Jump to content

Was glaubt ihr, was die HD-Pumpe für den XM V6 bei Citroen kostet?


Recommended Posts

allemalachen:

Über 2300 EUR!

Ist kein Scherz! Das meinen die Ernst!

Da musste selbst der Teilefuzzi schlucken ;-)

Ich wünsche noch ein frohes Schweben!

Link to comment
Share on other sites

In citroen-pr.net ist die Pumpe gar nicht mehr drin. Aber ich habe mal eben geschaut, was der tropfende Druckregler neu kostet. Sind aber bloß 300 Euro. Geht ja noch.

Link to comment
Share on other sites

Graf_Eisen postete

allemalachen:

Über 2300 EUR!

Ist kein Scherz! Das meinen die Ernst!

Da musste selbst der Teilefuzzi schlucken ;-)

Ich wünsche noch ein frohes Schweben!

...MIT oder OHNE MwSt.?

Link to comment
Share on other sites

ACCM Frank Endress

Hallo zusammen,

das sind Ersatzteilpreise die einem einen kalten Schauer über den Rücken laufen lassen.

Wir stellen in der Firma Hydraulikeinheiten für alle möglichen Mobilanwendungen her. Bagger, Raupen, Radlader, Mähdrescher, Gabelstapler usw. Für 2300€ bekommt man da schon eine 9 Kolben Hochdruckpumpe für einen mittelgroßen Radlader und da ist der Regler bzw. die Verstellung schon dabei bzw. integriert.

Schade das nur Citroen die Hp hat. Wäre eine Verkaussparte mehr, mit riesiger Gewinnspanne.

Nur mal so zur Info.

Gruß

Frank

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

gottseidank gibt es doch noch etwas wie Markt...

Also die 2300 Euro erinnern mich irgendwie an den Fall der A-Klasse-Fahrerin die nach dem Injektortausch die Rechnung sah und im Laden in Ohnmacht fiel...

Die 400 EUR sind ja echt fair...

In der Hoffnung von derartigen Preisen weitgehends verschont zu bleiben

Grüße

P.

Link to comment
Share on other sites

Ich hab für die HD Pumpe für den X 2 V 6 am 1.7.05

559,79

Plus Montage

104,50

Plus Märchensteuer

bezahlt.

Gruß

Günter

Link to comment
Share on other sites

Hmm...vielleicht war es ja auch nur ein Fehler in deren System.

Aber das war der Preis, den er dort stehen hatte (2030,- EUR + Mwst.) und im Ernstfall auch von mir kassiert hätte.

OK, das ist ja nun ein Extremfall. Aber mir ist auch so schon so manches Mal der Kit aus der Brille gefallen, wenn man mir bei Citroen die Preise für manche Ersatzteile genannt hat (z.B. 0,5m Kabel für Bremsenverschleißanzeige 46,50 EUR).

Schönes Wochenende!

Link to comment
Share on other sites

Hallo!

Habe mich heute nochmal woanders schlau gemacht (le Citron). Dort aber ist die Pumpe für 375,- EUR nicht mehr lieferbar. Es ist tatsächlich so.

Über 2300,- EUR für die Hydraulikpumpe. Wer aktuell einen anderen Preis bekommt, möchte sich bitte bei mir melden.

Ich fasse es nicht!

Ich glaube, bei Jaguar, Porsche und Co. sind die Ersatzteilpreise auch nicht höher.

Und was fahre ich? Einen CITROEN!!! Einfach lächerlich!

(Ohne hier jemanden beleidigen zu wollen! Ich mag die Gurken ja auch! Leider!)

Dann werde ich mich wohl nach einer gebrauchten Pumpe umsehen müssen.

Greetinx,

Amir

Link to comment
Share on other sites

Hallo

Hydraulikpumpe :

BX 1,4 : 2600 Euro

BX 16&19 : 2300 Euro

BX Diesel : 2250 Euro

.............

Grüsse Felix

Link to comment
Share on other sites

Da ist wohl bei der Währungsumstellung etwas schief gelaufen. Multipliziert statt dividiert ;-( Ich fand die 1350,-DM, die ich 2000 für eine Xantia X1 Hydraulikpumpe gelegt hatte, schon shocking...

Link to comment
Share on other sites

So jetzt reichts, das haut mich definitiv vom Sockel, ja spinnen die denn???warum hab ich mir damals nicht den XJ12 Jaguar gekauft, wäre ein richtig günstiges Autochen geworden.

