Jump to content

Blinker spinnt wieder!


Recommended Posts

Hatte 7 Monate Ruhe, nun hat mein XM,Bj. 99, wieder den selben Fehler. Beim links oder rechts Blinken gehen alle 4 Blinker!!! Gleichzeitig leuchten diese gar nicht mehr beim Betätigen der Zentralverriegelung. Wie hängen ZV und Blinker zusammen, bzw. wo werden diese gesteuert? Grüße, Jörg

Link to comment
Share on other sites

ACCM Dieter Hochhuth

Hallo erste Vermutung bei solch abstrusen Effekten ist immer: defekte Masseverbindung, irgendwo ist der Stromfluss unterbrochen und sucht sich dann Umwege. Blinkerelais prüfen ggf ausbauen und Kontakte reinigen, falls es dann immer noch nicht geht ggf als funktionierend bekanntes Teil oder Neuteil einbauen.

Wenn Blinker und ZV ansonsten funktionieren, kommt ausser dem Relais höchstens noch der Blinkerschalter in Frage, oder?

Watt ihr Volt. Viel Spaß beim Suchen wünscht dir Dieter

Link to comment
Share on other sites

Guten Tag,

ich kenne die Verschaltung beim XM nicht, aber bei sehr vielen Autos ist das ein typischer Fehler des Warnblinkschalters!

Zusammenhang: der Warnblinkschalter hat nicht nur die Aufgabe, beim Warnblinken BEIDE Seiten zusammenzuschalten, sondern auch beim Ausschalten beide Seiten elektrisch voneinander zu trennen - weil sonst eben der von Jörg beschriebene Effekt auftritt.

Die ZV wiederum ist oft (wie gesagt, "wissen tu ich's für'n XM nicht") irgendwo hinter dem Warnblinkschalter angeschlossen und könnte auf die "Koppelschaltung" jenes Warnblinkschalters angewiesen sein, um BEIDE Seiten für das ZV-Blinken zu errreichen.

Wenn nun einer der Anschlüsse am Warnblinkschalter oder dessen Innenleben nicht in Ordnung sind, könnte auch das ZV-Blinken betroffen sein. Blinkt beim Ver-/Entriegeln gar nichts oder blinken die Blinker nur einer Seite (vielleicht der rechten, das sähe man als Fahrer vielleicht nicht?).

Vielleicht mal mit dem Warnblinkschalter herumspielen, manchmal ist er auch bloss nach der letzten Benutzung irgendwo zwischen den Schaltzuständen hängengeblieben, als nächsten Schritt diesen herausnehmen, Stecker/Anschlüsse prüfen, als nächstes Schalter mal öffnen oder tauschen.

Wurde in der Nähe des Schalters im Armaturenbrett etwas ein-/ausgebaut, so dass der Stecker dabei gelockert worden sein könnte o. ä.?

Viel Erfolg,

Link to comment
Share on other sites

jott_beh postete

Guten Tag,

ich kenne die Verschaltung beim XM nicht, aber bei sehr vielen Autos ist das ein typischer Fehler des Warnblinkschalters!

Sehe ich auch so!

Gruß

Link to comment
Share on other sites

Danke für die Hilfe. War heute beim Freundlichen, der sieht das auch so und hat nen Warnblinkschalter bestellt. Kommt aber erst am Donnerstag. Bin mal gespannt. Grüße, Jörg

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale in Mainz
Ralf Claus
Telefon: +49 6136 – 40 85 017
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: zentrale@andre-citroen-club.de

Anschrift des Clubleiters:

Sven Winter
Eichenstr. 16
65779 Kelkheim/Ts.

E – Mail: sven.winter@andre-citroen-club.de
Telefon: +49 1515 7454578

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...