Jump to content

Ölundichtigkeit XM 2.0i


Recommended Posts

Hallo,

mein XM tropft ein wenig Motoröl und ich finde nicht heraus, wo es genau herkommt. Gibt es STANDARD-Undichtigkeiten?

Beschreibung: Motor XM 2.0 i aus Produktion 1991 ca. 140 Tkm gelaufen - nur nach längerer Fahrt - das Auto abgestellt und es gibt 3-4 ungef. 1€-große Ölflecken Fahrtrichtung rechts hinterer Teil des Motors.

Ventildeckeldichtung + Ölwannendichtung ist es nicht, Öldruckschalter auch nicht.

Gibt es da noch Anbauteile, die undicht werden können. Man kann nichts sehen, nichts ertasten, Motorblock scheint trocken.

Ich bin mir natürlich darüber im Klaren, dass niemand ne Ferndiagnose abgeben kann, logisch ...ABER: evtl. ist das ein Standard-Fehler, den viele schon hatten.

(...sowas gabs schon mal bei den 6zyl.-VW-LT-Dieselmotoren, die auch im VOLVO verbaut wurden. Da war es die Zyl.-Kopfdichtung, die regelmäßig schon nach kurzer Betriebsdauer den Geist an einer ganz bestimmten Stelle aufgab...) hab aber wenig Lust, extra Zyl.-Kopf-Dichtung auf Verdacht zu wechseln...

Gruß

Christian

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

an der Stelle ist es eher Kühlwasser von der Wasserpumpe. Da würde auch die Laufleistung dazu passen. Oder Öl das von der Zylinderkopfdichtung herunterkommt.

Ansonsten ist da noch der Lenkzylinder, der LHM verlieren kann.

Auf einer Hebebühne mit einer Lampe kann man das ganz gut klären.

Gernot

Link to comment
Share on other sites

Danke für deine Hinweise - ist aber definitiv MOTORÖl => also wahrscheinlich wieder das, was am meisten Arbeit macht...

Gruß

Chr.

Link to comment
Share on other sites

beim XU gibt es ne ganze liste an möglichen undichtigkeiten, ich kenne jetzt v.a. die schwachpunkte der alu-motoren - inwieweit sich das auf die grauguss-motoren übertragen lässt ... :

- simmerringe

- anbauteil um den kurbelwellensimmerring zahnriemenseitig

- ventildeckeldichtung

- kopfdichtung (alt => porös)

- nebengehäusedichtung zwischen kopf und verteiler

- ölwannendichtungen

- ölschläuche aller art

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale in Mainz
Ralf Claus
Telefon: +49 6136 – 40 85 017
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: zentrale@andre-citroen-club.de

Anschrift des Clubleiters:

Sven Winter
Eichenstr. 16
65779 Kelkheim/Ts.

E – Mail: sven.winter@andre-citroen-club.de
Telefon: +49 1515 7454578

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...