Citroen, nur noch :-(

Link to comment
Share on other sites

ACCM Frank Endress

Es geht noch weiter,

mein XM hat mit 35% 658€ im Jahr gekostet, (Versicherung).

Haltet Euch fest, ein Jaguar XJR, (Kompressor) kostet gerade mal 430€.

Mein Accord mit 140 kw kostet schlappe 324€.

Von den Inspektionspreisen ganz zu schweigen, da kann ich 2 von den Schlitten fahren.

So schön und faszinierend die HP Citroen sind, aber in dieser Beziehung ist Citroen größenwahnsinnig. Da wollen sie in einer Liga spielen die sie noch nicht erreicht haben.

Gruß

Frank

Link to comment
Share on other sites

Solche Preise sind doch eine hervorragende Methode, die Ersatzteilversorgung noch viele Jahre nach Ende der Produktion zu sichern.

Preise für die letzten 100 Pumpen auf Lager einfach so hoch setzen, dass es keine Nachfrage mehr für das Teil gibt. Dann ist die Ersatzteilversorgung auch noch Jahre später gewährleistet.

Revolutionnaire!

Markus

Link to comment
Share on other sites

Guest Thorsten Czub

nein die wollen das du deine alte Gurke gegen eine neue von ihnen eintauscht.

dann sind sie auch endlich die probleme mit der wartung/reparatur los.

Link to comment
Share on other sites

@Phantomas:

Genauso das gleiche habe ich mir auch gedacht.

Der Verkäufer von Le Citron sagte mir, das diese Pumpe von seinem Zulieferer seit Ende letzten Jahres nicht mehr hergestellt wird.

Wenn auch Citroen selbst sie bei dieser Firma bezog, liegt dieser Schluss nahe.

@Thorsten Czub

Diese Rechnung kann doch gar nicht aufgehen. Diese Ersatzteilpreise schrecken mich doch eher ab, mir einen neuen Citroen ans Bein binden (von der allgemein eher bescheidenen Qualität der Autos ganz zu schweigen)

Fazit:

Nichts bewegt Sie wie ein Citroen! ;-)

Link to comment
Share on other sites

ACCM Frank Endress

Stimmt Thorsten,

ich bekam für meinen 5 jährigen keinen Temperatursensor mehr. Nicht für Geld und gute Worte. Mein Händler und die CDAG empfahlen mir einen Schrotthändler aufzusuchen. (Was blieb mir auch anderes übrig)

Dabei kostete das klitzekleine Teil nur schlappe 95€ plus Einbau und Mafiasteuer.

Gruß

Frank

Link to comment
Share on other sites

Die Pumpe kostet bei Autoteile Post oder war es Autex 1700 Euro!

Die Versicherungseinstufung kommt ja nicht vom Hersteller, sondern von der Versicherung. Wenn zu teuer, wechseln. Es heißt doch nicht umsonst "Clever sein, Directline"! ;))

Link to comment
Share on other sites

ACCM Frank Endress postete

Stimmt Thorsten,

ich bekam für meinen 5 jährigen keinen Temperatursensor mehr. Nicht für Geld und gute Worte. Mein Händler und die CDAG empfahlen mir einen Schrotthändler aufzusuchen. (Was blieb mir auch anderes übrig)

Dabei kostete das klitzekleine Teil nur schlappe 95€ plus Einbau und Mafiasteuer.

Gruß

Frank

Ich glaube das würde mir keiner aus diesem Idiotenverein zweimal sagen.

Um dieser Situation vorzubeugen fahre ich ein Auto da zähle ich nicht mehr auf die Brüder sondern löse das Problem der Ersatzteilversorgung auf meine Weise. Meine Weise ist zwar nicht billiger, jetzt kostet es mich soviel wie der teuerste XM jemals aber dann habe ich soviel Platz dass ich bevorraten kann.

Link to comment
Share on other sites

ACCM Jürgen P. Schäfer

Ja, die Cit-Ersatzteiler scheinen das tatsächlich für witzig zu halten:

Eine HD-Pumpe für meinen BX würde aktuell 2.513,35 € kosten.

