Jump to content

der C2,Psa Neuh.


ZX volcane Automatik

Recommended Posts

ZX volcane Automatik

Hallo!

C3 und Pluriel top, C2 nun wieder langweilig (jedenfalls nach den hier schon irgendwo angespr. auto-bild Bildern.Die Front:mit Scheinwerfern à la Opel

Meriva, das Heck wie beim Hyundai Atos Prime.Einzig die hinteren Seitenfenster sind markant.Das funktionsbetonte Konzept des 107 hätte besser zu Cit gepaßt,

zu Peugeot eher ein chiquer? Nobelmini wie der Lancia y.

Warum ist der 407 dem Audi a8 wie aus dem Heck geschnitten, soll der C6

tats. ein Rundheck wie der "Guildo-Horn-Ford Scorpio" oder der noch akt. A6

bekommen?

MfG

Wolfgang

Link to comment
Share on other sites

Ich sehe die neuen Modelle bei weitem nicht so kritisch.

Der C2 ist öde, das stimmt. Die hinteren Seitenfenster, die die Linie brechen, finde ich nur dämlich.

Der C6 ist toll, klassisch und ohne Brüche und Designeskapaden. Wenn er so kommt, wird er ein würdiger Nachfolger von CX und D-Modell. Und mit einem Scorpio oder A8 kann man ihn nun wirklich nicht verwechseln...

Ähnlich beurteile ich den C4, die Front ist avantgardistisch, und wenn der C5 nach dem Facelift ähnlich daherkommt, wird er auch endlich interessant.

Der kleine Pug: die Schiebetür ist sicher eine geniale Idee, aussehen tut das Auto aber entsetzlich. Verquollen und hochbeinig, ohne Linie.

Die CC-Modelle gefallen mir beide nicht, weder der "alte" 206 noch der neue 307, obwohl das Blechfaltdach schon klasse ist. Der Bereich hinter der B-Säule ist bei beiden Autos m.M. nach völlig mißlungen.

207 und 407 gefallen mir sehr gut, sehr dynamisch und vor allem letzterer trotzdem elegant. Besonders gespannt bin ich übrigens auf 007 (blöder Name, was?) und C1, weil ein richtig billiger kleiner Stadtflitzer für notfalls auch 4 Personen nach dem Einstellen von AX und Fiat Panda eine europäische Marktlücke ist, die nur von einigen recht veralteten Japanern (Daihatsu, Suzuki) mehr schlecht als recht ausgefüllt wird.

Insgesamt gefällt mir auf jeden Fall gut, daß Cit und Pug sich endlich deutlicher voneinander absetzen und ihre Nische pflegen, und beide Marken auf ihre Weise dabei ziemlich attraktiv bleiben bzw. werden. Die Deutschen werden sich warm anziehen müssen, vor allem in Resteuropa.

Gruß,

Link to comment
Share on other sites

Habe mir das Blatt auch geholt (wobei das Meiste schon im November in der Schwesterzeitschrift AutoPlus zu sehen war). Was soll ich sagen? Es gibt auch mittelfristig keinen Grund für mich, einen neuen Cit zu kaufen. Zum Glück gibt´s Renault und die eine oder andere japanische Marke...

Lichtblick imo nur der C6 aber der wird leider zu teuer (und unzuverlässig?) sein...

Link to comment
Share on other sites

Scheben postete

Lichtblick imo nur der C6 aber der wird leider zu teuer (und unzuverlässig?) sein...

Ich finde auch das der C6 ein gelungender Lichtblick ist. Aber bis zur Offiziellen Präsentation ist es ja noch eine Weile, wahrscheinlich wird noch was daran rum gedoktort.

Wegen der Zuverlässigkeit.... Hoffentlich hat Citroen aus dem Debakel mit den ersten C5 gelernt. Laut dem Artikel soll ja im C6 Hydraktiv 4 kommen. Denke mal das dann das Poltern (der ersten C5) nicht mehr auftritt und das Citroen auch die Elektrik in den Griff bekommt.

