Jump to content

C5 Frontscheibe und GPS Empfänger


Recommended Posts

Hi zusammen,

ich weiß, zu diesem Thema gab es schon einige Threads, in keinem ist jedoch eine eindeutige Antwort oder ein positiver Erlebnisbericht enthalten.

Ich plane, mir einen Pocket PC mit GPS Navigationssystem (TomTom) zuzulegen. Meine Frage: Hat jemand ein ähnliches System im C5 im Einsatz? Wenn ja, wo platziert man am besten den GPS Empfänger?

Gruß, Sven

C5 V6 Break Automatik

Link to comment
Share on other sites

Hallo Sven,

habe zwar kein Pocket PC mit GPS, aber die GPS- Antenne meines Becker Traffic Pro Navigationsradio hat kein Signal auf dem Amaturenbrett empfangen, da die Frontscheibe metallbedampft ist. Antenne sitzt jetzt auf auf der Ablage bei dem Kofferraumrollo (C5 Break), funktioniert einwandfrei. Habe nur ein ca. 4 m langes Verländerungskabel für die GPS- Antenne benötigt.

Grüsse

ACCM KJW

Link to comment
Share on other sites

Hi Sven,

ich bin im Besitz einer (sehr gut) funktionierenden Navigationslösung mittels PocketPC im C5.

Ich habe meine GPS-Maus rechts neben dem Innenspiegel an die Scheibe "geklebt" und dort funktioniert sie bestens.

Für mehr Infos solltest du dir mal hier:

http://www.pocketnavigation.info/board/thread.php?threadid=2796&sid=

ein wenig lesen.

Viel Erfolg,

Piff

Link to comment
Share on other sites

ACCM Siegfried Faron

Hallo Sven,

wie JEDE Antenne möglichst ausserhalb der Karosse ... ,

Am besten auf dem Dach am Heck VOR der Radio-Antenne !

Unsere C5fer sind das elektromagnetische Störfeld Innerhalb in Persohna ... !

ein alter gelernter Funkmann ...

Link to comment
Share on other sites

Hallo Siegfried,

wir reden hier aber nicht über Funk sondern über GPS.

Da nichts gesendet sondern nur empfangen wird, kann man deine Bedenken ruhig außer Acht lassen.

Sicherlich ist die sauberste Lösung eine Außenantenne, auch was die Empfangswerte angeht, aber eine Navigationslösung auf Basis eines PocketPC hat als größten Vorteil die Portabilität. Sonst nimmt man lieber einen Festeinbau.

Gruß,

Piff

Link to comment
Share on other sites

Hallo zusammen,

vielen Dank für die Tips. Ich habe es heute alees ausprobiert. Hier die Ergebnisse:

GPS Empfänger ausserhalb des Wagens: 6 Satteliten in 30 sec. gefunden

GPS Empfänger auf dem Armaurenbrett: kein Empfang

GPS Empfänger unterhalb des gepunkteten Bereichs neben dem Spiegel: 5 Satteliten in 30 sec.

GPS Empfänger neben dem Heckfenster: 5 Satteliten in 30 sec.

Ich werde jetzt sehen. ob man das Kabel des Empfängers verlängern kann und dann werde ich den Empfänger neben dem Heckfenster montieren. Neben dem Spiegel an der Frontscheibe habe ich keine Idee, wie ich ihn fest bekommen soll.

Gruß, Sven

C5 V6 Break Automatik

Link to comment
Share on other sites

Hi Sven,

in meinem Posting habe ich einen Link angegeben. Dort wurde mit Duotec-Klebestreifen gearbeitet.

So habe ich es auch gemacht und es hält bombenfest.

Das Kabel mußt du allerdings auf jeden Fall verlängern, wenn du die Kabel unsichtbar verlegen willst. Dafür einfach analoges Telefonverlängerungskabel mit Western-Stecker und Buchse besorgen.

Ich denke, daß die Position an der Frontscheibe der Heckposition vorzuziehen ist. Einfach weil das "Blickfeld" des Empfängers nach oben besser ist.

Weiterhin viel Erfolg,

Piff

Link to comment
Share on other sites

@Piff99

Sag' mal, ich sehe gerade, Du hast das GPS mit 'nem Psion realisiert?

Hast'e noch eine Ahnung, wieviel das gekostet hat, so ungefähr??

Autoradio mit GPS geht bei mir nämlich nicht, weil ich nicht ohne mein

Minidisk-Radio leben kann/will...

(Ein Psion reizt mich schon ne ganze Weile, hat (glaube ich auch CF)?

- und könnte gleich immer brav meine Tankdaten eingeben etc.)

Gutes Schweben,

Christian

Link to comment
Share on other sites

Hallo Leute.

Mal ne andere Frage. Könnte man nicht für die eingebaute Radioantenne ein kombinierte einbauen die auch die GPS Signale empfängt und mit verschiedenen Steckern (für Radio, Telefon oder Navi) ausgerüstet ist.

Welche Antenne ist denn bei den C5 mit vom Werk eingebauten Navi drin bzw. wie (wenn nicht) erhält dann das Navi die GPS-Signale???????

Die Fragen sind nicht auf den Pocket PC bezogen sondern für eine eventuelle Nachrüstung.

MFG Xantia Kay

OLYMPIA 2012 IN LEIPZIG - SPIELE MIT UNS

Link to comment
Share on other sites

@xantia_kay:

Es gibt für den C5 verschiedene Antennenversionen, in der höchsten "Ausbaustufe" ist die GPS-Antenne mit im Fuß integriert und es gehen 3 Koax-Kabel weg. Die anderen beiden sind für Mobilfunk und Radio. Eine Stromzuführung geht - glaube ich - auch zum Antennenfuß für den Radiovorverstärker / Antennenweiche. Mein C5 war ohne NAvi, deshalb hatte ich auch ein Problem mit der GPS-Antenne, habe sie jetzt mit klarem Silikon rechts neben den Rückspiegelfuß geklebt. (Antennendeckel an die Scheibe - umdrehen geht nicht...) Habe manchmal sogar 8 Sateliten -> VDO MS4050.

Gruß

Jörg

Link to comment
Share on other sites

@crollide

Hi Christian,

da mußt du dich ein wenig verlesen haben.

Ich betreibe mein Navi mit einem Fujitsu Siemens Pocket Loox und dem Business Mobile Navigator von Navigon. Das derzeit einzige PocketPC-Navigationssystem mit dynamischer Routenführung unter Berücksichtigung von TMC-Meldungen.

Gruß,

Piff

Link to comment
Share on other sites

Die beste Lösung überhaupft ist der Austausch der Serienantenne gegen die Kombi Antenne vor Katrein (GPS Radio Telefon) ständig 6-8 Sat. unter schlechtesten Bedingungen. Dies ist auch die teuerste Lösung.

Link to comment
Share on other sites

@Pitter

So etwas hatte ich mir auch erst vorgestellt.

Leider steht man da mit dem (meiner Meinung nach) besten PocketPC Navi-System Business Mobile Navigator von Navigon dumm da, denn man braucht die spezielle GPS-Maus die auch TMC-Radio Signale empfängt und in die Navigation einfliessen lässt (Kann das original C5-Navi noch nichtmal).

Also Geld sparen und Maus an Scheibe kleben (hält immer noch).

Gruß,

Piff

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Zur Traubenmühle 21
55268 Nieder-Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 - 2672236
Telefax: +49 6131 - 3275257
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...