Hier mal - eher spasseshalber - ein paar Beispiele für Teilepreise für meinen 147 kW-XM, Bruttopreise in Euro:

Die Zierleisten rundum auf Stoßstangenhöhe:

00745278 Zierleiste f Stossfänger vorn____67,81

95656457 Zierleister f Stossfänger hint____72,80

95667853 Schutz f Kotfluegel vorne (l)____83,22

95667854 Schutz f Kotfluegel vorne ®____83,22

95667855 Seitentuerabschirmung (vl)_____102,02

95667856 Seitentuerabschirmung (vr)_____116,50

95667857 Seitentuerabschirmung (hl)_____116,50

95667858 Seitentuerabschirmung (hr)_____116,50

95667859 Rammschutz f Korfluegel (hl)_____83,22

95667860 Rammschutz f Korfluegel (hr)_____83,22

Dies macht für die Zierleisten rundum (die seitlichen werden nur komplett mit dem Rammschutz angeboten) insgesamt 925,01 €. (Mir ist bewußt, daß die Preise oben wie gewürfelt anmuten, aber sie stehen stimmen so!)

Interessant auch die Auspuffanlage:

00034146 Auslasskruemmer_____________1.118,79

00034156 Auslasskruemmer_____________1.065,03

00170496 Auspufftopf vorne und Kat_______564,94

00173106 Katalysatorschalldämpfer________421,29

00173107 Katalysatorschalldämpfer________456,75

00179875 Bef.-Satz f. Auspuffanlage________25,35

95654018 Auspuffschalldaempfer Mitteng____983,56

95666769 Auspuffschaldaempfer Hinten_____245,39

Da ist kein Teil doppelt aufgelistet! Das ist eine 24V-Auspuffanlage für 4.881,10 €!

Interessant auch die DIRAVI:

002444F2 Flexible Welle f Lenkungsregler_____48,46

96043756 Lenkungsregler (Fliehkraft- !)_____513,86

040000L3 Lenkgehäuse_________________4.600,95

Selbst wenn ich damit Gefahr laufe, die Gebrauchtpreise in die Höhe zu treiben, so war es mir die Tipperei wert, mal diesen Kalkulations-Poker aufzuzeigen.

Was möchte Cit damit erreichen, eine Diravi für 4.600 Ocken anzubieten? - Umsätze? Sicher nicht! Sie werden wahrscheinlich wie gewohnt die Teilepreise jährlich um einige Prozentpunkte anheben und NIE auch nur eine einzige Lenkung verkaufen! Für keinen XM ist eine Reparatur mit solchen Neuteilen eine wirtschaftliche Option.

Folge: Nur die wenigsten XM werden auch in Zukunft von sehr engagierten Selbstschraubern und von Fahrern mit einer sehr guten und günstigen freien Werkstatt repariert werden.

Die meisten werden aber in Fünfthand heruntergeritten werden von Zeitgenossen, die nicht mehr als ein besseres Studentenbudget zur Verfügung haben. Wenn dann gleichzeitig Kühler und Bremsen fällig sind (oder gar eine ZKD), dann winkt der Schlachter :-((

Somit ist diese Preispolitik ein Garant für einen weiterhin sehr hohen Wertverlust älterer Citroëns. Wie man sein Image pflegen kann, machen andere Marken vor: Mercedes warb vor kurzem damit, daß die Werkstätten nun auch offiziell Gebrauchtteile anbieten und macht immer mal wieder Aktionsangebote (z.B. für Auspuff, Bremsen, Stoßdämpfer) für alte Baureihen, z.B. 190er und W124er.

>>Grüße, Jürgen

Edith: Auf Anregung von Oliver (danke!) nochmal "edithiert".

Link to comment
Share on other sites

ACCM Oliver Weiß

Leute, macht hier nicht soviel Werbung für diese wirklich informative Seite mit den Preisen, denn dieses Forum wird wie jedes andere öffentliche Forum von Suchrobotern der verschiedenen Suchmaschienen a la google, yahoo etc durchforstet und jeder kann hier lesen. Irgendwann liest mal eine "falsche" Person davon, gibt diese Info im Konzern weiter und -schwups-, kommt man wirklich nur noch als Händler da rein! Das kann nicht in unserem Interesse sein, oder???? Zumindest ich würde mich ärgern.

Gruß

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale in Mainz
Ralf Claus
Telefon: +49 6136 – 40 85 017
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: zentrale@andre-citroen-club.de

Anschrift des Clubleiters:

Sven Winter
Eichenstr. 16
65779 Kelkheim/Ts.

E – Mail: sven.winter@andre-citroen-club.de
Telefon: +49 1515 7454578

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...