Jump to content

Der C6 gehört ins Museum? Da ist er doch schon ;-)


phantomas

Recommended Posts

Der C6 steht im Design Museum in London.

perfect.jpg

http://www.automiddleeast.com/International/2006/0204-Design_INT.asp

"With its sleek, stylish looks already compared to those of the legendary and iconic Citroen DS, it comes as no surprise that the French manufacturer has chosen its flagship C6 as the focal point for its association with the Design Museum Talks."

Gruß

Markus

Link to comment
Share on other sites

  • 5 years later...
P. Marlowe;336556]Ist ja auch von der Technologie der Oberflopp!! Hätte über das Versuchsstadium nie hinauskommen sollen!![/quote

>---------------------------------------------------------------------------------------<

Hallo

Für mich als C6 Fahrer ist der C6 kein Oberflopper, ganz gewiss nicht.

Er ist eher das Wohlfühlauto ala Karte, beste erste Sahne. :)

Für den Konzern PSA mit Ableger Firma Citroen>>vielleicht.

So hat eben jeder seine eigenen Ansichten der Dinge.

liebe Grüsse

( Betrachtungen von 2006 und 2011. :) )

Edited by Büestry
Link to comment
Share on other sites

P. Marlowe?! ........... Will sich da ein neuer CX-Row profilieren? Nur zu, es gibt genügend, die sich mit allen Mitteln (?) wehren werden!

Gruss Jürg

Link to comment
Share on other sites

P. Marlowe?! ........... Will sich da ein neuer CX-Row profilieren?

bitte aufs datum achten, Büestry hat wieder mal eine threadleiche ausgegraben.

Link to comment
Share on other sites

P. Marlowe?! ........... Will sich da ein neuer CX-Row profilieren? Nur zu, es gibt genügend, die sich mit allen Mitteln (?) wehren werden!

Gruss Jürg

Schau mal wann der Post geschrieben wurde. Außerdem ist der Mann mir persönlich als mehrfacher SM-Fahrer und Besitzer in Erinnerung, da sieht die heutige Citroen-Welt wahrscheinlich etwas fad gegen aus.

Gruß von der Mosel

Link to comment
Share on other sites

Genau, sorry, vollständig übersehen! Ich weiss nur noch, dass Marlow schon zu seinen besten Zeiten immer Beiträge am Limit geliefert hat! Aber es braucht bisweilen absolute Querdenker und wer einmal SM fahren durfte, den "erschüttert" tatsächlich das eine oder andere neuere C-Produkt!

Gruss Jürg

Link to comment
Share on other sites

Alte Beiträge hochzuholen scheint im Moment auch schwer "in" zu sein. Würden nun alle irgendwelche Einträge aktualisieren, wäre das Forum wohl ein wenig unübersichtlich....

Link to comment
Share on other sites

Hallo

Es kann aber auch interessant sein, zu lesen, was so vor einigen Jahren über den

C6 oder andere Citroen´s geschrieben wurde.

Manchmal muss man sich schon wundern.

Klar, kann man auf dem Alten Stand der Technik (SM-XM-XANTIA-DS. z.B)

mit seinen Ansichten bleiben.

Nur<<, verhindern kann man den Fortschritt dadurch nicht.

Nicht immer war früher alles besser. :)

Ich gebe ja zu>>manchmal kann Fortschritt AUCH Rückschritt sein,

aber bestimmt nicht bei Autos.

liebe Grüsse

Link to comment
Share on other sites

Hallo

Ich gebe ja zu>>manchmal kann Fortschritt AUCH Rückschritt sein,

aber bestimmt nicht bei Autos.

liebe Grüsse

Also um den Umstieg auf Stahlfedern bei nunmehr fast allen Cirtoen-Modellen als Fortschritt zusehen, muss man schon eine sehr kreative, oder Citroen-Unternehmensbilanz-freundliche Ader haben ;o)

Link to comment
Share on other sites

Also um den Umstieg auf Stahlfedern bei nunmehr fast allen Cirtoen-Modellen als Fortschritt zusehen, muss man schon eine sehr kreative, oder Citroen-Unternehmensbilanz-freundliche Ader haben ;o)

Wieso Umstieg? Die HP gab es bei Cit doch immer schon nur in der Mittel- und Oberklasse. Die Mittelklasse gibt's jetzt halt optional mit Stahlfedern. Was soll's.

Link to comment
Share on other sites

Wieso Umstieg? Die HP gab es bei Cit doch immer schon nur in der Mittel- und Oberklasse. Die Mittelklasse gibt's jetzt halt optional mit Stahlfedern. Was soll's.

Hallo DonKey

Gut geschrieben, :) kurz und schmerzlos.

(in ein paar Jahren wird man, hier im Forum, über den Federungsartwechsel mehr lesen können.)

liebe Grüsse

Edited by Büestry
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale in Mainz
Ralf Claus
Telefon: +49 6136 – 40 85 017
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: zentrale@andre-citroen-club.de

Anschrift des Clubleiters:

Sven Winter
Eichenstr. 16
65779 Kelkheim/Ts.

E – Mail: sven.winter@andre-citroen-club.de
Telefon: +49 1515 7454578

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...