Jump to content

Klimaanlage Xantia


Recommended Posts

matthias.wolf

hallo,

leider zickt die Klima meines xatia X2 HDI seit kurzem. Da sie nicht mehr funktionierte, ließ ich in einer freien Werkstatt in unserem Dorf nen Klimacheck machen. Es wurde desinfiziert und neue Flüssigkeit aufgefüllt.

Leider funktioniert sie immer noch nicht.....

Wenn ich den Wagen starte, funktioniert die Klima für ein paar Sekunden - man sieht das auch am Schauglas und die Kupplung am Kompressor zieht an.

Nach wenigen Sekunden schaltet sich die Klima aber wieder ab.

Die Lüfter am Kühler laufen beide solange die Klimaanlage am Armaturenbrett eingeschaltet ist.

Hat jemand eine Ahnung, was da zu tun ist?

Leider gibt mein Rep. AHndbuch keien Auskunft über die Klima.

Wird die Klimaanlage üner einen eigenen Rechner gesteuert oder über die Zentralelektronik links vorne im Motorraum?

Könnte es sein, dass der Druckschalter auf dem Flüssigkeitsbehälter defekt ist. Dann müsste man ihn überbrücken können (vier Kabel)

Kann man hilfsweise die Kupplung des Kompressors manuell ansteuern?

Hm, ich möchte das Auto ungern zu Citroen geben, da ich die Kosten dann nicht im Griff habe. Und viel geld möchte ich in das reölativ alte Auto auch nicht stecken..........

Vielleicht hat ja jemand einen Tipp.........

Viele Grüße aus Mainz

Matthias

Link to comment
Share on other sites

Würde mich auch interessieren.

Es gab mal einen Ansatz, irgendwo im Motorraum Sicherungen zu kontrollieren. War aber eher XM-typisch.

Link to comment
Share on other sites

Zuviel Kühlmittel aufgefüllt.

Druckschalter schaltet die Anlage ab

Lass in der Werkstatt den Drucktest machen!

D.h. die Manometer der Füllanlage sollten etwa 6 bar anzeigen. Dann den Wagen starten, Klima auf maximum stellen und die Manometer beobachten. Nach 3 Minunten sollten Niedrdruck 2 bar und Druck 15 bar anliegen und sich nicht mehr merklich verändern.

M.f.G.

Ronald

Xsara 1.8 SX Break

Link to comment
Share on other sites

matthias.wolf

Hallo Ronald,

das hört sich logisch an - habe einen Termin am 21.8. bei Citroen.

Gruß

Matthias

Link to comment
Share on other sites

Ich hatte neulich ein ähnliches Problem. Klima hat nach dem Auffüllen nicht gekühlt. Man konnte im Schauglass sehen, dass das Kältemittel gefördert wird (ständig), aber trotzdem keine Kühlleistung. Am Ende lag es daran, dass zu viel eingefüllt wurde. Je nach Baujahr und Kompressortyp/Kondensatortyp muss verschieden viel eingefüllt werden. Bei mir waren es 875g. Eingefüllt hatten die zuerst 1000g. Das hatte zur Folge, dass der Kompressor immer ein/aus/ein/aus- geschaltet hat... Ich schätze, wenn noch mehr eingefüllt worden wäre, dann hätte der Kompressor nur einmal an und gleich wieder ausgeschalten, also so wie bei dir.

Link to comment
Share on other sites

matthias.wolf postete

Hallo Ronald,

das hört sich logisch an - habe einen Termin am 21.8. bei Citroen.

Gruß

Matthias

Wieso Termin bei Citroen. Da ist doch die freie Werkstatt erstmal in der Pflicht.

M.f.G.

Ronald

Xsara 1.8 SX Break

Link to comment
Share on other sites

matthias.wolf

Ja, du hast Recht, ich fahr erst noch mal zur Schmiede, mit den richtigen Füllmengenangaben.

Hm, der war leider ziemlich überfordert mit der Klima - hat stundenlang Fehler gesucht und ist dauernd zum testen um den Block gefahren............

ich geb ihm noch ne Chance.........

Gruß

Matthias

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale in Mainz
Ralf Claus
Telefon: +49 6136 – 40 85 017
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: zentrale@andre-citroen-club.de

Anschrift des Clubleiters:

Sven Winter
Eichenstr. 16
65779 Kelkheim/Ts.

E – Mail: sven.winter@andre-citroen-club.de
Telefon: +49 1515 7454578

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...