Jump to content

C5 NAVI totalausfall


Nicolas

Recommended Posts

Hallo zusammen.

Kennt jemand einen heißen Tip für dies Problem? Der Navirechner wurde probehalber bereits getauscht, was aber nichts gebracht hat. Der freundliche hatte den Wagen jetzt 4 Tage, weis auch nicht recht weiter.

Nach kurzer Zeit ( 5 bis 30 Minuten) spielt mein C5 EZ. 5/2002 RT2 großes Farbdisplay (Bedienelemente bei der Handbremse) konsequent dieses Programm oder Auszüge davon:

Navi hängt sich auf

Warnmeldung für offene Türen, Kofferraum, Motorhaube und Tankdeckel erscheinen.

Außentemperaturanzeige und Reichweite werden nicht angezeigt

Lautsprecher in den vorderen Türen verstummen (JBL-Anlage)

Radio wechselt die Sender alle 5 - 60 Sekunden, dito der CD Wechsler wenn eingeschaltet. Manchmal geht es auch länger ohne Probleme.

Radio wird manchmal selbsttätig immer lauter

Radio lässt sich nicht ausschalten.

Radio lässt sich nicht einschalten.

Bildschirm wird ganz dunkel. / flackert auf

System versucht immer wieder neu zu starten.

Systemdatum geht zeitweise auf den 1 Januar 2000

Meldet Temperatur des Rechners als zu hoch.

Klimaautomatik fällt aus ( draußen sind minus 3 Grad und er pustet „Frischluft hinein“. Manuell lässt es sich regeln.

Habe den Eindruck das die Anlagen manchmal auch im ausgeschaltetem Zustand Strom zieht.

Zeitweise funktioniert alles wieder normal

Ich wäre für jeden Tipp dankbar.

Link to comment
Share on other sites

Hmm ... ich würd mal auf die BSI tippen,

aber dein freundlicher sollte da auch schon dran gedacht haben,

somit wird dies wohl ausscheiden.

In letzter Zeit machen sich oft C2's selbstständig,

bei denen wird die BSI auf den neuesten Softwarestand gebracht ...

wenn der NaviRechner bereits getauscht wurde scheidet der sowieso

als Grund aus ..

ansonsten fällt mir noch spontan ein: ein defektes Gerät am VAN

Bus das Signale in den Bus einstreut.

Feuchtigkeit in der Elektronik (garnicht so unwarscheinlich bei den aktuellen

Temperaturschwankungen, da kondensiert schon mal was...).

jo .. das wär mein Ideenpool im großen und ganzen...

hth

D.

Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...
Nicolas postete

Hallo zusammen.

Kennt jemand einen heißen Tip für dies Problem? Der Navirechner wurde probehalber bereits getauscht, was aber nichts gebracht hat. Der freundliche hatte den Wagen jetzt 4 Tage, weis auch nicht recht weiter.

Nach kurzer Zeit ( 5 bis 30 Minuten) spielt mein C5 EZ. 5/2002 RT2 großes Farbdisplay (Bedienelemente bei der Handbremse) konsequent dieses Programm oder Auszüge davon:

Navi hängt sich auf

Warnmeldung für offene Türen, Kofferraum, Motorhaube und Tankdeckel erscheinen.

Außentemperaturanzeige und Reichweite werden nicht angezeigt

Lautsprecher in den vorderen Türen verstummen (JBL-Anlage)

Radio wechselt die Sender alle 5 - 60 Sekunden, dito der CD Wechsler wenn eingeschaltet. Manchmal geht es auch länger ohne Probleme.

Radio wird manchmal selbsttätig immer lauter

Radio lässt sich nicht ausschalten.

Radio lässt sich nicht einschalten.

Bildschirm wird ganz dunkel. / flackert auf

System versucht immer wieder neu zu starten.

Systemdatum geht zeitweise auf den 1 Januar 2000

Meldet Temperatur des Rechners als zu hoch.

Klimaautomatik fällt aus ( draußen sind minus 3 Grad und er pustet „Frischluft hinein“. Manuell lässt es sich regeln.

Habe den Eindruck das die Anlagen manchmal auch im ausgeschaltetem Zustand Strom zieht.

Zeitweise funktioniert alles wieder normal

Ich wäre für jeden Tipp dankbar.

Link to comment
Share on other sites

grochow postete

Nicolas postete

Hallo zusammen.

Kennt jemand einen heißen Tip für dies Problem? Der Navirechner wurde probehalber bereits getauscht, was aber nichts gebracht hat. Der freundliche hatte den Wagen jetzt 4 Tage, weis auch nicht recht weiter.

Nach kurzer Zeit ( 5 bis 30 Minuten) spielt mein C5 EZ. 5/2002 RT2 großes Farbdisplay (Bedienelemente bei der Handbremse) konsequent dieses Programm oder Auszüge davon:

Navi hängt sich auf

Warnmeldung für offene Türen, Kofferraum, Motorhaube und Tankdeckel erscheinen.

Außentemperaturanzeige und Reichweite werden nicht angezeigt

Lautsprecher in den vorderen Türen verstummen (JBL-Anlage)

Radio wechselt die Sender alle 5 - 60 Sekunden, dito der CD Wechsler wenn eingeschaltet. Manchmal geht es auch länger ohne Probleme.

Radio wird manchmal selbsttätig immer lauter

Radio lässt sich nicht ausschalten.

Radio lässt sich nicht einschalten.

Bildschirm wird ganz dunkel. / flackert auf

System versucht immer wieder neu zu starten.

Systemdatum geht zeitweise auf den 1 Januar 2000

Meldet Temperatur des Rechners als zu hoch.

Klimaautomatik fällt aus ( draußen sind minus 3 Grad und er pustet „Frischluft hinein“. Manuell lässt es sich regeln.

Habe den Eindruck das die Anlagen manchmal auch im ausgeschaltetem Zustand Strom zieht.

Zeitweise funktioniert alles wieder normal

Ich wäre für jeden Tipp dankbar.

Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...

Vielen Dank für deine Mühe, EffEmmVier. Wirklich super.

Meinen C5 I habe ich nach 4 Wochen zurück, solange hat es gedauert bis Citroen das Ersatzteil herausrückte. Es wurde nochmals der Farbbildschirm mit dem was dran hängt getauscht. Beim 1. Wechsel wurde mir anscheinend ein defektes Gerät eingebaut. Der freundliche hatte es wohl noch im Regal und meinte es sei Ok.

Das war jetzt nach 90.000km der 1. Defekt (abgesehen von einer geplatzten Xenonlampe) an meinem braven C5, trotzdem bleibt bei 4 Wochen Lieferzeit ein ungutes Gefühl.....

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale in Mainz
Ralf Claus
Telefon: +49 6136 – 40 85 017
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: zentrale@andre-citroen-club.de

Anschrift des Clubleiters:

Sven Winter
Eichenstr. 16
65779 Kelkheim/Ts.

E – Mail: sven.winter@andre-citroen-club.de
Telefon: +49 1515 7454578

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...