Jump to content

Schadstoffklasse '95er ZX 1.6


Recommended Posts

Hallo,

ich hab grad 'nen Steuerbescheid von meinem Finanzamt bekommen, in dem sie die Steuer nach Euro 1 abgerechnet haben. Ich hab den Wagen erst einen guten Monat. Vorher hatte ich einen '93er ZX 1.4. Der hatte wenn ich mich recht entsinne Euro 3, mindestens aber Euro 2. Ist da irgendwas falsch gelaufen, oder kann es wirklich sein, dass mein neuer nur Euro 1 hat. Wenn ja, kann man 'nen Kaltlaufregler oder so nachrüsten?

Link to comment
Share on other sites

Klopfer postete

Ist da irgendwas falsch gelaufen, oder kann es wirklich sein, dass mein neuer nur Euro 1 hat.

Wenn in den Papieren "E2" steht, isses Euro 1. Nur "Euro2" ausgeschrieben ist auch Euro2. Mein 95er Xantia 1,6 hat jedenfalls Euro2.

Klopfer postete

kann man 'nen Kaltlaufregler oder so nachrüsten?

Wenn es denn einen gibt, kann man ihn natürlich nachrüsten.

Aber von den 16er BXen mit Zentraleinspritzung weiss ich, dass es so ein Teil nicht gibt, wohl wg zu geringer Nachfrage. Die 14er Motoren kann man nachrüsten.

Link to comment
Share on other sites

Möglicherweise kann man den ZX von Euro 1 auf Euro 2 umschlüsseln lassen.

Das hängt damit zusammen, dass bei Einführung der Schadstoffklassen die Grenzwerte für Euro 2 noch nicht bekannt waren und somit Fahrzeuge mit entsprechend niedrigen Abgaswerten trotzdem als Euro 1 eingestuft wurden.

Bei Citroen gibt es dafür ggf. eine entsprechende Bescheinigung.

Andernfalls hilft vielleicht zwecks Nachrüstung dieser Link:

http://www.katshop.de/cms/front_content.php?idcat=6

Mein ZX 1.4 Reflex Bj.93 konnte ich damals auf Euro 2 umschlüsseln lassen.

M.f.G.

Ronald

Xsara 1.8 SX Break

Link to comment
Share on other sites

  • 7 months later...

Ich will hier nochmal nachhaken (vor allem auch aufgrund der Entwicklungen in Sachen Schadstoffplaketten).

Eine Umschlüsselung ist wohl bei meinem Auto nicht ohne weiteres möglich. Einen Kaltlaufregler konnte ich bisher auch noch nicht auftreiben.

Hier sollte ich doch eigentlich nicht der einzige User mit dem Problem sein, oder? Es müsste ja auch noch weitere Citroen-Typen mit diesem Problem geben (z.B. BX; Xantia mit 1.6l ja scheinbar nicht). Des weiteren müssten ja auch einige Peugeot-Fahrer betroffen sein.

Nun hab ich gehört, dass man scheinbar durchaus den ein oder anderen Hersteller von Kaltlaufreglern zur Entwicklung eines Fahrzeugspezifischen Kaltlaufreglers überreden kann, wenn man die Abnahme einer ausreichenden Menge in Aussicht stellt. Es wäre schön, wenn man da mal ein wenig sammeln könnte. Wenn hier schon ein paar Leute zusammen kommen würden, evtl. auch noch über Peugeot-Foren und markenfreie Foren.

Wie sieht's denn mit den 1.6l-Motoren aus Xantia und Xsara aus (denke letzterer wird auch mind. Euro 2 sein). Worin unterscheiden sich diese Motoren von meiner ZX-Maschine? (Oben ist mal der Begriff Zentraleinspritzung gefallen.) Würde eine Umrüstung (z.B. der Einspritzung) einigermaßen im Rahmen bleiben?!

Link to comment
Share on other sites

@ kroack: Du hast Mail! ;)

@ torsten: Was musstest dafür tun, bzw. wie hast Du das geschafft?

Link to comment
Share on other sites

accm-duckrot

es gibt eine bescheinigung mit den motordaten und fahrzeugtypen.damit zur zulassungsstelle, die ändern das ohne probleme.

gruß torsten

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...
das habe ich jetzt nicht gecheckt. Wie komme ich an die Bescheinigung mit den Motordaten?

Im Zweifelsfall beim Hersteller/Importeur.

Dein Freundlicher, so du einen kennst, kann dir weiterhelfen.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale in Mainz
Ralf Claus
Telefon: +49 6136 – 40 85 017
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: zentrale@andre-citroen-club.de

Anschrift des Clubleiters:

Sven Winter
Eichenstr. 16
65779 Kelkheim/Ts.

E – Mail: sven.winter@andre-citroen-club.de
Telefon: +49 1515 7454578

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...