Jump to content

Heizungsprobleme Urgent....


Recommended Posts

Hallo,

hoffe jemand von Euch kann mir aus der Patsche helfen. Habe einen XM Y3 Bj. 1990. Gestern ist mir das Heizungsgebläse ausgefallen, nachdem der Motor ziemlich Krach geschlagen hatte. Motor wurde heute gewechselt. Allerdings ohne Erfolg. Er dreht lediglich auf der höchsten Stufe. Alle anderen Stufeneinstellungen, auch AUTO, führen zur Beendigung der Motoraktivität.

Wenn der Heizungsmotor läuft, kommt keine Luft aus dem Gebläse. Möglicherweise öffnen sich da irgendwelche Klappen nicht.

Hat jemand Ahnung woran das liegen kann und wie ich es beseitige? Ich wäöre für ne rasche Antwort dankbar, da ich auf den Wagen angewiesen bin und bei den derzeitigen Wetterverhältnissen ein Gebläse unbedingt erforderlich ist.

Link to comment
Share on other sites

hmm... koennte der widerstand dran schuld sein ? kenn das aus meinem ex-golf, da gibt es ein bauteil auf dem ohmsche widerstaende angebracht sind, je nach beschaltung der widerstaende aendert sich die drehzahl des motors... weisz aber nicht wie das beim xm ist... messen schadet mal sicher nicht...

Link to comment
Share on other sites

Klingt nach den Leistungstransistorten auf der Steuerplatine, welche sich unter dem Gebläsegehäuse befindet.

Link to comment
Share on other sites

_blossom_ postete

Ich glaube, der Typ, der dir helfen kann, heisst "Suche".

Witzbold. Habe ich schon gemacht. Finde aber nix entsprechendes. deshalb habe ich gedacht, hier Hilfe zu finden. Blöde Sprüche find ich in der Bild

Link to comment
Share on other sites

Hallo Kning123,

Dem Symptom nach sind es eindeutig die Leistungstransistoren.

Ich habe unter dem Suchbegriff "Leistungstransistor" eineiges gefunden (zwar für CX/XM) dürfte aber passen. Vergleiche die Typenbezeichnung an Deinen Kaputten. Bei Conrad oderer Reichelt wirst Du fündig sein.

Gruß Marcell

Link to comment
Share on other sites

XantiaXara postete

Hallo Kning123,

Dem Symptom nach sind es eindeutig die Leistungstransistoren.

Ich habe unter dem Suchbegriff "Leistungstransistor" eineiges gefunden (zwar für CX/XM) dürfte aber passen. Vergleiche die Typenbezeichnung an Deinen Kaputten. Bei Conrad oderer Reichelt wirst Du fündig sein.

Gruß Marcell

Erstmal vielen Dank.

Noch ne Frage...

Wozu dient das kleine (schwarze) Kabel, dass zum Lüftermotor geht? Irgendeine Ahnung?

Link to comment
Share on other sites

aha, der hat also nicht mehr so altmodische widerstaende sondern transistoren ? (auch beim x1 ?) na dann viel spasz beim loeten ;-) achja, nur so am rande, rs components waere um einiges billiger um die transis zu bestellen, aber es wird sich ja nicht um horente betraege handeln...

Link to comment
Share on other sites

Ja, der Lüfter des X1 hat auch Transistoren - 2 Stück.

Bei mir kannte das Gebläse allerdings nur noch die Höchststellung.

Bezeichnung der Transistoren ist MJ11015. Wer also löten kann, spart viel Geld gegenüber dem Kauf einer neuen Platine.

Gruß

Markus

Link to comment
Share on other sites

aha, also leistungtransistoren in einem to3 gahaeuse, die sitzen dann sicher auf einem kuehlblech, zwischen transi und kuehlblech liegt dann warscheinlich eine kleine silikonmatte, diese nicht verlieren !!! wenn doch dann silikonpaste verwenden, wegen der waermeableitung ... hier das datenblatt : http://www.onsemi.com/pub/Collateral/MJ11012-D.PDF

mfg markus

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale in Mainz
Ralf Claus
Telefon: +49 6136 – 40 85 017
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: zentrale@andre-citroen-club.de

Anschrift des Clubleiters:

Sven Winter
Eichenstr. 16
65779 Kelkheim/Ts.

E – Mail: sven.winter@andre-citroen-club.de
Telefon: +49 1515 7454578

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...