Aber ich denke es wird in der Hinsicht im C6 wieder viel neues kommen was noch nicht so erprobt ist. Also abwarten und Tee trinken

Bin auch auf das Facelift vom C5 gespannt.

MFG Xantia Kay

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

den C2 kenne ich bisher nur als unlackierte Rohkarosse ohne Türen oder von Bildern. Irgendwie finde ich es aber besser, ein Auto erst zu beurteilen (verurteilen), wenn man es gesehen oder noch besser gefahren hat.

Gernot

Link to comment
Share on other sites

ZX volcane Automatik

Hallo!

Von der Heckansicht des C2 gibt es ein vollkommen unretuschiert wirkendes Foto.Auch die Montagen zeigen Fahrzeuge, die einen weitestgehend zu ende

designten Eindruck machen,beim C6 hätte ich präziser von einem Rund-Kofferraumdeckel wie bei Scorpio oder A6 sprechen sollen.Das das ganze Auto mit diesen Fahrzeugen verwechselt werden könnte, habe ich nicht mal angedeutet.Das Peugeot 407 Heck nimmt deutliche anleihen beim Audi A8,

der 607 übernahm ja schon die hintere Türkantenlinie ohne Aussparung für die Radhäuser vom 3er BMW, ein Designtrend der vielerorts(z.B. Toyota Camry und Corolla) imitiert wurde.

Wunderschöne(jedoch sehr konservative) Peugeots 504 Coupé,406 Coupé,

405,205.

Macht aber eigentlich nichts mit der "kopiererei" einzelner Elemente:

die Meriva-Lampen sehen gut aus,das atos Prime Heck ist nicht gerade verwechselbar,das A8-Heck ist extrem gelungen.Am aktuellen BMW 3er

Touring findet sich z.B. quasi das Heckdesignthema des minimal älteren Honda Civic Aerodeck wieder.Aber:C3 und Pluriel sind jetzt schon überall

unverwechselbar.

MFG

Wolfgang

Link to comment
Share on other sites

ZX volcane Automatik

Hallo!

N. ganz korrekt:Die Tür ohne Aussparung hatten doch vorm BMW schon der renault Scénic

und citroen, die einen sehr langen radstand hatten?Auch die C4 und C6 (bis villeicht auf den Kofferraumdeckel)Bilder machen einen guten Eindruck.

MfG

Wolfgang

Link to comment
Share on other sites

xantia_kay postete

Wegen der Zuverlässigkeit.... Hoffentlich hat Citroen aus dem Debakel mit den ersten C5 gelernt. Laut dem Artikel soll ja im C6 Hydraktiv 4 kommen. Denke mal das dann das Poltern (der ersten C5) nicht mehr auftritt und das Citroen auch die Elektrik in den Griff bekommt.

Aber ich denke es wird in der Hinsicht im C6 wieder viel neues kommen was noch nicht so erprobt ist. Also abwarten und Tee trinken

Bin auch auf das Facelift vom C5 gespannt.

tja die elektronik ist bei jedem neuen problematisch gewesen...XM C5 etc.

Hy 4 wahrscheinlich nur noch verwässerter als H3+ eh schon ist...?!??

Facelift --es kann nur besser werden -- kürzlich wieder einer oh guck mal ein neuer o.omega.......

abwarten ist gut aber die konkurrenz schläft nicht.

Link to comment
Share on other sites

ZX volcane Automatik

Hallo!

Kann keine echte Ähnlichkeit zwischen Omega und C5 erkennen.Beide haben nur einen einwärts geneigten Kofferraumdeckel(klappenteil), sehen aber sehr unterschiedl. aus

MfG

Wolfgang

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale in Mainz
Ralf Claus
Telefon: +49 6136 – 40 85 017
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: zentrale@andre-citroen-club.de

Anschrift des Clubleiters:

Sven Winter
Eichenstr. 16
65779 Kelkheim/Ts.

E – Mail: sven.winter@andre-citroen-club.de
Telefon: +49 1515 7454578

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...