Jump to content

Test BERLINGO, Roomster, Kangoo


Recommended Posts

Wir haben seit dem 15.07.06 und über 4000 Kilometer den Berlingo Multispace Plus HDi 90 mit Sicherheits-Design-Paket. Durchschnittsverbrauch liegt bei 5,6 Litern, trotz Benutzung der Klimaanlage, durch den Umbau zum www.zooommobil.de rund 1400 Kilogramm Leergewicht und höherem Luftwiderstand durch den Dachaufbau. Ein Klappern der Karosserie konnten wir bisher selbst auf schlechtesten Straßen nicht hören. Die Verwindung des Berlingo ist wahrnehmbar, aber nicht akustisch. Vom Preis im Link sind noch 4000 Euro abzuziehen. Mehr Citroën gibt es nirgenDS für das gleiche Geld. Bleibt der fehlende Rußpartikelfilter im Berlingo...

Link to comment
Share on other sites

Achim (Kantia)

Der Zooom-Berlingo macht einen prima Eindruck! Sieht auf der Rundum-Innenansicht stark nach Raumwunder aus. Und schön hell und durchdacht die Einrichtung. Könnte mir gefallen. Und dann auch noch die Möglichkeit mit Allradantrieb und Standheizung. Nicht schlecht!

Link to comment
Share on other sites

Oh Ja, lieber Achim!

Wir sind rundum begeistert! Genug Platz für einen Wochetrip, wir haben sie zwar noch nicht gebraucht, aber die macht bestimmt kuschelig warm, die Standheizung. Sogar bei Regen ist es im Dachzeltnest gemütlich. Wir sind eher unternehmungslusitge Frostbeulen als Hardcorecamper, deshalb ist unser "Campingo" die ideale Synthese aus Komfort und Freiheit.

Trotz Dachaufbau läuft die Luziferrote Lady auch echte 173 Sachen, wenn's mal eilig ist. Der Motor ist ebenso dynamisch wie kraftvoll und läuft ganz undieselig ruhig.

Beim Jahrestreffen ist sie als Infomobil zu bestaunen, falls du neugierig auf ein Reiselustmobil bist, lieber Achim! (ein Bild von der Luzi ist im Treffen - Thread, Seite 4)

Gute Nacht,

Die Anna.

Link to comment
Share on other sites

Sach C-Breiling, arbeitest du mit der deutschen Presse zusammen ?

Wo sich sonst alle Welt über schlechte Objektivität aufregt, schreitetest du mit wehender Fahne voran ?

Wenn du schon Auszüge aus einer Webseite bringst, wäre es auch schön, ein halbwegs objektives Abbild zu zeigen. Nicht diese Breilingsche Voreingenommenheit, dass alles, wo ein DoWi draufpappt der Weisheit letzter Schluss ist.

Beispiel gefällig ?

C-Breiling schreibt: Im Qualitätseindruck fällt der Kangoo am stärksten ab!

AMS schreibt weiter:

Besser schneidet der Berlingo ab, der Roomster sogar gut

Link to comment
Share on other sites

Ich fand den Berlingo Vergleichstest wesentlich tendenziöser zugunsten des VAG- Produkts als den vom C5 versus 407 und Passat in diesem Heft.

Nächste Ausgabe kommt der C4 gegen Golf und Mazda 3 unter die Räder. Da wette ich drauf.

Gruß

Markus

Link to comment
Share on other sites

Hallo _blossom_,

ich habe tatsächlich in meiner politischen Funktion viel mit Pressearbeit zu tun.

Pflege jedoch keine Kontakte zur Autojournalie!

Hier im CITROEN - Forum in erster Linie positiv von unserer (?) Marke zu berichten, sollte Dich eigentlich nicht verwundern! Aber Du bist ja jemand, der gern seine Antipodenrolle zur Schau stellt;-)

Was ja auch in Ordnung ist.

Objektiv werden meine Beiträge dadurch, daß ich immer meine Quelltexte angebe. Ein Service, den Du in Deinen Beiträgen gelegentlich vermissen läßt.

Zu Deinem Beispiel ( das Du aus dem von mir eingestellten und für alle lesbaren Quelltext ausgesucht hast ): Auch wenn Roomster sehr gut und BERLINGO gut abschneiden, ändert das nichts an der Grundaussage des schlechten Qualitätseindrucks des Kangoo.

Gruß,

C-Breiling

Link to comment
Share on other sites

GSASpecialViersen

Moin,

zu 006: wie schon im Lancia-Thread gepostet, geht mir Dein ewiges Getue, Citroen sei top of the line, gehörig auf den Zeiger. Wenn man schon Auszüge aus Pressetexten postet, so reisst man sie a) nicht aus dem Zusammenhang und B) sucht man nicht die schönsten Stellen raus, sondern postet sie komplett, um anderen eine eigene Meinungsbildung zu ermöglichen. Ansonsten kann ich 004 nur zustimmen, andere Häuser haben auch schöne Töchter. Werde ich nun von Dir geteert und gefedert, weil ich mir als nächstes einen Lancia oder Alfa anschaffen und Citroen adieu sagen werde?

Lieben Gruss von Oliver, der sein Auto Motor Schrott-und Auto Blöd-Abo schon lange gekündigt hat und sich selbst beim Händler eine Meinung bildet.

Nachtrag: Deine Angewohnheit, den Markennamen Citroen und Modellbezeichnungen in Grossbuchstaben zu schreiben, erweckt bei mir jedes Mal den Eindruck, als würdest du schreien. Denn im Internet werden gross geschriebene Worte nunmal als brüllen interpretiert. Es geht doch sicherlich gerade unter uns Erwachsenen eine Nummer leiser, oder?

Link to comment
Share on other sites

naja........

hier wird doch durchaus sehr kritisch über die marke citroen und ihre produkte gepostet und diskutiert, da sollte man doch auch breilings beiträge respektieren, die ich nun so furchtbar nicht finden kann.

wenn er den link zum text einstellt, kann doch jeder selbst den kompletten artikel lesen und sich ein bild machen. und mehr als einzelne zitate rausgreifen ist laut urheberrecht gar nicht erlaubt, also kann man ihm doch wohl nicht vorwerfen, den kompletten text nicht gepostet zu haben.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale in Mainz
Ralf Claus
Telefon: +49 6136 – 40 85 017
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: zentrale@andre-citroen-club.de

Anschrift des Clubleiters:

Sven Winter
Eichenstr. 16
65779 Kelkheim/Ts.

E – Mail: sven.winter@andre-citroen-club.de
Telefon: +49 1515 7454578

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...