dass beim Schaltvorgang die ensprechenden Zahnradpaare im Stillstand zueinander stehen und so die Schaltmuffen übereinander rutschen könne (naja - ist ja beim Autom. ein wenig anders, aber im Prinzip funktioniert es ähnlich).

Denke - Bremsband wechseln und gut is.

MFG

Julius

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

in einem Getriebeautomaten gibt es keine Klauenkupplungen wie in synchronisierten Schaltgetrieben. Die Gänge werden beim ZF 4HP18 durch festhalten bestimmter Teile eines Planetengetriebesatzes durch ein Bremsband bzw. durch kraftschlüssiges Verbinden bestimmter Elemente durch Lamellenkupplungen geschaltet.

Diese kraftschlüssigen Schaltelemente können verschleissen bzw. deren hydraulische Betätigung nicht richtig funktionieren.

Hier

http://www.jpat.co.uk/jpat_pdfs/ZF%20Acrobat%20files/ZF%20%204HP18.pdf

ist der Aufbau des Getriebs ganz anschaulich gezeigt. 79 ist das Bremsband und unter "Clutch Plates" findest Du die Nummern der Lamellenkupplungen.

Gernot

Link to comment
Share on other sites

Hallo Jungs,

möchte mich für die guten Ratschläge und Aufklärung wegen den Automatikgetriebe bei Euch bedanken. Habe mir inzwischen ein gutes

gebrauchtes zugelegt und eingebaut und siehe an nur fliegen ist schöner !!!

Gruß an alle

Willi

" Nur fliegen ist schöner, ja ja ja "

Link to comment
Share on other sites

Hallo Willi,

hast Du das Getriebe selbst aus-und-eingebaut?

Mein Automat macht auch zunehmend Probleme.

Gruß

Tom

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale in Mainz
Ralf Claus
Telefon: +49 6136 – 40 85 017
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: zentrale@andre-citroen-club.de

Anschrift des Clubleiters:

Sven Winter
Eichenstr. 16
65779 Kelkheim/Ts.

E – Mail: sven.winter@andre-citroen-club.de
Telefon: +49 1515 7454578

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...