Jump to content

Mal wieder Heizung XM


Recommended Posts

Hallo,

die Heizung im meinen XM 2,1 Y3 OHNE Klima oder Automatik heizt auf der Fahrerseite volle Pulle. Nun hab ich nach der schönen Anleitung für die Stellmotoren die Verkleidungen abgebaut und den Motor gesucht.

Aber…. nichts da!

Der verdacht kommt auf, dass die Anleitung sich nur auf Modelle mit Klima b.z.w. Heizungsautomatik bezieht.

Bin halt noch fleißig am lernen.

Meine Heizung müsste doch aber auch irgendwo einen Motor haben, der die Heizung reguliert.

Bitte gebt mir Tips und Anleitungen, wie ich meine Heizung reparieren kann.

Hoffnungsvoll,

Boller

Link to comment
Share on other sites

Du hast Recht! Stellmotoren gibt es nur bei Klima und Heizungsautomatik!

Bei deiner Version dürften irgendwelche Seilzüge? dafür verantwortlich sein!

Was oder wie genau, kA!

Mfg

thomas

Link to comment
Share on other sites

Stephan Gürtler

Du verfügst über eine Regelautomatik mit Stellmotor, wenn am Regler für die Temperatureinstellung die Gradzahlen aufgedruckt sind. Wenn auf der Skala nur Symbole für kalt (blau) und warm (rot) aufgedruckt sind, wird die Temperatur nicht über Stellmotor geregelt. In diesem Fall gibt es nur einen herkömmlichen Bowdenzug vom Temperaturregler zur Mischklappe. Vielleicht ist der Bowdenzug ja gerissen oder hat sich gelöst. Der Bowdenzug müßte aber direkt dort angeschlagen sein, wo sich sonst der Stellmotor befindet, nämlich am Hebel, der die Mischklappe betätigt.

Stephan

Link to comment
Share on other sites

Hoi zäme

Mit meinem XM (jg90, 2.0i OHNE Klima) hatte ich mit der Heizung Probleme. Er versetzte mich nach einigen Minuten in tropische Stimmung, mitten im Sommer! Das Wechseln des Servomotors (an der Mittelkonsole vorne links oben) auf Anraten von Forum-Kollegen brachte nicht das gewünschte Ergebnis. Auch der Temperaturfühler an der Decke wars nicht. Es war die Regelautomatik unterhalb der 3 Drehknöpfe. Zu meinem Erstaunen fuktoiniert die Automaktik aus einem Klima-XM einwandfrei!

Gruss Ed

Link to comment
Share on other sites

aaarggggghhh,

alle arbeit war umsonst! durch zufall hab ich gemerkt, dass der dreh-regler nicht mehr gefasst hat.

war aber so nicht zu merken, da wiederstand hatte.

hab dann alles ausgebaut (vonwegen wenn schon...gleich sauber machen),und

wollt die birnchen wechseln. bei der aktion hab ich dussel gleich die plantine zerbrochen.

nun ist löten angesagt.

na wenigstens ist die heizung aus ;).

gruß,

boller

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Zur Traubenmühle 21
55268 Nieder-Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 - 2672236
Telefax: +49 6131 - 3275257
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...