Jump to content

Ansteuerung Hydractiv


Recommended Posts

Hallo zusammen,

bitte nicht steinigen, wenn das Thema hier schonmal behandelt wurde, aber ich habe über die Hilfe-Funktion nichts gefunden:

Kann mir jemand sagen, wie das Ventil zum Öffnen/Schließen der dritten Federkugel (einer Achse) bei Hydractiv angesteuert wird? 12 V = Ventil offen (Federung weich)? Oder umgekehrt?

Gruß

Bernhard

Link to comment
Share on other sites

Hallo

Wenn das Steuerventil b.z.w. die Steuerventile (ab Hydractive 2) unter Spannung sind ist er auf weich. Warum will oder muß man das wissen????Macht er denn Probleme???????

Link to comment
Share on other sites

Hallo

danke für die Antworten. Ich wollte einfach mal über mehrere Tage auf immer der gleichen Strecke ausprobieren, wie sich der Wagen in "dauerhaft weich" und "dauerhaft hart" fährt, um das Federverhalten im Normalbetrieb besser einschätzen zu können.

Zum "Takten": Wie soll ich mir das vorstellen? Geht das Ventil zwischendrin immer wieder kurz zu? Oder ist es so träge, das es über einen Takt offen bleibt?

Gruß

Bernhard

Link to comment
Share on other sites

Mit hart und weich ist es nicht abgetan.Normalerweise bedeutet die Umschaltung auf hart eine schnellere Schaltung,d.h. Anpssung an den Fahrzustand.In der Regel soll dadurch die Regelung etwa 30 % schneller und härter,also sportlicher erfolgen.

SO hat es mir jedenfalls eine Trainer in der Kundendienstschule von Hamburg erklärt.

Link to comment
Share on other sites

No ein kleiner Nachtrag.Beim XM ist es so,das bei ausgeschaltetem Hydroactive eine ständige Antaktung erfolgt,also Stromkreislauf geschlossen.

Beim eingeschaltetem Hydr.. schaltet das Steuergerät ein Minus auf die Leitung.Das bedeutet eigentlich Kurzschluss,ist aber nicht so.Richtig erklären

konnte mir das auch keiner.

Naja,so ein Steuergerät ist auch nur ein Mensch. :)

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Zur Traubenmühle 21
55268 Nieder-Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 - 2672236
Telefax: +49 6131 - 3275257
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...